Heraldry Society of Scotland

Aus Heraldik-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Heraldry Society of Scotland
(HSS)
Wappen-Heraldry-Society-of-Scotland.png
(hier: nur Wappenschild, eigent­lich
Vollwappen mit Helm und Helmzier)
Zweck/Fokus: Förderung der Heraldik in Schottland
Vorsitz/Gründer: R. John Malden (Präsident)
Gegründet: 1977
Schirmherr: Malcolm Innes of EdingightW-Logo en.png
Sitz: 25 Craigentinny Crescent
Edinburgh, EH7 6QA
SchottlandSchottland Schottland, UK
Registernummer: SC012038
Motto: Tak Tent of Armes
schottisch, dt. etwa: „Beachte die
Waffe(n) bzw. das/die Wappen“
Onlinerolle: Mitglieder-Bildergalerien
Forum: HSS-Forum
Webseite: www.heraldry-scotland.co.uk

Heraldry Society of Scotland (HSS; dt.: „Heraldik-Gesellschaft von Schottland“) ist eine schottische nichtstaatliche Gesellschaft, die sich der Heraldik im Zusammenhang mit SchottlandW-Logo.png widmet.

Darstellung und geschichtliches Wirken

Die Heraldry Society of Scotland wurde 1977 mit dem Ziel gegründet, das Verständnis für das Wappenwesen zu fördern sowie Forschungen und Studien in diesem Gebiet zu verbessern und wiederzubeleben.[1] Neun Jahre später (1986) hielt John Brooke-LittleW-Logo en.png in seiner Eigenschaft als Norroy and Ulster King of Arms den sogenannten „Sankt AndreasW-Logo.png Vortrag“ der Gesellschaft (englisch St. Andrew Lecture); der Vortragende war der erste englische Herold, der seit 1639 Schottland offiziell einen Besuch abstattete.[2]

Im Jahr 2001 wurde die Gesellschaft beim Amt der schottischen Wohl­tätigkeits­regulierungs­behördeW-Logo en.png registriert.[3] Zwei Jahre später (2003) gab die Gesellschaft für rund 10.000 Pfund die Nachbildung einer Krone in Auftrag, die der Lord Lyon King of Arms früher bei Krönungszeromonien trug. Die Originalkrone war zuletzt im 17. Jahrhundert zu sehen (ihr aktueller Aufenthaltsort ist unbekannt).[4] 2004 unterstützte die Gesellschaft den damaligen amerikanischen Außenminister Colin PowellW-Logo.png beim Versuch, ein Wappen zu registrieren, dass seine schottische Abstammung verdeutlichte.[5] In Zusammenarbeit mit der Scottish Genealogy Society beteiligte sich die Heraldry Society of Scotland an der Planung des XXVII. Internationalen Kongresses für Genealogie und Heraldik, der im August 2006 in St. Andrews stattfand.[6] Im Jahr 2008 kommentierte der Vorsitzende der Gesellschaft das von Donald TrumpW-Logo.png verwendete Wappen und stellte fest, dass es gegen mehrere Konventionen verstößt.[7]

Amtsinhaber

Seit 2018 ist der Präsident der Gesellschaft John Malden, ihr Schirmherr Malcolm Innes of EdingightW-Logo en.png.[8] Der Wappenkünstler Romilly Squire of RubislawW-Logo en.png war für zwei Amtsperioden (2002-2008) Vorsitzender der Gesellschaft.[9]

Vereinswappen

Im Schild des Vereinswappens erscheint auf blauem Grund eine silbernes Andreaskreuz, oben und unten begleitet von zwei silbernen Disteln, im Zentrum belegt mit einem roten Schildlein; auf dem Helm mit blau-silbernen Decken ein Herold mit einem Überwurf (Tappert), auf dem sich das Schildbild befindet, in der Rechten einen roten ledigen Schild, in der Linken einen silbernen Heroldsstab haltend“.

Publikationen

Die Gesellschaft veröffentlicht eine Zeitschrift mit dem Titel The Double Tressure (ISSN 0141-237X)[10] und produziert einen Newsletter mit dem Titel Tak Tent.

Einzelnachweise

  1. Katie Stevenson: Scotland's Historic Heraldry (review). In: The Scottish Historical ReviewW-Logo en.png. 87, Nr. 1 (223), April 2008, S. 151–152. doi:10.1353/shr.0.0012.
  2. John Brooke-Little. In: The Scotsman, 20 February 2006. Abgerufen am 27. Februar 2018. 
  3. Charity Details: Heraldry Society Of Scotland, SC012038, Office of the Scottish Charity RegulatorW-Logo en.png. Abgerufen am 26. Februar 2018. 
  4. Lord Lyon gets his crown back. In: The Scotsman, 13 July 2003. Abgerufen am 25. Februar 2018. 
  5. Powell in Scotland 'arms' search. In: BBC NewsW-Logo.png, 12 May 2004. Abgerufen am 27. Februar 2018. 
  6. Raising the flag for St Andrews, University of St AndrewsW-Logo.png. 16 August 2006. Abgerufen am 20. Dezember 2018. 
  7. Lindsay McIntosh: Trump hits the waive of a crest. In: The Scotsman, 15 February 2008. Abgerufen am 25. Februar 2018. 
  8. Office holders. Heraldry Society of Scotland. Abgerufen am 4. März 2018.
  9. Obituary: Romilly Squire of Rubislaw, heraldic artist. In: The Scotsman, 27 December 2016. Abgerufen am 4. März 2018. 
  10. Colin Powell proud to be a Scot. In: The ScotsmanW-Logo.png, 11 May 2004. Abgerufen am 25. Februar 2018. 


Muster-Kolbenkreuz.png    Dieser Artikel basiert auf dem Beitrag „Heraldry_Society_of_Scotland“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 20. Dezember 2018 (Permanentlink: [1]). Er steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation bzw. unter CC-by-sa 3.0. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.