Wappen Zyperns

Aus Heraldik-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Insel ZypernW-Logo.png, die in der Literatur gewöhnlich politisch und kulturell zu Europa und geograpisch zu Asien gehört, ist seit 1974 de facto geteilt. Daher sind auf Zypern mehrere Wappen/Embleme gebräuchlich:

  • Wappen der Republik ZypernW-Logo.png (im Süden der Insel Zypern)
  • Emblem der Türkischen Republik ZypernW-Logo.png (im Norden der Insel Zypern)
  • Wappen Britischer Überseegebiete (die Exklaven und souveränen britischen Basen Akrotiri und Dekelia, gehören völkerrechtlich zu Großbritannien)

Wappen der Republik Zypern

Wappen Zyperns
Details
Benutzung Republik Zypern
Eingeführt 1960
Vorgänger-
versionen
Coat of arms of Cyprus (old).svg
Wappen bis 2012
Farben im Schild
                    Gold, Silber, Grün, Schwarz

Geschichte

Unmittelbar nach der Unabhängigkeit der Insel im Jahr 1960 bat der Präsident der Republik Zypern, Erzbischof MakariosW-Logo.png, den Vizepräsidenten Fazıl KüçükW-Logo.png, die Staatssymbole der Insel festzulegen. Küçük beauftragte den befreundeten Lehrer İsmet GüneyW-Logo.png mit der Ausarbeitung eines Entwurfs, welcher diese Aufgabe übernahm.

Seit der Besetzung des Nordens durch türkische Truppen im Jahr 1974 und der vom UN-Sicherheitsrat verurteilten Proklamation der international nicht anerkannten Türkischen Republik NordzypernW-Logo.png im Jahr 1983 wird das Wappen dort in abgewandelter Form als „Emblem der Türkischen Republik Nordzypern“ verwendet (siehe nachstehend).

Wappenbeschreibung

Das Wappen der Republik ZypernW-Logo.png zeigt in einem goldenen Schild eine fliegende, nach heraldisch links schauende, silberne Taube mit einem grünen Olivenzweig im Schnabel. Unter der Taube erscheint in schwarz Zahlen die Jahreszahl 1960. Um den Schild rankt sich ein zweiteiliger grüner Lorbeerkranz.

Symbolbeschreibung

Nach Flag of the world steht die Taube als Friedenssymbol, die Tinktur Gold für die einst reichen Kupfervorkommen der Insel, die dem Metall auch den Namen gaben (lat. „Cuprum“) und die beiden Olivenzweige sollen die beiden Volksgruppen auf Zypern symbolisieren.[1]

Farbspezifikation

Die Farben der Staatssymbole sind folgendermaßen festgelegt:

  • gelb: PantoneW-Logo.png 144c
  • grün: Pantone 336c

Emblem Türkische Republik Nordzypern

Emblem der Türkischen Republik Nordzypern
Coat of arms of the Turkish Republic of Northern Cyprus.svg
Details
Benutzung Regierung der Türkischen Republik Nordzypern
Eingeführt 1983
Wappenschild Taube mit einem Olivenzweig im Schnabel
Weitere Elemente Olivenzweige als Armatur um den Schild
Farben im Schild
                    Gold, Silber, Grün, Schwarz

Geschichte

Das Emblem der Türkischen Republik NordzypernW-Logo.png (türk.W-Logo.png Kuzey Kıbrıs Türk Cumhuriyeti Resmi Amblemi) wurde auf der Grundlage des Wappens der Republik Zypern von İsmet Güney entworfen (siehe vorstehend). Die heutige Form erhielt das Emblem am 27. März 2007. Die Spezifikationen und die Verwendung des Emblems sind im Paragraphen 94 der Verfassung der Türkischen Republik NordzypernW-Logo.png geregelt.

Wappenbeschreibung

Auf goldenem Schild ist eine nach links senkrecht aufliegende, silberne Taube mit ausgebreiteten Flügeln und einem grünen Olivenzweig mit fünf Oliven im Schnabel abgebildet. Ein Lorbeerkranz in Schattenfarbe (mit grünen Konturlinien) umgibt den Schild, auf dem ein Halbmond mit Stern liegt. Zwischen dem Schild und dem liegenden Halbmond steht die Jahreszahl 1983. „Das Emblem in Grün/Gelb und Schwarz/Weiß wird in allen Institutionen des De-facto-Regimes verwendet. Beim Emblem des Präsidenten der Türkischen Republik Nordzypern ist der Lorbeerkranz in goldener Farbe und der Rest des Emblems in Schwarz gehalten.“[2]

Symbolbeschreibung

Nach der deutschsprachigen Wikipedia steht die Taube für „das weltoffene Ideal der türkisch-zypriotischen Bevölkerung und das ständige Streben nach Fortschritt“. Der Olivenzweig soll den Willen der ZyperntürkenW-Logo.png um Frieden darstellen und seine fünf Oliven stehen vorgeblich stellvertretend für die fünf DistrikteW-Logo.png der Türkischen Republik Nordzypern (LefkoşaW-Logo.png, GirneW-Logo.png, GazimağusaW-Logo.png, GüzelyurtW-Logo.png und İskeleW-Logo.png).[2] Der Lorbeerkranz, der angeblich in „traditionellen Ritualen verwendet wurde“ und in Legenden vorgekommen sein soll, versinnbildlicht nach der Wikipedia ein „Symbol für die Kultur der Insel“ und die Mondsichel und Stern über dem Wappen repräsentieren vermeintlich die Zyperntürken.[2] Die Jahreszahl 1983 bezieht sich auf den 15. November 1983, als die Unabhängigkeit der Türkischen Republik Nordzypern proklamiert wurde.

Farbspezifikation

  • Grün: Pantone 341 (100C/OM/69M/30Y)
  • Gelb: Pantone 116 (OC/15M/100Y/OK)

Akrotiri and Dhekelia

Die britischen Militärbasen Akrotiri und DekeliaW-Logo.png (griechisch Ακρωτήρι, türk.W-Logo.png Ağrotur 34.58432.977; englisch Dhekelia, griechisch Δεκέλεια, türkisch Dikelya 34.98333333333333.725) führen kein eigenes Wappen; stattdessen wird das Wappen des Vereinigten Königreichs verwendet, da sie unter britischer Hoheit stehen.

Zyprische Wappen, Wappenderivate, Parawappen

Wappen des Königreichs Zypern

Einzelnachweise

  1. Ivan Sache et al.: Cyprus. Internet: flagspot.net. Abgerufen am 3. Juli 2018 (Letzte Abänderung: 14. März 2013).
  2. 2,0 2,1 2,2 Seite „Emblem der Türkischen Republik Nordzypern“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 11. März 2018, 00:22 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Emblem_der_T%C3%BCrkischen_Republik_Nordzypern&oldid=174893628 (Abgerufen: 17. März 2018, 22:54 UTC)

Weblinks

 Commons: Wappen von Zypern – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien