Wappen Sloweniens

Aus Heraldik-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Sloweniens
Coat of arms of Slovenia.svg
Details

Das Wappen Sloweniens existiert seit 1991.

Beschreibung

In Blau schneiden zwei blaue Wellen drei silberne Bergspitzen, deren mittlere die höhere ist und drei goldene sechszackige Sterne (2;1) schweben über diesen Spitzen.

Symbolik

Auf blauem Grund (für die Meeresküste Sloweniens), stehen die Bergspitzen für den Triglav in den Julischen Alpen, die beiden blauen Wellenlinien symbolisieren das Adriatische Meer und die Flüsse Sloweniens, die drei goldfarbigen Sterne stammen aus dem Wappen der Grafen von Cilli (Celje).

Durch das Wappen werden die historischen Landschaften Sloweniens versinnbildlicht: Krain, die Untersteiermark und das Küstenland.

Die drei goldenen - aber sechsstrahligen - Sterne auf blauem Grund sind eine Abwandlung des Wappens der Grafen von Heunburg / Vovbržani (auch Vovbrški) (achtstrahlige Sterne). Das Geschlecht starb 1322 aus und wurde beerbt von den Sanneckern (Žovenski oder Zaneški) den späteren Grafen und gefürsteten Grafen von Cilli (Celjski Grofje), die ihrem Wappen - drei rote Balken auf silbernen Grund - das Wappen der Heunburger hinzufügten.

Literatur

  • Flaggen und Wappen der Welt, (Textbeiträge von Karl-Heinz Hesmer), Gütersloh 1992


Fensterraute links oben ausgebrochen.png Dieser Artikel basiert auf dem Beitrag „Wappen_Sloweniens“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 2. Juli 2010 (Permanentlink: [1]). Der Originaltext steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation bzw. unter CC-by-sa 3.0. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.