Vulkanwappen

Aus Heraldik-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter Vulkanwappen sind die Wappen der Staaten von Mittelamerika zu verstehen, die zwischen den Jahren 1823 und 1838/39 den Staatenbund der Vereinigten Provinzen von Mittelamerika bildeten. Dazu gehörten die Staaten Costa Rica, Honduras, Nicaragua, El Salvador und Guatemala. Sie zeigten und zeigen in ihren Wappen als Wappenfigur Vulkane. Guatemala hat ein geändertes Wappen.

Galerie

Siehe auch



Fensterraute links oben ausgebrochen.png Dieser Artikel basiert auf dem Beitrag „Vulkanwappen“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 01. Juli 2011 (Permanentlink: [1]). Der Originaltext steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation bzw. unter CC-by-sa 3.0. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.