Münchner Wappen-Herold (Verein)

Aus Heraldik-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Münchner Wappen-Herold Verein für Heraldic und Genealogie e. V.
(Münchner Wappen-Herold)
Münchner Wappen Herold 02.png
Zweck/Fokus: Wahrung und Fortentwicklung der Kunst der Heraldik
Vorsitz/Gründer: Alois Kurzmeier
Gegründet: 1998/2000
Sitz: Flagge DeutschlandsGER Pariser Straße 8
D-81669 München
Wappenrolle: Wappenrolle Münchner Herold (WMH)
Webseite: www.muenchner-wappen-herold.de
2015: Wappenrolle Münchner Herold. 14. Band
2014: Wappenrolle Münchner Herold. 13. Band
2013: Wappenrolle Münchner Herold. 12. Band

Der Münchner Wappen-Herold (offiziell Münchner Wappen-Herold Verein für Heraldic und Genealogie e. V.) ist ein heraldischer Verein.

Wirken

Der Vereinszweck ist lt. Satzung „vorrangig die Wahrung und Fortentwicklung der Kunst der Heraldik“. Zur Erreichung dieses Zwecks erstellt der Verein heraldische Kunstwerke, für die er Wappenbriefe ausstellt. Weiterer Zweck ist die Herausgabe heraldisch-wissenschaftlicher Publikationen.

Geschichte

Vor der Vereinsgründung gab es die „Wappenprodukte Kurzmeier“ und „Heraldic Consult GmbH“, München.

Wappenrolle

Der Verein führt die „Wappenrolle Münchner Herold“ (WMH). Er nahm in diese den Bestand des Verlags Artus Wappengilde (Artusverlag, München) unter dem Namen „Artus Wappenrolle Münchner Herold“ auf. Der Artusverlag sollte als Zulieferverlag des Weltbild-Verlags (überregionales Bücherjournal) die Produktion preisgünstiger Familienwappen in Zusammenarbeit mit der Heraldic Consult GmbH, München übernehmen. Als der Weltbild-Verlag seine Werbung im Jahr 2000 einstellte, wurde auch die Heraldic Consult GmbH abgewickelt. Die dort registrierten mehrere tausend Wappen übernahm die Wappenrolle des Vereins. Die vielen Wappenregistrierungen kommen von rund 35 Jahren heraldischer Arbeit in unterschiedlichen Rechtsformen.

Band 1 der Wappenrolle erschien fünf Jahre vor Vereinsgründung im Jahr 1993; Band 14 der Wappenrolle erschien im Jahre 2015.

Bisher wurden über 11.500 Familienwappen in der Wappenrolle Münchner Herold eingetragen.[1]


Webseiten

Einzelnachweise

  1. Stand: 04.10.2010 (Angaben vom Vereinsgründer Alois Kurzmeier, München)