Deutsche Wappenrolle

Aus Heraldik-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Titel der Vereinszeitschrift des Herold
Der 73. Band der Deutschen Wappenrolle (2013)
Der 74. Band der Deutschen Wappenrolle (2013)

Die Deutsche Wappenrolle (DWR) ist ein vom Verein HEROLD geführtes Register deutscher Wappen. In ihr werden auf Antrag und nach Prüfung in heraldischer, genealogischer und juristischer Hinsicht bürgerliche und adlige Wappen, altüberkommene und neugestiftete, gebührenpflichtig registriert. Über die Eintragung wird eine Urkunde mit Abbildung des Wappens erteilt.

Inhaltsverzeichnis

Überblick

Die Veröffentlichung erfolgt in der vom HEROLD herausgegebenen Buchreihe „Deutsche Wappenrolle”, in der bis zum Jahr 2009 72 Bände erschienen sind, dazu ein Generalregister (mit Nachträgen). Die Bände erschienen von Nr. 1 (1935) bis Nr. 69 (2004) beim Verlag Degener & Co., Insingen; seit Nr. 70 (2006) beim C. A. Starke Verlag, Limburg. Das Folge- und Gesamtwerk DWR, aber auch die Einzelbände dienen zahllosen in- und ausländischen heraldischen Werken als Primärquelle und als Referenzwerk für Wappenzitate u. ä. Im Grunde gibt es kein heraldisches Standardwerk zur deutschsprachig geprägten Wappenkultur, das unter Bibliographie/Literaturangaben nicht auf die DWR referenziert.

Die Deutsche Wappenrolle repräsentiert eine wesentliche Etappe (im Grunde seit 1922 bis heute) in der deutschsprachig geprägten Kultur von Familienwappen. Sie ist für die Epoche, Genre und Stil des gesamten modernen bürgerlichen Wappenwesens mindestens seit dem zweiten Weltkrieg bedeutsam und stellt eine mehr oder minder rudimentäre, moderne Fortsetzung des Neuen Siebmacher dar, soweit dieser überhaupt durch einen Verein mit lauter ehrenamtlichen Mitarbeitern überhaupt fortgesetzt werden kann.

Deutsche Wappenrolle: Abk. DWR nach dem Muster der Warenzeichenrolle gemäß ihrer Satzung vom 5. Mai 1949 vom Verein „Der Herold“ veranstaltete Registrierung bzw. Schaffung neuer, bürgerlicher Wappen. Die erste Einrichtung dieser als Fortsetzung des Neuen Siebmacher gedachten Wappenregistrierung entstand im Jahre 1922 („Deutsche Wappenrolle bürgerlicher Geschlechter“), die 1925 durch den Zentralverband der genealogischen Vereine anerkannt wurde. Die Entscheidung über Aufnahme, Beurkundung und Veröffentlichung der Wappen deutscher bürgerlicher Familien wird durch einen aus drei Personen bestehenden Heroldsausschuß getroffen. Die Eintragung bedarf einer Antragserfordernis. Nach der Prüfung der Wappen aus heraldischer und wappenrechtlicher Sicht erfolgt die urkundliche Bestätigung. Die Veröffentlichung erfolgt seit 1959 durch die Buchreihe „Deutsche Wappenrolle“; bis 1981 erschienen 35 Bände.“

Gert Oswald: Lexikon der Heraldik (1984)[1]

„(..) Der Berliner Jurist (Richter am Kammergericht) und Heraldiker Jürgen Arndt (1915-1998), der nach dem Zweiten Weltkrieg bis zu seinem Tod im „Herold“ eine bedeutende Rolle spielte, hat sich um die Wappenrolle große Verdienste erworben. Die Bände 14 bis 63 erschienen in den Jahren 1963 bis 1998 unter seiner strengen Federführung. In jüngster Vergangenheit wurden in der „Deutschen Wappenrolle“ 2002 immerhin 101 Wappen eingetragen., 2003 waren es 89. Die Burchreihe erschien in der ersten Hälfte des Jahres 2004 in ihrem 68. Band. Zu 2003 gelangte endlich auch die 3. Auflage des „Generalregisters zur Deutschen Wappenrolle 1920-2001“ in den Buchhandel. In den Jahren 1978 bis 2001 ließen allein beim Herold über 3000 Familien neue, oder im geringen Umfange, auch alte, schon lange getragene aber nicht registrierte Wappen eintragen. Die Zahlen, die im Verhältnis zu den etwa 80 Millionen Einwohnern der Bundesrepublik Deutschland verschwindend gering sein mögen, beweisen das Interesse von Menschen an Wappen und deren Geschichte.“

Toni Diederich, Joachim Oepen (2005)[2]

Familiennamen in der DWR

Verzeichnis der in den Bänden der DWR veröffentlichten Wappen, herausgegeben vom Herold, Verein für Heraldik, Genealogie und verwandte Wissenschaften, zu Berlin. Bearbeitet vom Herolds-Ausschuss der Deutschen Wappenrolle.

Deutsche Wappenrolle. Bd. 74.

2013. 132 Seiten. 122 Wappenabbildungen. ISBN 978-3-7980-0073.

Abel, Ahlhaus, Appel, Arnstadt, Backe (Bake), Becker, Boemack, Börn, Bornschein, Bösch, Colditz, Dietl, Dorfner, Drecke, Elfendahl, Engelmann, Esch, Essig, Even, Flügel, Fox, Freymuth, Friederichs (Fickewirth), Frischen, Gagula, Graaff, Greßmann, Güldenmeister, Hannemann, Hartmann, Härtwig (Hertwig), Harwalik, von Haussen, Heide, van Heiden, Heintz, Hentschel, Hilpert, Hof, Hohenfeld, Huppert, Inholte, Janka (Jantzge, Jankis), Jesch, Jorias (Gorgias), Jülich, Jungklaus, Junker, Kessler, Kiesl, Kleine (Kleinen), Kölker, Krostitz (Crostewitz), Kümmel, Küpper, Lagemann, Lahm, Lanzinger, Leesch, Lehnert, Lindemann, Lorenz, Lummitsch, Mailänder, Mariß, Marquardt, Maurer, Müller, Nesemann, Ostwald, Pauly, Peiker, Pentzlin, Petrat, Pölleth, Post, Postler, Praml, Prignitz, Prior, Pügner, Reinert des Stammes Auf der Heyde, Renk, Richter (2), Ringena des Stammes Sieverts, Ristau, Rosczyk, Sander, Schäfer (Scheiper), Schilling, Schlangen, Schmielau, Schuhmann, Schukraft, Schulz, Schulz (Scholz), Schwarzwald, Schwerzel, Stahmer, Stockfisch, Stolzenbach, Storb, Thorenz, Tomicki, Töns, Valkysers, Viermann, Vieß (Feis), Vollmer, Wanke, Weber, Wedemeyer, Weihe, Welfens, Wittenbecher, Wolf, Wolff, Zimmer (2), Zöllinger (Zellinger)

Deutsche Wappenrolle. Bd. 73.

2013. 132 Seiten. 122 Wappenabbildungen. ISBN 978-3-7980-0073-5.

Ascherl, Baldeau, Barthels, Baumann, Blasczyk, Borsch, Bräuker, Bremer, Breuer, Brosell, Brune, Buchberger, Burkard, Bützer, Christian, Cordes, Czok, Denzer, Dietz, Dugas, Endreß, Ernst, Espig, Etterler, Fickentscher, Fricke, Friedemann, Fuchs, Fuhlrott, Funk, Gartner, Gauding, Gerlach, Gotthatdt, Graaff, Gross, Gutsmuths, Herda, Heroven, Hinrichs, Holfeuer, Holtkamp, Hombeck, Huber, Hunger, Janßen, Johann zur Rocklage, Kaptaina, Kaster, Kliehm, Knoblau, Köck, Küpker, Kutzner, van Laak, Linke, Loesmann, Löscher, Macrander, Malzacher, Marcussen, Mayr, Meisterburg, Mengel, Meseberg, Messer, Meyer, Müller, Nalbach, Neider, Neumann, Neyer, Nieland, Niethes, Oswald, Paul, Pawlik, Peter, Petersen, Pfeiffer, Pischel, von Polcinski, Räbiger, Reisner, Röhlig, Rüdiger, Ruhl, Schädle, Scharnhorst, Schelp, Schindler, Scholz, Schultheis, Siegwart, Sommer, Stickel, Strohmeyer, Templin, Theis, Thoenes, Trappe, Trummer, Unverzagt, Vernekohl, Vogel, von Törne, Wanzel, Weinschütz, Weiß, Weiß, Weiß, Weißenfeld, Wieland, Wiese, Wischhusen, Wittmann, Wood, Wopen, Wöstefeld, Zahn, Zech.

Deutsche Wappenrolle. Bd. 72.

2009. 128 Seiten. 122 Wappenabbildungen. ISBN 978-3-7980-0072-8.

