Wappen Andorras

Aus Heraldik-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Andorras
Coat of arms of Andorra.svg
Details
Eingeführt 1969

Das Staatswappen Andorras wurde im Jahr 1969 angenommen.

Beschreibung

Der verzierte Wappenschild ist geviert.

  1. Das Feld oben rechts zeigt in Gold und Silber eine Mitra und einen dahintergelegten goldenen Bischofsstab für den Bischof von Urgell.
  2. Das Feld oben links zeigt in Gold drei rote Pfähle für den Grafen von Foix.
  3. Das Feld unten rechts zeigt in Gold vier aus dem katalanischen Wappen entnommene, rote Pfähle.
  4. Das letzte der vier Felder zeigt in Gold zwei rote, blau gehörnte und behufte Kühe übereinander aus dem Wappen von Béarn.

Unter dem Wappenschild steht in schwarzen Latein Majuskeln Andorras Nationalmotto:

VIRTUS UNITA FORTIOR.
(Vereint ist die Tugend stärker)

Das Wappen findet sich auch in der Flagge Andorras.

Quellenhinweis

Fensterraute links oben ausgebrochen.png Dieser Artikel basiert auf dem Beitrag „Wappen_Andorras“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 26. Mai 2010 (Permanentlink: [1]). Der Originaltext steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation bzw. unter CC-by-sa 3.0. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.