Jaguar (Wappentier)

Aus Heraldik-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Time to stop 40px.png
In der Früh-/Blütezeit des Wappenwesens sind Jaguarfiguren nicht gebräuchlich.
Jaguar als Schildhalter im Wappen Guyanas
Zeichnung eines Jaguars
Traditionelle Jaguardarstellung

Der Jaguar (französisch jaguar; englisch jaguar) ist in der neueren Heraldik eine sehr seltene gemeine Figur.

Darstellung

Der Jaguar wird bei der Darstellung in Wappen vergleichsweise wenig stilisiert. Im Wappenschild erscheint er in einer natürlichen Körperform und Haltung. Er ähnelt der gemeinen Figur natürlicher Leopard, ist aber kräftiger und massiger als der natürliche Leopard und mit einem deutlich kürzeren Schwanz darzustellen.

Sein Körper sollte mit schwarzen Ringflecken besät sein, in denen sich kleinen Tupfen befinden. Die Flecken sollten deutlich größer als beim natürlichen Leoparden sein. Hauptblickrichtung ist heraldisch rechts.

Wappenbilderordnung

Paraheraldik

Der Jaguar findet sich als Motiv auch in Logos oder in paraheraldischen Zeichen.

Weblinks

  • JaguarW-Logo.png in der deutschen Wikipedia
 Commons: Jaguare in der Heraldik – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Wiktionary Wiktionary: Jaguar – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen