Amphibien (Heraldik)

Aus Heraldik-Wiki
(Weitergeleitet von Reptilien (Heraldik))
Wechseln zu: Navigation, Suche

Amphibien und Reptilien sind in der Heraldik gebräuchliche Ordnungsbegriffe, die sich an die gleichlautenden umgangssprachlichen Ausdrücke anlehnen und bestimmte Wappentiere und andere gemeine Figuren in einer Gruppe zusammenfassen. Obwohl die Gruppe sich an die Biologie anlehnt, stellen heraldische Amphibien und Reptilien kein biologisches Taxon dar. Beispielsweise finden sich in der heraldischen Gruppe manchmal auch Algen, Fossilien oder ähnliche Figuren, die biologisch gesehen nichts oder nur wenig mit Amphibien oder Reptilien zu tun haben. In der Heraldik stellt diese Kategorie gewöhnlich eine Untergruppe der Niederen Tiere dar.

Überblick

Jedes Motiv, das der Gruppe der Amphibien und Reptilien zugeordnet ist, ist in der Heraldik eine gemeine Figur. In Wappen erscheinen alle Arten von Echsen wie Krokodile, Eidechsen und Salamander sowie auch Schlangen, Schildkröten, aber auch Algen, Tang, Fossilien und so weiter. Derartige Motive sind oft in einer gemeinsamen Ordnungsgruppe zusammengefaßt. Jede dieser „Figuren“ hat eigene Regeln für die Darstellung in Schild oder Oberwappen beziehungsweise als Schildhalter.

Beispiele

Besonderheiten

  • In manchen Wappenbilderordnungen werden auch die Fossilien zur Gruppe der Amphibien und Reptilien gezählt.
HW Gtk-go-forward-ltr.png Hauptartikel: Fossil (Heraldik)
  • In manchen Wappenbilderordnungen werden auch Seetang und ähnliche Motive zur Gruppe der Amphibien und Reptilien gezählt.
HW Gtk-go-forward-ltr.png Hauptartikel: Seetang (Heraldik)

Siehe auch

Webseiten