Ahlbrecht, Apitz, Balz, Beil, Bestmann, Birkelbach, Bobbert, Bodin, Bohling, Bonerewitz, Börnke zu Kornharpen, Boymanns, Braun, Busch, Dannhorn, Deutsch, Dick, Dörr, Dutzek, Ebert, Eggebrecht, Eickenberg, Emmerich, Engelmann, Faulhaber, Feller, Fischer, Förster, Friedrichsen, Fuchs, Gaiser, Geiß, Gelsdorf, Geske, Gilges, Goldschmidt, Gottschalk, Götz, Gotzler, Grautegein, Guntermann, Haibach, Hammann, Hattendorf, Hein, Heinisch, Herold, Herold, Hippe, Hohenhaus, Horch, Hottenbacher, d'Idler, Jäger, Jansen, Jansky, Joder, Klinge, Klomen, Koepke, Köhn, Kolb, Kreyenschulte, Kruzel, Küster-Kaufmann, Lehmann, Lenz, Logsch, Magon, Mehnert, Meyer, Mieck, Müller-Buchhof, Nagel, Narloch, Nestler, Nock, Palau, Pfeffer, Pohl, Poßner, Radau, Ramm, Reimer, Reinartz, Rekla, Rieser, Sachsenberg, Sarfert, Sauer, Schaffstein, Schantel, Schinhanl, Schlaikier, Schlenz, Schrieber, Schroebler, Schubert, Schulz, Schütte, Seehaus, Smasal, Söltzer, Spengler, Stange, Stroot, Suslik, Taubert, Thust, Trausel, van Dielen, Wagner, Walther, Warzecha, Wegener, Weichert, Weidner, Weigand, Wibbeke, Wiesmann, Wohner, Wollensak.

Deutsche Wappenrolle. Bd. 71.

2007. 128 Seiten. 122 Wappenabbildungen. ISBN 978-3-7980-0071-1.

Albrecht, Bijleveld van Lexmond, Blach, Blasius, Boehlke, Bönig, Braun, Brück, Buddelmann, Büttner, de Fluiter, Eigenmann, Fahrner, Faßbender, Fischler, Flaig, Förster, Freisberg, Freudenthal, Fries, Geipel, Gernhoefer, Glimmann, Gmeiner, Goeman, Goldstein, Grösgen, Hamburg, Hamdorf, Hegner, Heinze, Hekelaar Gombert des Stammes Gombert, Helmbold, Heppner, Herter, Hetche, Höchner, Holzmann, Hübner, Hübner, Hugo des Stammes Upmann, Kalweit, Kann, Kirschall, Klinckradt, Klopmeier, Kohlhase, Kovarik des Stam­mes Nepauer, Kromer, Krugg, Kusmierz, Lay, Lerche, Lödige, Lüdeker, Luttmann, Mader, Mahlert, Maiwald, Matho, Meier, Meise, Menier, Meyer, Müller, Nees, Neum, Osterhoff, Otto, Pauen, Pauschardt , Petters, Plähn, Popellak, Pritzl, Quapil, Remmert, Reuther, Riedmiller, Ringer, Ripken, Robling, Röhl, Rohschürmann, Rupprecht, Sandl, Schädler, Schenk, Scherping, Schilling, Schmidt, Schmidt, Schmit, Schötz, Schröder, Schwarzer, Siekmann, Stark, Steiger, Stolle, Strassert, Stühn, Stuiber, Süme, Thye, Tietgens, von Heimann, Vonau, Voß, Wall, Walter des Stammes Stehmann, Wander/Wanderer, Wetzel, Winter, Winterfeldt, Witt, Wöhlke, Woller, Wurm, Zeisberg, Zopf, Zyszk.

Deutsche Wappenrolle. Bd. 70.

2006. 128 Seiten. 122 Wappenabbildungen. ISBN 3-7980-0070-0.

Ammermüller, Angerer, Annuss, Aquila, Bajohr, Barth, Beck, Biskup, Bobe, Boehden, Bothe, Bredehöft, Bruckhoff, Büscher, Caspar, Claus, Crone, Edelsbacher, Ehry, Eulenbruch (Ulenbroch), Fleischmann, Freericks, Garcke, von Geldern, Gnau, Griehl, Große Börding, Gschweng, Hadenfeldt, Hanebutt, Hanke, Harder, Hartkorn, Hauzenberger, Herwig, Heute, Heyne, Hilpert, Hilscher, Hoffelner, Hoppen, Höppner, Hüniken, Hutter, Jäger , Janshen/Janssen, Janzen, Kabisch, Kaminski, Kempa, Kimmling, Knittlmeier, von Kobets, Kolbusch, Kraus, Kublick, Kuhnhenne, Lenski, Liegener, Loebert, Loferer, Lötzsch, Mattern, Max, Meier, Menacher, Meyer, Moring, Müller, Nikolai , Nitz, Nürnberger, Nussbaum, Otto, Peddinghaus, Peuser, Pflugbeil, Quehl, Reichstetter, Reinhard, Reinhold, Reiter, Rickert, Ries, Robiné, Rogge, Roos, Roth, Rutkowski, Salomon, Sauer, Scheerer, Schmidt-Handke, Schöler, Schönfeldt, Schott, Schreiber, Schubert, Schultheiß, Schwamb, Seifert, Sperling, Spieß, Stolzenberg, Tettenborn, Theuerkauf, Thöndel, Trautner, Volkert, Vossenkaul, Wagner, Watrin, Weber, Wehry, Weichselgartner, Weiss, Wendroth, Wichmann, Wittke, Wittmann, Woidtke, Zorn.

Deutsche Wappenrolle. Bd. 69.

2004. 96 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8066-5

Albrecht aus Wien; Almstedt aus Breinum, Stadt Bad Salzdetfurth, Kr. Hildesheim; Altaner aus Zuckmantel, Bez. Freiwaldau/Österr. Schlesien; Altmeyer aus Püttlingen/Stadtverband Saarbrücken; Augustin aus usdau, Amt Soldau, Kr. Neidenburg/Opr.; Barrenbrügge aus Coesfeld/Münsterland; Baschwitz aus Kottwitz/Reg.Bez. Breslau; Becker aus Bredenborn b. Marienmünster, Kr. Höxter; Bettinger aus Gechingen, Kr. Calw/Württemberg; Boje aus Karbow/Mecklenburg; Brinkmann aus Marl-Oelde/Kr. Recklinghausen; Brügge des Stammes Vissdeler aus Hopsten/Kr. Steinfurt, Westfalen; Budenz, Pudenz aus Wilbich/Eichsfeld; Busse aus Brehme/Kr. Eichsfeld; Denk aus Altrandsberg, Gde. Miltach, kr. Cham/Opf.; Denni aus Altorf/Elsass; Diembeck aus Rotenhagen, Stadt Werther, Kr. Gütersloh; Edel aus Munderkingen/Alb-Donau-Kreis; Edler aus Wismar; Ehser/Esser aus Sindorf, Stadt Kerpen, Erftkreis; Emmerich aus Kottweiler/Kr. Kusel/Pfalz; Faust aus Wuppertal; Fonger aus Viersen; Frankhauser aus Hambach/Lothringen; Frembgen aus Köln; Geffe aus Veddin, Kr. Stolp/Pommern; Gego aus Lichtenbusch, Stadt Aachen; Graue aus Hanstedt/Kr. Harburg; Gregori aus Schneidhain, Taunus, jetzt Stadt Königstein; Gresser aus Welbhausen, Stadt Uffenheim/Mfr.; Groß aus Eichstetten/Kr. Breisgau-Hochschwarzwald; Gyger aus Eriz/Kt. Bern; Heiß aus Friesenried/Kr. Ostallgäu; Heitzmann aus Zitz/Kreis Potsdam-Mittelmark; Hendricks aus Materborn, Stadt Kleve; Herz aus Wertheim/Main-Tauber-Kreis; Hesse aus Rehna, Kr. Nordwestmecklenburg; Hockemeyer aus Liebenau, Kr. Nieburg/Weser; Holthausen aus Übach/Kr. Heinsberg, Rheinland; Holtherm des Stammes Mülders aus Holt und Haar/Gft. Bentheim; Junghans aus Wermsdorf/Kr. Torgau-Oschatz; Kagerer aus Aurolsmünster/O.Ö.; Kellerer aus Appersdorf, Gde. Elsendorf, Kr. Kelheim; Klinge aus Asche, Stadt Hardegsen, Kr. Notheim; König aus Arnsdorf in der Wachau; Köpfelsberger aus Unterneukirchen/Kr. Altötting; Krauß aus Joditz, Gde. Köditz, Vogtland, Kr. Hof; Kreyenborg aus Vechta; Krug aus Schwebda, Gde. Meinhard, Werra-Meißner-Kreis; Kückelhahn aus Ascheffel/Kr. Rendsburg-Eckernförde; Küllmer aus Niddawitzhausen, Stadt Eschwege, Werra-Meißner-Kreis; Leyrer aus Elbersroth/Stadt Herrieden, Kr. Ansbach; Linnemann aus Fümmelse, Stadt Wolfenbüttel; Luderer aus Wolfenbüttel; Maske aus Eichenwald, Kr. Naugard, Pommern; Menzel aus Zehdenick/Kr. Oberhavel; Mix aus Rogahnen b. Heiligenwalde/opr.; Moll, van aus Hooge Mierde, Prov. Nord-Brabant/Niederland; Mügge aus Gittelde/Kr. Osterode a. Harz; Nauhardt aus Olbersleben/Kr. Sömmerda; Noss aus Nunkrichen, Stadt Wadern, Kr. Merzig-Wadern; Nullmeyer aus Kirchhuchting/Freie Hansestadt Bremen; Ohlenbusch aus Ohlebusch in Bookholzberg, Gde. Ganderkesee/Kr. Oldenburg; Olsson aus Karlshamn/Schweden; Ostermann aus Pavenstädt, Stadt Gütersloh; Paucke aus Bindsfelde/Kr. Stendal; Petersen aus Tinningstedt/Kr. Nordfriesland; Philipps aus Bornum am Harz, jetzt Stadt Bockenem/Kr. Hildesheim; Pontius aus Hirschfeld/Hunsrück; Reuß aus Unterleichtersbach, gde. Oberleichtersbach, Kr. Bad Kissingen; Risthaus aus Obershausen/Rheinland; Rötzer aus Neumarkt/Opf.; Rüssel aus Leutesdorf, Stadt Bad Hönningen/Kr. Neuwied; Schardt aus Langenhahn/Westerwaldkreis; Schink aus Gansgrün/Vogtlandkreis; Schmidt aus Ensheim/Kr. Alzey-Worms; Schneider aus Feusdorf/Kr. Daun; Schramm aus Pielburg/Kr. Neustettin; Schuchert aus Kranlucken, Gde. Schleid, Wartburgkreis; Schweikert aus Dornstetten/Kr. Freudenstadt; Siemer aus Aldorf, Gde. Barnstorf, Kr. Diepholz; Sigel aus Stuttgart; Spudy aus Stettin; Stein aus Barmen, jetzt Stadt Wuppertal; Stein aus Lauterecken, Kr. Kusel; Tönissen aus Norddorf aus Amrum; Umlauf aus Mühlbach am Glan, Gde. Altenglan, Kr. Kusel; Unger aus Krumbach/Odenwald, Kr. Bergstraße; Unterstein aus dem Teplitzer Land/Böhmen; Venter aus Roth b. Meisenheim, Kr. Bad Kreuznach; Vitzhum aus Lennersrieth/Kr. Neustadt a. d. Waldnaab; Wenzel aus Auleben, Kr. Nordhausen; Wiegelmann aus Leitmar, Stadt Marsberg, Hochsauerlandkreis; Wissemann aus Hommershausen, jetzt Stadt Frankenberg (Eder); Wittmann aus Plixenried, Gde. Altomünster Kr. Dachau; Zick aus Nürnberg

Deutsche Wappenrolle. Bd. 68.

2003. 96 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8065-7

Aden aus Rahe, Stadt Aurich/Ostfriesland; Ammer aus Kerstlingerode, Gde. Gleichen, Kr. Göttingen; Aue aus Spanbeck, Gde. Bovenden/Kr. Göttingen; Barbian aus Weiskirchen/Kr. Merzig-Wadern; Barisch aus Klein-Herrlitz/Kr. Freudenthal, Sudetenland; Barth aus Ehringshof, Stadt Weimar; Bast aus Bell, Eifel/Kr. Mayen-Koblenz; Benda aus Gutshof Hrade, Bez. Pribram, Böhmen; Berg aus Symke/Kr. Johannisburg, Opr.; Biegel aus Eiweiler, Gde. Nonnweiler/Kr. St. Wendel; Billmaier aus Litschkau, Kr. Saaz/Böhmen; Bögeholz aus Vahlhausen bei Detmold; Brocker aus Schiefbahn, Stadt Willich; Caspar aus Falk/Lothringen; Csef aus Senndorf, Krs. Bistritz/Siebenbürgen; Dahm aus Offenbach a. d. Glan; Dehning III aus Bergen/Krs. Celle; Dollichon aus Warnitz/Krs. Uckermark; Elsesser aus Wiesen/Krs. Aschaffenburg; Engel aus Osterhagen, Stadt Bad Lauterberg i. Harz; Engel aus Fürth am Berg, Stadt Neustadt bei Coburg; Evers aus Grietherbusch, Stadt Rees, Kr. Kleve; Falkenstern aus Kublank/Kr. Greifenhagen, Pomm.; Fernbach aus Bunzlau/Niederschlesien; Fischoeder aus Zell/Oberösterreich; Freese aus Hoyel, Stadt Melle/Kr. Osnabrück; Fröhlich aus Zittau; Frommholz I aus Gumbinnen; Fromholz II aus Gumbinnen; Gadow aus Harmstorf, Kr. Bad Doberan; Gebauer aus Altsadt, Bez. Wagstadt, Mähren; Giebel aus Fulda; Giermann aus Klein Teetzeleben/Kr. Demmin; Gilbert aus Hoffenheim bei Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis; Göppel aus Wülfingerode, Kr. Nordhausen; Großhans aus Oberhausen, Breisgau; Grundmann aus Neudamm, Neumark; Handschel aus Johannisdörfel bei Königgrätz in Böhmen; Held aus Erbach/Alb-Donau-Kreis; Hempel aus Stolberg, Harz; Himkelmann aus Arnsdorf, Kr. Strehlen/Schles.; Hitz aus Nürnberg; Höcke aus Münster, Westf.; Huckfeldt-Weber des Stammes Weber aus Zeetze, Amt Neuhaus, Kr. Lüneburg; Hurrelmann aus Hurrel, Gde. Hude/Oldenburg; Ihlenfeldt aus Neubrandenburg; Illing aus Pressnitz (Böhmen); Jena aus Kirchberg/Kr. Zwickauer Land; Kalvelage aus Kalvelage, Stadt Lohne (Oldenburg); Kaufmann aus Wesel; Kirchner aus Weilrode/Kr. Eichsfeld; Knoess (Knöß) aus Sellnrod, Gde. Mücke/Vogelsbergkreis; Kolbe des Stammes Kocula aus Neustadt, Reg. Bez. Oppeln/OS; Krahmer-Möllenberg des Stammes Krahmer aus Magdeburg; Kramer aus Frankenthal, Pfalz; Kreuzer aus Siggen im Allgäu, jetzt Gde. Argenbühl; Krull aus Simonswolde, Gde. Ihlow, Ostfriesland; Küfner aus Nemmersdorf, Gde. Goldkronach/Kr. Bayreuth; Lüthje-Mitsching des Stammes Lüthje aus Heiligenhafen, Kr. Ostholstein; Mack aus Siegelau-Mußbach/Kr. Emmendingen; Marquardt aus Meilsen, Stadt Buchholz, Nordheide; Martin aus Sumiswald/Kt. Bern; Mehler aus Düsseldorf; Michl aus Vornwald, Gde. Rattenberg/Kr. Straubing-Bogen; Moritz aus Sulzthal/Kr. Bad Kissingen; Müller aus Wilgersdorf, Gde, Wilnsdorf/Kr. Siegen-Wittgenstein; Nauhardt aus Olbersleben/Krs. Sömmerda; Peter aus Hasborn bei Tholey, Saar; Pfab aus Fürholzen, Gde. Massenhauer/Obb.; Pöhler aus Prieros/Kr. Dahme-Spreewald; Porten aus Körrenzig, Stadt Linnich/Krs. Düren; Rameil aus Saalhausen, Stadt Lennestadt; Römer aus Altstadt/Kr. Mährisch-Trübau; Rosarius aus Luchem, Gde. Langerwehe, Kr. Düren; Schlimme aus Freden, Leine/Kr. Hildesheim; Schmidt aus Vatterode/Eichsfeld; Schnepper aus Herscheid/Märkischer Kreis; Schreyer aus Hammergut Kronau bei Erbendorf/Kr. Tirschenreuth; Sieglin aus Fischingen/Kr. Lörrach; Sperling aus Lübtheen/Kr. Ludwigslust; Sponholz aus Holthof, Gde. Splietsdorf/Kr. Nordvorpommern; Stöcker aus Werden, Stadt Essen; Taitsch aus Oedenburg/Ungarn; Terhaag aus Breyell, Stadt Nettetal, Kr. Viersen; Teutenberg aus Berlar, Gde. Bestwig, Hochsauerlandkreis; Thomfohrde aus Harsefeld/Kr. Stade; Trapp aus Bisdorf bei Stralsund; Treutler aus Weigelsdorf, Schles.; von Nordheim aus Heinrichs (Thüringer Wald); Wagner aus Paderborn; Wandersleben aus Trebra/Kyffhäuserkreis; Weber aus Irfersdorf, Stadt Beilngries, Kr. Eichstätt; Wermuth aus Sangerhausen; Wielsch aus Neumarkt, Reg.Bez. Breslau; Wittleder aus Hadenstorf/Kr. Soltau-Fallingbostel; Zeihe aus Groß Garz/Kr. Stendal

Deutsche Wappenrolle. Bd. 67.

2002. 96 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8064-9

Bechtel aus Eich, Krs. Alzey-Worms; Benze aus Altona, Freie und Hansestadt Ham; Berg aus Schwalmstadt-Treysa, Schwalm-Eder-Kreis; Bernhard aus Renholding, Gem. Windorf, Krs. Passau; Bolm aus Volkersheim, Stadt Bockenem, Krs. Hildesheim; Brenger aus Babenhausen, Krs. Darmstadt-Dieburg; Buschmann aus Werden, Stadt Essen; Busse aus Brehme, Krs. Eichsfeld; Dahm aus Ittenbach, Stadt Königswinter, Rhein-Sieg-Kreis; Dohmen aus Pannesheide, Stadt Herzogenrath, Krs. Aachen; Dotterweich aus Reundorf, Gem. Fresdorf, Krs. Bamberg; Feuer aus Räckendorf, Gem. Theeßen, Krs. Jerichower Land; Fickel aus Untermaßfeld, Krs. Schmalkaden-Meiningen; Gabrysch aus Ellguth-Turawa/Oberschle; Glatz aus Mühlchen, Krs. Namslau/Schlesien; Gödde aus Nürnberg; Gollbach aus Grüsselbach, Gem. Rasdorf, Krs. Fulda; Graupner aus Mülsen St. Niclas, Krs. Zwickauer Land; Hartz aus Echternach/Luxemburg; Hashagen aus Schwanewede, Krs. Osterholz, Niedersachsen; Hastedt aus Hatzte bei Elsdrof, Krs. Rotenburg (Wümme); Hecht aus Dauendorf/Neuburg, Elsass; Heimbach aus Essen-Borbeck; Heuß aus Kassel; Hildebrand aus Nittenau-Reichenbach/Oberpfalz; Huber aus Feldkirchen, Gem. Trostberg, Krs. Traunstein; Humburg aus Sandershausen, Gem. Niestetal, Krs. Kassel; Husemann aus Amelunxen, Krs. Höxter; Iglowski aus Rokowia, Gouvernement Radom/Polen; Jehnen aus Steineberg, Krs. Daun; Jeitner aus Bleischwitz, Krs. Leobschütz/Schlesien; Jörg aus Mitgenfeld, Gem. Oberleichtersbach, Krs. Bad Kissingen; Kahns aus Kulpin bei Ratzeburg; Kaliebe aus Moratz, Krs. Cammin/Pommern; Kalter aus De Lutte, Gem. Losser, Prov. Oberijssel/NL; Keck aus Schmallenberg, Hochsauerlandkreis; Ketzer aus Erbach bei Rheinböllen, Rhein-Hunsrück-Kreis; Keunecke aus Emmerstedt, Stadt Helmstedt; Kinast aus Rodelan, Krs. Ohlau/Schlesien; Klieber (Klüber) aus Nagynyarad (Ungarn); Kmoth aus Radenickel, Krs. Crossen/Oder; Knobloch aus Offenheim, Krs. Alzey-Worms; Köhler aus Bonnland, Stadt Hammelburg, Krs. Bad Kissingen; Kolle aus Münchehof, Gem. Seesen, Krs. Goslar; Koopmann aus Heiligenfelde, Stadt Syke, Krs. Diepholz; Krömker aus Bad Ziegenhals/Oberschlesien; Lange aus Bremen-Seehausen; Lentz aus Seehausen, Altmark; Leutloff aus Niedersiegersdorf, Krs. Freystadt/Niederschlesien; Litzka aus Klein-Darkowitz, Hultschiner Ländchen; Loosen aus Köln; Mader aus Augsburg; Mirwald aus Unterreichenstein/Böhmen; Mossel aus Essenheim, Krs. Mainz-Bingen; Neundorfer aus Staffelbach, Gem. Oberhaid, Krs. Bamberg; Offele aus Bornholte, Gem. Verl, Krs. Gütersloh; Ofschonka aus Cominen, Krs. Rössel, Reg.-Bez. Königsberg/Ostpreußen; Oredat aus Schmeltz/Ostpreußen; Palm aus Landeshut, Reg.-Bez. Liegnitz/Schlesien; Petersen aus Sterdebüll, Krs. Nordfriesland; Petrich aus Herwigsdorf, Krs. Löbau-Zittau/Sachsen; Pfeil aus Ensingen, jetzt Stadt Vaihingen a.d Enz, Krs. Ludwigsburg; Radau aus Gollau, Krs. Königsberg/, Ostpreußen; Rainer aus Bachgradl a.d. Haiden, Österreich; Ramster aus Sonnefeld, Krs. Coburg; Redeker-Mitterer aus Braunschweig; Reich aus Albrechts, Stadt Suhl/Thüringen; Ritter-Wolff aus Hersfeld; Rudolph aus Parchwitz, Reg.-Bez. Liegnitz, Schlesien; Rump aus Stralendorf bei Parchim, Mecklenburg; Schneider aus Schöckstupönen, Krs. Ebenrode/Ostpreußen; Schnitger aus Wendlinghausen, Gem. Dörentrup, Krs. Lippe; Schomaker aus Niederlangen, Krs. Emsland; Schönhar/-haar aus Untertürkheim, Stadt Stuttgart; Schröter aus Zschornewitz, Krs. Wittenberg; Schumacher aus Emden; Schürmann aus Ellerbeck, Gem. Bissendorf, Krs. Osnabrück; Schwinn aus Ensdorf, Saar; Sondermann aus Langenberg/Rheinland, jetzt Stadt Velbert; Stahlberg aus Tremmen, Krs. Havelland; Strieth aus Aulhausen, Rheingau; Strube aus Halberstadt; Stubenrauch aus Hördt, Pfalz; Tapp aus Doornenburg, Prov. Gelderland/Niederlande; Tepperis aus Truschen, Krs. Memel; Terheyden aus Uffeln, Gem. Ibbenbühren, Krs. Steinfurt/Westf.; Tews aus Benz-Pemplow, Krs. Cammin/Pommern; Theising aus Appelhülsen, Gem. Nottuln, Krs. Coesfeld/Westf.; Thiel aus Neviges, heute Stadt Velbert, Krs. Mettmann; von Berg aus Ansbach; Voßkühler aus Coesfeld/Münsterland; Wagner aus Steinau a.d. Straße, Main-Kinzig-Kreis; Weiss aus Loßnitz bei Freiberg/Sa.; Weißer aus Zeitz (Elster); Wölk aus Freudenberg, Krs. Rössel/Ostpreußen; Wolosin aus Insterburg/Ostpreußen; Zips aus Sobenitz, Bez. Leitmeritz, Böhmen; Zlobinski aus Wilum, Südpolen

Deutsche Wappenrolle. Bd. 66.

2001. 96 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8063-0

Apitzsch aus Güntheritz, Krs. Delitzsch; Auf dem Hövel aus Venne, Gem. Ostercappeln, Krs. Osnabrück; Baumann aus Heidelberg; Bäumler aus Vohenstrauß, Krs. Neustadt a.d. Waldnaab; Belz aus Hasselbach, Gem. Weilrod, Hochtaunuskreis; Beyer aus Beutnitz, Saale-Holzland-Kreis; Bockhacker / Buchacker aus Bockhacken, Stadt Hückeswagen, Oberbergischer Kreis; Bolz aus Schönwiese, Reg.-Bez. Königsberg/Preußen; Brunkhorst aus Kakerbeck, Gem. Ahlerstedt, Krs. Stade; Büschel aus Hainichen, Krs. Mittweida; Commichau aus Schönbach, Gem. Großbothen, Muldentalkreis; Diener aus Erlenbach bei Marktheidenfeld, Krs. Main-Spessart; Egerland aus Zwota, Vogtlandkreis; Egger aus Laugna, Krs. Dillingen a.d. Donau; Elsner aus Waldvorwerk, Krs. Guhrau/Schlesien; End aus Bruchmühlbach, Krs. Kaiserslautern; Englbrecht aus Unterdeggenbach, Krs. Regensburg; Erdmanski aus Getzwalde, Ermland/Ostpreußen; Faustmann aus Lawaldau, Krs. Grünberg/Schlesien; Frank aus Varnhalt, Stadt Baden-Baden; Froböse aus Groß Flöthe, Krs. Wolfenbüttel; Giese aus Stargard/Pommern; Glasemackers aus Nieukerk, Gem. Kerken, Krs. Kleve; Glatz aus Mühlchen, Krs. Namslau/Schlesien; Große Löscher aus Häver, Gem. Kirchlengern, Krs. Herford; Habel aus Kriegsdorf, Krs. Bärn/Nordmähren; Haug aus Rangendingen, Zollernalbkreis; Heckelsmiller aus Oberbinnwang, Gem. Kronburg, Krs. Unterallgäu; Heinze aus Krolkwitz (= Weidmannsau), Krs. Breslau; Hermes aus Kalenborn bei Kaisersesch, Krs. Cochem-Zell; Hibbeln aus Schwaney, Gem. Altenbeken, Krs. Paderborn; Hille aus Domersleben, Bördekreis; Jacob aus Fürth, Stadt Ottweiler, Krs. Neunkirchen; Jantzen aus Oberndorf, Krs. Cuxhaven; Kaiser aus Tannweiler, Ostalbkreis; Kappa aus Glinzig, Krs. Spree-Neiße; Kaschny aus Sandau im Hultschiner Ländchen; Keerl aus Marktsteft am Main, Krs. Kitzingen; Kehl aus Oberschwappach, Krs. Haßberge; Kick aus Pischeldorf, Gem. Pirk, Krs. Neustadt a.d. Waldnaab; Kirst aus Ramholz, Stadt Schlüchtern, Main-Kinzig-Kreis; Klammer aus Brünen, Gem. Hamminkeln, Krs. Wesel; Knüppel aus Rebelow, Gem. Spantekow, Krs. Ostvorpommern; Kopshoff aus Castrop, jetzt Stadt Castrop-Rauxel; Kremer aus Barrenstein, Stadt Grevenbroich, Krs. Neuss; Kropp aus Steinheim, Krs. Höxter; Kühn aus Frankenthal (Pfalz); Kurz aus Sulzbach a.d. Murr, Rems-Murr-Kreis; Lichtenberger aus Trienz, Gem. Fahrenbach, Neckar-Odenwald-Kreis; Lülfs aus Tewel, Gem. Neuenkirchen, Krs. Soltau-Fallingbostel; Lützenrath aus Straberg, Krs. Neuss; Maetschke aus Zechen, Krs. Guhrau/Schlesien; Marks aus Heltersberg, Krs. Südwestpfalz; Masch aus Fürstenau, Krs. Osnabrück; Massinger aus Laberweinting, Krs. Straubing-Bogen; Meyer aus Wemding, Krs. Donau-Ries; Meyer aus Wiedensahl, Krs. Schaumburg; Mohr aus Heimbach, Krs. Birkenfeld; Montag aus Essen-Werden; Müller aus Hettenhausen, Stadt Gersfeld, Krs. Fulda; Nölting aus Suckow, Krs. Parchim; Nuding aus Schnait im Remstal, Rems-Murr-Kreis; Oberhaus aus Sandrup, Stadt Münster/Westfalen; Poßner aus Linda bei Neustadt (Orla), Saale-Orla-Kreis; Reinhardt aus Aftinten, Krs. Gerdauen/Ostpreußen; Rieber aus Winterlingen, Zollernalbkreis; Röder aus Stettin; Rößler aus Halle a.d. Saale; Salzmann aus Richstein, Stadt Bad Berleburg, Krs. Siegen-Wittgenstein; Scheffczyk aus Knizewitz, Krs. Rybnik, Reg.-Bez. Oppeln/Oberschlesien; Schimmel aus Arnsgrün, Krs. Greiz; Schnepper aus Lüdenscheid, Märkischer Kreis; Schönfeld aus Bückwitz, Krs. Ostprignitz-Ruppin; Schröder aus Breitenbenden, Gem. Mechernich, Krs. Euskirchen; Schürhoff aus Oelde, Krs. Warendorf; Schwan aus Hackenheim, Krs. Bad Kreuznach; Senger aus Flinsberg, Krs. Eichsfeld; Siebenhüter aus Marxheim, Krs. Donau-Ries; Skaide aus Wehlau/Ostpreußen; Staade aus Itzehoe, Krs. Steinburg; Starke aus Altenlohm, Krs. Goldberg/Schlesien; Stelljes aus Weyerdeelen, Gem. Worpswede, Krs. Osterholz; Striegel aus Ensingen, Stadt Vaihingen, Krs. Ludwigsburg; Stullich aus Borschimmen, Krs. Lyck/Ostpreußen; Theis aus Neuhäusel, Saarpfalz-Kreis; Thome aus Nasingen, Krs. Bitburg-Prüm; Tornieporth aus Celle; Türks aus Kleinenbroich, Krs. Neuss; Vandamme aus Oppau, Stadt Ludwigshafen am Rhein; Voigt aus Leisnig, Krs. Döbeln; Walha aus Bösching, Krs. Reichenberg/Sudetenland; Weber aus Oberprechtal, Stadt Elzach, Krs. Emmendingen; Wedell aus Zatten, Krs. Arnswalde/Neumark; Wehrheim aus Kirdorf, Stadt Bad Homburg v.d.H., Hochtaunuskreis; Weigel aus Saalfeld a.d. Saale, Krs. Saalfeld-Rudolstadt; Weißmann aus Posendorf, Gem. Reichardtswerben, Krs. Weißenfels; Werner aus Gabolshausen, Gem. Bad Königshofen, Krs. Rhön-Grabfeld; Werthenbach aus Brauersdorf, Gem. Netphen, Krs. Siegen-Wittgenstein; Wintermantel aus Sankt Georgen, Schwarzwald-Baar-Kreis

Deutsche Wappenrolle. Bd. 65.

2000. 96 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8062-2

Ader aus Empfertshausen, Wartburgkreis; Adler aus Viernheim, Krs. Bergstraße; Appelt aus Lebus, Krs. Märkisch-Oderland; Arnold aus Dresden; Baensch aus Neuendorf im Sande, Krs. Oder-Spree; Beckmann aus Bochum-Querenburg; Beer aus Utzenhofen, Gem. Kastl, Krs. Amberg-Sulzbach; Bellwinkel aus Kirchderne, Stadt Dortmund; Berger aus Aschersleben; Berle aus Eppenbrunn, Krs. Südwestpfalz; Binder aus Kalau, Krs. Meseritz/Prov. Posen; Blohme aus Hagen-Grinden, Gem. Langwedel, Krs. Verden; Bohn aus Hägenau bei Gaildorf, Krs. Schwäbisch Hall; Bolte aus Strückhausen, Gem. Ovelgönne, Krs. Wesermarsch; Bongartz aus Uerdingen am Rhein, jetzt Stadt Krefeld; Both aus Tirschtiegel, Krs. Meseritz, Prov. Posen; Breck aus Friedland/Mark; Brückner aus Augezd/Mähren; Brucksch aus Geppersdorf/Schlesien; Büschel aus Hainichen, Krs. Mittweida; Butschkau aus Bartenstein/Ostpreußen; Christochowitz aus Sypittken/Ostpreußen; Daus aus Wittlich, Krs. Bernkastel-Wittlich; Eberle aus Hofen, Stadt Friedrichshafen, Bodenseekreis; Edler aus Lübeck; Emigholz aus Intschede, Krs. Verden; Erkens aus Küppersteg, Stadt Leverkusen; Faber aus Gansheim, Krs. Donau-Ries; Finsterbusch aus Irbersdorf, Stadt Frankenberg, Krs. Mittweida; Fischer aus Ölhütten/Mährisch Trübau, Sudetenland; Frey aus Oberschefflenz, Neckar-Odenwald-Kreis; Gerhardt aus Rintheim, Stadt Karlsruhe; Gerwin aus Höingen, Gem. Ense, Krs. Soest; Goedrich aus Danzig; Görlich aus Rinteln, Krs. Schaumburg; Götze aus Burkersdorf/Mulde, Krs. Freiberg/Sachsen; Großweischede aus Ostbüren, Stadt Fröndenberg, Krs. Unna; Guckuck aus Sonneborn, Krs. Gotha; Gümmer aus Haste, Krs. Schaumburg; Hainke aus Polkau, Krs. Jauer/Schlesien; Hakenesch aus Kloster Oesede, Stadt Georgsmarienhütte, Krs. Osnabrück; Haßkamp aus Friesoythe, Krs. Cloppenburg; Honacker aus Datteln, Krs. Recklinghausen; Hopp aus Vaduz/Liechtenstein; Hornig aus Erlenbusch, Krs. Waldenburg/Schlesien; Janssen aus Goch, Krs. Kleve; Koberg Kobarg aus Eckernförde, Krs. Rendsburg-Eckernförde; Koch aus Ermsleben, Krs. Aschersleben-Staßfurt; Kolling aus Merchweiler, Krs. Neunkirchen; Krakau aus Brücken a.d. Helme, Krs. Sangerhausen; Kralowetz aus Petrovice bei Domazlice/Böhmen; Krause aus Niedenstein, Schwalm-Eder-Kreis; Lehr aus Finthen, Stadt Mainz; Lemmig aus Poppenhausen, Krs. Schweinfurt; Leonhard aus Apen, Krs. Ammerland; Leuchs aus Dinkelsbühl, Krs. Ansbach; Lunz aus Brunn, Gem. Heiligenstadt, Krs. Bamberg; Maas aus Hostenbach, Gem. Wadgassen, Krs. Saarlouis; Martens von Weyhe - v. Stumpf-Brentano aus Stade; Matthes aus Ostramondra, Krs. Sömmerda; Meier aus Blomenstein, Gem. Dörentrup, Krs. Lippe; Mittmann aus Gorzenski-Hauland, Prov. Posen; Mochmann aus Deutsch Piekar, Krs. Beuthen/Oberschlesien; Möller aus Elgersburg, Ilm-Kreis; Mrzilek aus Schlan/Böhmen; Müller aus Steinach a.d. Saale, Krs. Bad Kissingen; Neumann aus Friedland/Böhmen; Niehues aus Hullern, Stadt Haltern, Krs. Recklinghausen; Paul aus Graslitz/Böhmen; Pawelzik aus Gawrzialken, Krs. Ortelsburg/Ostpreußen; Perske aus Fürstensee, Krs. Pyritz/Pommern; Propach aus Propach, Gem. Waldbröl, Oberbergischer Kreis; Ratzenberger aus Garnsdorf, Stadt Saalfeld, Krs. Saalfeld-Rudolstadt; Rieger aus Geppersdorf, Krs. Jägerndorf(?), Krs. Mährisch Schönberg(?)/Sudetenland; Rothkegel aus Bismarckhütte, Krs. Beuthen/Oberschlesien; Salchow aus Sandhagen, Krs. Ostvorpommern; Scholz aus Seifersdorf, Krs. Bunzlau/Niederschlesien; Schreckinger aus Furth bei Haus im Wald, Krs. Freyung-Grafenau; Schulte-Umberg aus Bochum-Stiepel; Schütze Schütz aus Genschmar, Krs. Märkisch-Oderland; Silbermann aus Freihung, Krs. Amberg-Sulzbach; Sondermann aus Stiepel, Stadt Bochum; Stöck aus Laer, Krs. Steinfurt; Sturm aus Adelmannsfelden, Ostalbkreis; Szmania aus Pustachowo, Krs. Gnesen; Teichert aus Reichenwalde, Krs. Oder-Spree; Timmermann aus Essen; Tratt aus Oberelsbach, Krs. Rhön-Grabfeld; Unterreiner aus Fließ, Gem. Landeck/Tirol; van Gelder aus Bislich, Stadt Wesel; Vierbücher aus Berlin; Vogel aus Sokolowatz/Slawonien; Völkel aus Ebersdorf bei Neurode, Krs. Glatz/Schlesien; Wäsche aus Alsleben (Saale), Krs. Bernburg; Windau aus Harsewinkel, Krs. Gütersloh; Wolff aus Bielsk, Krs. Briesen/Westpreußen; Wurlitzer aus Rittersgrün, Krs. Aue-Schwarzenberg; Zimmermann aus Plittersdorf, Gem. Lind, Krs. Ahrweiler

Deutsche Wappenrolle. Bd. 64.

2000. 96 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8061-4

Blomeyer aus Schönhagen, Stadt Uslar, Krs. Northeim; Blömker aus Einen, Stadt Warendorf; Böhmländer aus Nürnberg; Bollmann aus Düsseldorf; Borchardt aus Klein Mockratz, Krs. Usedom-Wollin/Pommern; Brähmer aus Jordanowo bei Gniewkowitz, Krs. Hohensalza, Prov. Posen; Britz aus Beuren, Gem. Kirchberg, Rhein-Hunsrück-Kreis; Cattes aus Costalonga bei Udine/Friaul, Italien; Christel aus Taschenberg bei Löwen, Krs. Brieg/Schlesien; Christiansen aus Sünderup, Stadt Flensburg; Derx aus Altenstädt, Stadt Naumburg, Krs. Kassel; Donix aus Streckenbach, Krs. Landeshut/Niederschlesien; Dovern aus Kerkrade (Kirchrath), Prov. Limburg/Niederlande; Ehrenhöfer aus Jabing/Burgenland; Fischer aus Meeder, Krs. Coburg; Frielinghaus aus Frielinghausen bei Herzkamp, Ennepe-Ruhr-Kreis; Gaertner aus Heddesbach im Odenwald, Rhein-Neckar-Kreis; Geier aus Rosenberg, Krs. Freyung-Grafenau; Gerber aus St. Wendel/Saar; Gerth aus Rußhagen/Pommern; Gleiß aus Eschbruch, Krs. Friedeberg/Neumark; Götz aus Großwalbur, Gem. Meeder, Krs. Coburg; Graup aus Morrn a.d. Warthe; Gruehn aus Neuenburg/Kurland; Gruß aus Mirschowitz, Krs. Leitmeritz/Sudetenland; Gündhart aus Linder, Gem. Ettal, Krs. Garmisch-Partenkirchen; Haase aus Oberleutmannsdorf, Krs. Schweidnitz/Schlesien; Habel aus Schönborn/Schlesien; Halla aus Holleischen/Sudetenland; Harbering aus Bocholt, Krs. Borken; Hessing aus Münster/Westfalen; Hitzler aus Burghausen, Krs. Altötting; Hoffmann aus Stettin/Pommern; Hohfeld aus Melchendorf, Stadt Erfurt; Höhle aus Aschersleben; Ingensand aus Budberg, Krs. Wesel; Kämmer Kaemmer aus Lank, Krs. Neuss; Kleist aus Wendisch Tychow, Krs. Schlawe/Pommern; Klug aus Oberstork, Gem. Flieden, Krs. Fulda; Kotschy aus Strandorf, Krs. Ratibor/Oberschlesien; Koulen aus Braunsrath, Gem. Waldfeucht, Krs. Heinsberg; Kramer aus Weener, Krs. Leer/Ostfriesland; Krumholz aus Oberlauter, Gem. Lautertal, Krs. Coburg; Kuhlhüser aus Liesborn, Krs. Warendorf; Kunz aus Endrikova/Litauen; Kurstedt aus Benkendorf, Altmarkkreis Salzwedel; Kuskardy aus Wien; Lentz aus Nieder-Moys bei Görlitz/Niederschlesien; Lohe aus Wangerooge, Krs. Friesland; Löntz aus Winsen a.d. Luhe, Krs. Harburg; Maas aus Lutzerath, Krs. Cochem-Zell; Malborn aus Skurpien, Amt Soldau, Krs. Neidenburg/Ostpreußen; Mann aus Lisberg, Krs. Bamberg; Marquardt aus Schierhorn, Gem. Hanstedt, Krs. Harburg; Meijer aus Zwijndrecht, Krs. Rotterdam; Mulot aus Assy-sur-Serre/Frankreich; Naether aus Prauß, Krs. Nimptsch/Schlesien; Nettelhoff aus Budberg, Stadt Werl, Krs. Soest; Oertel aus Koitz/Schlesien; Oltmann aus Motzen, Krs. Wesermarsch; Otte aus Weste, Krs. Uelzen; Pahl aus Friedrichsfelde, Stadt Berlin; Passinger aus Liebau, Reg.-Bez. Liegnitz/Schlesien; Pfeiffer aus Herdorf, Krs. Altenkirchen (Westerwald); Pfötsch aus Salzburg; Putzker aus Neumarkt/Schlesien; Rapp aus Buchenberg, Schwarzwald-Baar-Kreis; Reiling aus Mainz; Ruderisch aus Eger/Böhmen; Rupp aus Lisdorf, Stadt Saarlouis; Schacht aus Sparsee, Krs. Neustettin/Pommern; Schatz aus Kössern, Muldentalkreis/Sachsen; Schmidt aus Düsseldorf; Schumann aus Ronneburg, Krs. Greiz; Schwarze aus Glossen, Krs. Torgau-Oschatz; Seidenschwarz aus Hiendorf, Gem. Oberdolling, Krs. Eichstätt; Sonntag aus Neudorf, Gem. Preiswitz/Oberschlesien; Spachtholz aus Waldmünchen, Krs. Cham; Stibaner aus Großobringen, Krs. Weimarer Land; Streun aus Zittenfelden, Krs. Miltenberg; Tack aus Goslar; Thielvoldt aus Wisch, Probstei Schönberg, Krs. Plön; Thorwarth aus Schmalkalden, Krs. Schmalkalden-Meiningen; Tiems aus Zweeloo, Drenthe/Holland; Tillner aus Heinrichau, Krs. Frankenstein/Schlesien; Tönges aus Frankenau, Krs. Waldeck-Frankenberg; van Bühren aus Kervenheim, Stadt Kevelaer, Krs. Kleve; van Gerven aus Bakel, Prov. Noord-Brabant/Niederlande; von Grzymala aus Mittelberg, Krs. Wemgrow/Polen; Voß aus Altengamme (Freie und Hansestadt Hamburg); Wagner aus Ellguth, Gem. Neuensee, Krs. Grottkau/Oberschlesien; Wehowsky aus Köberwitz im Hultschiner Ländchen; Wollank aus Friedersdorf, Krs. Märkisch-Oderland; Zecho aus Deutschhaidl, Stadt Oberplan/Böhmen; Zeiner aus Dillstädt, Krs. Schmalkalden-Meiningen; Zeyer aus Birkenfeld; Ziemssen aus Stralsund

Deutsche Wappenrolle. Bd. 63.

