Teilungen (Hauptgruppe)

Aus Heraldik-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt Teilungen als einen Ordnungsbegriff innerhalb der Schildteilungen. Weitere Bedeutungen sind unter Begriffsklärung Teilungen aufgeführt.

Teilungen ist in der Heraldik ein gebräuchlicher Ordnungsbegriff, der bestimmte Heroldsbilder in einer Hauptgruppe zusammenfaßt. Die Gruppe umfaßt in vielen Wappenbilderordnungen jene Heroldsbilder, die die Schildfläche eine Wappenschildes oder Wappenfiguren waagerecht in eine oder mehrere Farbflächen bzw. Plätze teilen.

Heraldische Gliederung

Die Teilungen werden in der WBO des Herold e. V. in unterschiedlichen Gruppen im Bereich 0150 bis 0199 zusammengefaßt:

Name WBO Synonym Bemerkung Bsp.-Wappen
0151 frz. coupé; engl. per fess Hohenberg.PNG
0155 frz. chef; engl. chief Wappen Lausanne.svg
0156 frz. champagne; engl. point in base Schildfuß.png
Schildhaupt und Schildfuß 0157 frz. chef et champagne; engl. chief and point in base Schildhaupt und Schildfuß.png
0161 frz. fasce; engl. fess POL heraldy - pas.svg
0162 frz. burèle; engl. barrulet Leiste ein Siebtel.png
0163 frz. jumelles; engl. bars-gemel Zwillingsbalken.png
0164 frz. tierce; engl. three bars or closets Siebmacher Drillingsbalken.jpg