Wappen von Honduras

Aus Heraldik-Wiki
(Weitergeleitet von Wappen Honduras’)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Wappen Honduras'

Das Wappen von Honduras wurde 1825 angenommen und ist bis heute gültig. Es wurde 1935 leicht modifiziert. Es ist dem Wappen Guatemalas von 1843 ähnlich. Das Wappen zeigt in einem Oval das Dreieckswappen der Zentralamerikanischen Föderation mit einem Vulkan zwischen zwei goldenen Türmen. Die Türme stehen für die Verteidigungsbereitschaft und die Unabhängigkeit des Landes. Das Dreieck symbolisiert Gleichheit und Freiheit. Dahinter befindet sich eine Sonne und ein Regenbogen. Um das Oval befindet sich der Schriftzug Republica de Honduras Libre Soberana e Independiente, also Freie, Souveräne, Unabhängige Republik Honduras. Auf dem Oval liegen zwei Füllhörner und ein Pfeilbündel. Die Pfeile erinnern an die indianischen Bewohner des Landes. Unter dem Oval ist eine Landschaft mit Eichen, Kiefern, Ackergeräten und Geräten für den Bergbau abgebildet - Symbole für die Naturreichtümer des Landes.

Siehe auch


Fensterraute links oben ausgebrochen.png

Dieser Artikel basiert auf dem Beitrag „Wappen_von_Honduras“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 05. Dezember 2015 (Permanentlink: [1]). Der Originaltext steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation bzw. unter CC-by-sa 3.0. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.