Hirschlöwe

Aus Heraldik-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hirschlöwe im Wappen derer von Dotternhausen (nach Siebmacher)
Hirschlöwe im Wappen derer von Dotternhausen (nach Alberti)

Das Wappentier Hirschlöwe (frz.: lion à tête de cerf; engl.: lion with stag's head) ist in der Heraldik eine sehr seltene gemeine Figur.

Darstellung

Der Hirschlöwe ist ein Mischwesen mit dem Kopf des Hirsches und dem Körper eines Löwen.

Da er sehr selten ist, gibt es keine expliziten heraldischen Vorgaben für ihn (außer jene, die für die gemeinen Figuren Hirsch und Löwe allgemein gelten). Die Farbgebung des Motivs und seiner Bewehrung, die Körperstellung und so weiter erfolgen nach den heraldische Regeln.

Wappenbilderordnung

Der Hirschlöwe wurde in die Wappenbilderordnung (WBO) des Herold (Verein) unter der Nr. 6436 aufgenommen.

Siehe auch