1999. 96 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8059-2

Albrecht aus Woltershausen, Krs. Hildesheim; Bänsch aus Rothwasser, Krs. Görlitz/Niederschlesien; Bauer aus Seußen, Krs. Wunsiedel im Fichtelgebirge; Beckervordersandforth aus Varensell, Krs. Gütersloh; Bernett aus Hengsterholz, Gem. Ganderkesee, Krs. Oldenburg; Bieber aus Schwiegseln, Krs. Gumbinnen; Bock aus Maar, Vogelsbergkreis; Böhm aus Erkertshofen, Krs. Eichstätt; Bollmeyer aus Nienburg a.d. Weser; Börner aus Kelsterbach am Main, Krs. Groß-Gerau; Büschel aus Hainichen, Krs. Mittweida; Diederichs aus Neukirchen/Jüchen, Krs. Neuss; Engelhardt aus Martinhagen, Krs. Kassel; Englhard aus Workerszell, Krs. Eichstädt; Fischer aus Dorfilm/Goßwitz, Krs. Saalfeld-Rudolstadt; Gerloff aus Riddagshausen, Stadt Braunschweig; Glischinski aus Klein Glisno, Krs. Konitz/Westpreußen; Görner aus Burkhardtsdorf, Krs. Stollberg; Greve aus Braunschweig; Haasen aus Heinsberg/Rheinland; Haberl aus Grafenkirchen, Krs. Cham; Hasler aus Liel, Krs. Lörrach; Hellweg aus Atteln, Krs. Paderborn; Heuken aus Warstein, Krs. Soest; Hielscher aus Kaschbach, Krs. Reichenbach/Schlesien; Jagsch aus Piberschlag, Bez. Kaplitz; Jannermann aus Groß Wittenberg, Krs. Deutsch Krone; John aus Chemnitz; Kleinlein aus Oberweihersbuch, Krs. Fürth; Klier aus Waldheim, Krs. Tachau/Sudetenland; Kothen aus Schiefbahn, Krs. Viersen; Kreutzer aus Kaplitz, Krs. Krumau/Böhmen; Kröper aus Ottersheim, Krs. Germersheim; Kruppenbacher aus Kirrweiler, Krs. Südliche Weinstraße; Kuchar aus Königsfeld/Ukraine; Kühl aus Ohrsee, Krs. Rendsburg-Eckernförde; Kuhn aus Gruorn, Krs. Reutlingen; Kühne aus Clausthal, jetzt Stadt Clausthal-Zellerfeld, Krs. Goslar; Kulikowski aus Kaunas/Litauen; Laube aus Theresienstadt/Böhmen; Lengert aus Sontop, Krs. Neutomischel; Lorber aus Weichenwasserlos, Krs. Bamberg; Ludewig aus Harsum, Krs. Hildesheim; Mahlke aus Kratzke, Krs. Wirsitz, Prov. Posen; Maier aus Eisenburg, Stadt Memmingen; Maier aus Tomerdingen, Alb-Donau-Kreis; Mayer aus Sulzbach, Krs. Amberg-Sulzbach; Mittelstedt aus Nakel, Krs. Wirsitz/Posen; Müller aus Vielbach, Westerwaldkreis; Neubauer aus Birkheim, Rhein-Hunsrück-Kreis; Paeffgen aus Junkersdorf, Stadt Köln; Pippert aus Bebra, Krs. Hersfeld-Rotenburg; Popp aus Solg, Krs. Hof/Oberfranken; Prskawetz aus Podhora, Bez. Münchengrätz; Radermacher aus Rheinbach, Stadt Bonn; Räwer aus Stadtlohn, Krs. Borken; Reichmann aus Kestert, Rhein-Lahn-Kreis; Rennau aus Alversdorf, Krs. Helmstedt; Reuß aus Dorheim, Wetteraukreis; Rinn aus Heuchelheim, Krs. Gießen; Rinn aus Heuchelheim, Krs. Gießen; Ronnewinkel aus Neuenkleusheim, Krs. Olpe; Rudroff Rudrof aus Waischenfeld, Krs. Bayreuth; Ruß aus Eschbach, Hochtaunuskreis; Sandstedt aus Bremen; Sattelmair aus Steinekirch, Krs. Augsburg; Schadewell aus Elbing/Westpreußen; Scherer aus Püttlingen, Stadtverband Saarbrücken; Schirmer aus Altenfließ, Krs. Friedeberg/Neumark; Schoppel aus Unterelldorf, Krs. Coburg; Schulenburg aus Holdenstedt, Stadt Uelzen; Schurig aus Wildenhain, Krs. Riesa-Großenhain; Seul aus Breslau; Siem, Smith aus Nordwede, Krs. Osterholz-Scharmbeck; Sonnenschein aus Sinsen, Krs. Recklinghausen; Sonntag aus Elbing/Westpreußen; Sonntag aus Speck/Rötenbach, Gem. Wolfegg, Krs. Ravensburg; Stoehr aus Alleshausen, Krs. Biberach; Stübing aus Dorsten, Krs. Recklinghausen; Szidat aus Berlin; Teschke aus Dobsch, Krs. Bromberg/Westpreußen; Trefz aus Großaspach, Rems-Murr-Kreis; von Czapiewski aus Ossowo, Krs. Konitz/Westpreußen; von Pickardt aus Bennungen, Krs. Sangerhausen; Wappmann aus Großenfalz, Krs. Sulzbach-Rosenberg; Wartmann aus Rohrbach am Gießhübel, Krs. Heilbronn; Wehrhahn aus Beber, Krs. Hameln-Pyrmont; Weigmann aus Weinberg, Krs. Liegnitz/Schlesien; Weiland aus Hannover; Wendisch aus Rahnisdorf, Krs. Elbe-Elster; Wiegel aus Langenweddingen, Bördekreis; Wilmsmann aus Wattenscheid, Stadt Bochum; Wolff aus Abbendorf bei Bad Wilsnack, Krs. Prignitz; Wulfmeyer aus Petershagen, Krs. Minden-Lübbecke; Würzer aus Frauenzell, Gem. Altusried, Krs. Oberallgäu; Zaitschek aus Jicin/Böhmen; Zimmer aus Illingen, Krs. Neunkirchen

Deutsche Wappenrolle. Bd. 62.

1998. 96 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8058-4

Bachmann aus Unterhaun, Krs. Hersfeld-Rotenburg; Bahrke aus Dobrin, Krs. Flatow; Baltes aus Witten, Ennepa-Ruhr-Kreis; Baltzer aus Jüterbog, Krs. Teltow-Fläming; Bartholomäus aus Eschwege, Werra-Meißner-Kreis; Bauschmann aus Dorheim, Wetteraukreis; Bellingradt aus Niedergelpe, Oberbergischer Kreis; Berghaus Barkhouse aus Alsbach, Krs. Darmstadt-Dieburg; Bernady aus Bettingen, Krs. Saarlouis; Beutner aus Lobsens, Krs. Wirsitz/Westpreußen; Binneberg aus Roßwein, Krs. Döbeln; Börner aus Schönewerda, Kyffhäuserkreis; Brockelmann aus Eschede, Krs. Celle; Bulakowski aus Bieganowo, Krs. Weschen, Prov. Posen; Büttgen aus Mödrath, Erftkreis; Dallinger aus Großsachsen, Rhein-Neckar-Kreis; Dose aus Schleswig, Krs. Schleswig-Flensburg; Dufner aus Oberried, Krs. Breisgau-Hochschwarzwald; Eckert aus Todtmoos, Krs. Waldshut; Egglseder aus Rieberseck-Wiesbach, Krs. Mühldorf am Inn; Engert aus Theres, Krs. Haßberge; Erbacher aus Heppdiel, Krs. Miltenberg; Esser aus Gielsdorf, Rhein-Sieg-Kreis; Externbrink aus Geisecke, Krs. Unna; Fuchs aus Dürwiß, Stadt Eschweiler, Krs. Aachen; Galle aus Laufen, Bez. Oberkrain; Gertzmann aus Gahlen, Krs. Wesel; Gladbach aus Bergisch Gladbach, Rheinisch-Bergischer Kreis; Gose aus Giebichenstein, Stadt Halle a.d. Saale; Groß-Heitfeld aus Waltrop, Krs. Recklinghausen; Grunwald aus Dirschau/Westpreußen; Halkenhäuser aus Bobstadt, Kreis Bergstraße; Happe aus Beckum, Krs. Warendorf; Hendges aus Driesch, Krs. Cochem-Zell; Hergesell aus Thiemendorf, Krs. Lauban/Schlesien; Heßling aus Leer, Stadt Horstmar, Krs. Steinfurt; Hopf aus Schwarzenbrunn, Krs. Hildburghausen; Hornhardt aus Moringen, Krs. Northeim; Isselstein aus Recklinghausen; Jansen aus Wartenburg, Krs. Allenstein/Ostpreußen; Jenckel aus Bretzin, Krs. Ludwigslust; Kluck aus Varsseveld, Prov. Gelderland/Niederlande; Köpke aus Berlin-Spandau; Kryzeminski aus Guttstadt, Krs. Heilsberg/Ostpreußen; Liebertz aus Ludendorf, Rhein-Sieg-Kreis; Marsteller aus Pfungstadt, Krs. Darmstadt-Dieburg; Martius aus Eger/Böhmen; Mauer aus Steinfeld (Oldenburg), Krs. Vechta; Meehsen aus Haaren, Stadt Aachen; Meinlschmidt aus Graslitz, Reg.-Bez. Eger/Böhmen; Merkle aus Stetten, Krs. Biberach; Mewes aus Hamburg; Mildner aus Oberottendorf, Krs. Sächsische Schweiz; Mogs aus Altstaden, Stadt Oberhausen; Mühling aus Königsberg a.d. Eger, Krs. Falkenau; Müller aus Tetz, Krs. Düren; Niethammer aus Hausen, Stadt Stuttgart; Noppens aus Alt Golm, Krs. Oder-Spree; Ostholt aus Füchtorf, Krs. Warendorf; Pauly aus Tiefenbach, Lahn-Dill-Kreis; Peifer aus Faid, Krs. Cochem-Zell; Posth aus Idstein, Rheingau-Taunus-Kreis; Probst aus Niedergebra, Krs. Nordhausen; Prüfer aus Belfast/Irland; Raeth aus Straelen, Krs. Kleve; Reiter aus Straubing/Niederbayern; Renner aus Ahornberg, Krs. Hof; Rückert aus Höhefeld, Gem. Wertheim, Main-Tauber-Kreis; Ruisinger aus Heimpersdorf, Krs. Aichach-Friedberg; Schaefer aus Bad Dürkheim; Scheppler aus Mainz; Schleicher aus Wiesenthal, Wartburgkreis; Schmidt aus Eberstadt, Stadt Darmstadt; Schmitt aus Nennig, Gem. Perl, Krs. Merzig-Wadern; Schüler aus Marburg a.d. Lahn, Krs. Marburg-Biedenkopf; Schwarze aus Glossen, Krs. Torgau-Oschatz; Schwarzer aus Stanowitz, Krs. Striegau/Schlesien; Schwiderski aus Johannisburg/Ostpreußen; Sedlmaier Sedlmayr aus Klein Wimpasing, Gem. Ottenhofen, Krs. Erding; Sedlmayer aus Klentnitz, Krs. Nikolsburg; Setz aus Ehestetten, Krs. Reutlingen; Sigmund aus Katzenbach, Neckar-Odenwald-Kreis; Staab aus Hain im Spessart, Krs. Aschaffenburg; Steffens aus Mützenich, Krs. Aachen; Stübbe aus Choroszcz, Bez. Bialystok; Thimm aus Brosincken, Krs. Angerburg/Ostpreußen; von Humbert aus Metz/Lothringen; Wagner aus Meisburg, Krs. Daun; Wauthier aus Weissenhorn, Krs. Neu-Ulm; Weber aus Mainhardt, Krs. Schwäbisch Hall; Weikert aus Wingendorf, Krs. Lauban; Weißgraf aus Schortens, Krs. Friesland; Wiegand aus Soisdorf, Krs. Fulda; Woelm aus Pregelswalde, Krs. Wehlau/Ostpreußen; Wolf aus Eulendorf, Krs. Mittweida/Sachsen; Wörn aus Sulz am Neckar, Krs. Rottweil; Würzer aus Kißlegg, Krs. Ravensburg; Zander aus Falkenrhede, Krs. Havelland; Ziesemer aus Persanzig, Krs. Neustettin/Pommern; Zimmermann aus Oberviechtach, Krs. Schwandorf; Zöllner aus Biersdorf, Krs. Altenkirchen (Westerwald)

Deutsche Wappenrolle. Bd. 61.

1996. 96 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8057-6

Abraham aus Hamburg; Ahlsdorff aus Meschkuppen, Krs. Pillkallen/Ostpreußen; Alberti aus Senftenberg, Krs. Oberspreewald-Lausitz; Averberg aus Everswinkel, Krs. Warendorf; Bahrenberg aus Altendorf, Stadt Essen; Barmbold aus Kirchdorf, Krs. Diepholz; Basler aus Zell-Weierbach, Ortenaukreis; Bauer (Bartl-Bauer) aus Süß, Krs. Amberg-Sulzbach; Becker aus Elende, Krs. Nordhausen; Behnke aus Ziemkendorf, Krs. Uckermark; Bellinger aus Fulda; Bergen aus Tiegenhagen, Krs. Großes Werder/Westpreußen; Blum aus Strachwitz, Krs. Breslau/Schlesien; Böhmer aus Rickensdorf, Krs. Helmstedt; Borschel aus Rechtebach, Werra-Meißner-Kreis; Brückner aus Strötzbach, Krs. Aschaffenburg; Burda aus Milevsko/Böhmen; Bußmann aus Nottuln, Krs. Coesfeld; Cramer aus Könnern a.d. Saale, Krs. Bernburg; Dänzer aus Leutershausen, Krs. Ansbach; Dreyer aus Barkow, Krs. Parchim; Duske aus Dünnow, Krs. Stolp/Pommern; Ebel aus Neuendorf, Stadt Potsdam; Ehrentraut aus Linden, Stadt Hannover; Erdmann aus Zerbst, Krs. Anhalt-Zerbst; Faßbender aus Garzweiler, Krs. Neuss; Fasse aus Entrup, Stadt Lemgo, Krs. Lippe; Finck aus Penzin, Krs. Güstrow; Fischer aus Rothenstadt, Krs. Neustadt a.d. Waldnaab; Flachowsky aus Mülsen St. Micheln, Krs. Zwickauer Land; Galle aus Neiße/Oberschlesien; Gandenberger aus Bredenscheid, Stadt Hattingen a.d. Ruhr, Ennepe-Ruhr-Kreis; Gaulrapp aus Hainstadt, Odenwaldkreis; Gerull aus Schönwiese, Krs. Niederung/Ostpreußen; Göbel aus Treis a.d. Lumda, Krs. Gießen; Godt aus Hörste, Stadt Halle, Krs. Gütersloh; Golkowski aus Culmsee, Krs. Thorn/Westpreußen; Greifeneder aus Taufkirchen, Bez. Grießkirchen/Oberösterreich; Grunwald aus Belchatow/Polen; Gustafsen aus Svarteborg/Schweden; Habben aus Wiesedermeer, Krs. Wittmund; Hackhausen aus Gressenich, Krs. Aachen; Haka aus Radnitz/Böhmen; Haslbeck aus Radlkofen, Krs. Dingolfing-Landau; Hauber aus Oberstaufen, Krs. Oberallgäu; Hauser aus Krefeld; Heitmann aus Dörpel, Krs. Diepholz; Henningsen aus Gintoft, Krs. Schleswig-Flensburg; Hesse aus Mohrungen/Ostpreußen; Kerschhackl aus Weng, Krs. Landshut; Kipper aus Vollnkirchen, Lahn-Dill-Kreis; Klaassen aus Altebabke, Krs. Großes Werder/Westpreußen; Kleindienst aus Rothenbach, Krs. Greiz; Knaupp aus Neidlingen, Krs. Esslingen; Königshausen aus Düsseldorf; Krieger aus Betzenrod, Krs. Fulda; Kronenberg aus Pfingst, Stadt Köln; Lampe aus Warsleben, Bördekreis; Lechelt aus Kischewo, Krs. Obornik/Wartheland; Liebertz aus Grefrath, Krs. Viersen; Loehnert aus Krotfeld, Krs. Leobschütz/Oberschlesien; Medebach aus Großrechtenbach, Lahn-Dill-Kreis; Melander aus Großenbrode, Krs. Ostholstein; Merle aus Alt-Hattendorf, Vogelsbergkreis; Meuser aus Grottenherten, Stadt Bedburg, Erftkreis; Müller aus Coburg; Müller-Gärtner aus Junkersdorf, Krs. Haßberge; Neuy aus Ottersum, Prov. Limburg/Niederlande; Ochs aus Breitenbach, Krs. Forchheim; Panzer aus Lucka, Krs. Altenburger Land; Reckzeh aus Rengersdorf, Krs. Sprottau/Schlesien; Reinartz aus Büderich, Krs. Neuss; Riekert aus Lustnau, Stadt Tübingen; Rixen aus Oedt, Gem. Grefrath, Krs. Viersen; Röbbecke aus Altenrüthen, Krs. Soest; Sachs aus Neustrelitz, Krs. Mecklenburg-Strelitz; Schelkmann aus Dortmund; Schmidt aus Wickenrode, Krs. Kassel; Schneider aus Klodebach, Krs. Grottkau/Oberschlesien; Schölzel aus Trafary, Krs. Krotoschin/Wartheland; Schröder aus Halbhusten, Krs. Olpe; Silberkuhl aus Essen; Steger aus Zörbig, Krs. Bitterfeld; Stübbe aus Choroszcz, Bez. Bialystok; Then aus Stettfeld, Krs. Haßberge; Thoms aus Stieten, Krs. Parchim; Vankann aus Simpelvelt, Prov. Limburg/Niederlande; Venhorst aus Bocholt, Krs. Borken; Vielhauer aus Böhmischdorf/Sudetenland; von Dreusche aus Altena, Märkischer Kreis; Wadenpohl aus Reusrath, Krs. Mettmann; Wagner aus Wien-Simmering; Weise aus Chörau, Krs. Köthen; Wimmer aus Lienz/Osttirol; Zajonskowski aus Tucholka, Bez. Stryj/Ukraine; Zecha aus Rehsdorf, Krs. Mährisch Trübau

Deutsche Wappenrolle. Bd. 60.

1996. 96 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8056-8

Adam aus Zehnacker, Krs. Molsheim/Elsaß; Barthel aus Grünsfeld, Main-Tauber-Kreis; Beierle aus Neukirch, Schwarzwald-Baar-Kreis; Bergsieker aus Castrop-Rauxel, Krs. Recklinghausen; Best aus Berlin; Bibow aus Dambeck, Krs. Nordwestmecklenburg; Bieder aus Neumarkt/Schlesien; Bilke aus Zedlitz, Krs. Ohlau/Schlesien; Brandenburg aus Muffendorf, Stadt Bonn; Brusche aus Breslau/Schlesien; Bucherer aus Herbolzheim, Krs. Emmendingen; Busch aus Groß-Steinheim, Main-Kinzig-Kreis; Cohrs aus Bockel, Krs. Soltau-Fallingbostel; Cordes aus Harsefeld, Krs. Stade; Cordewinus aus Burtscheid, Stadt Aachen; Dassel aus Hanxbüttel, Stadt Hannover; Diedrichs aus Wassensdorf, Ohrekreis; Dietsch aus Hirschbach, Krs. Greiz; Dreismeier aus Wiedenbrück, Krs. Gütersloh; Du Bois aus Metz/Lothringen; Emberger aus Kitzbühel/Tirol; Erkelenz aus Mündelheim, Stadt Duisburg; Fichtenau aus Reichfelde, Krs. Marienburg/Westpreußen; Finnern aus Bad Oldesloe, Krs. Stormarn; Franz aus Maulbeerwalde, Krs. Ostprignitz-Ruppin; Füngling aus Burbach, Erftkreis; Gaisbauer aus Raimundsreut, Krs. Freyung-Grafenau; Gerig aus Höpfingen, Neckar-Odenwald-Kreis; Gramling aus Rossach, Hohenlohekreis; Grimme aus Gierswalde, Krs. Northeim; Grönemeyer aus Lintorf, Krs. Osnabrück; Hanrath aus Dremmen, Krs. Heinsberg; Hasenclever aus Lüttringhausen, Stadt Remscheid; Hecksteden aus Aschersleben, Krs. Aschersleben-Staßfurt; Henn aus Bochum; Henrici aus Benneckenstein (Harz), Krs. Wernigerode; Hildenbrand aus Unterstadion, Alb-Donau-Kreis; Hufnagel aus Steinau a.d. Straße, Main-Kinzig-Kreis; Ilgen aus Bad Polzin, Krs. Belgard/Pommern; Irmler aus Saabor, Krs. Grünberg/Schlesien; Koebel aus Löwenberg/Schlesien; Koerber aus Bomberg, Krs. Fulda; Kugelmann aus Reichenberg, Rems-Murr-Kreis; Lessig aus Wittenberg; Löchle aus Konstanz; Löhe aus Künsdorf, Saale-Orla-Kreis; Lohmann aus Überruhr, Stadt Essen; Maaßen aus Garzweiler, Krs. Neuss; Maaßen aus Homberg, Stadt Duisburg; Marloth aus Lauterbach, Krs. Görlitz/Niederschlesien; Marquardt aus Tostedt, Krs. Harburg; Merten aus Gladbach, Krs. Bernkastel-Wittlich; Müller aus Kleinsteinach, Krs. Neustadt a.d. Aisch-Bad Windsheim; Otte aus Nieder-Schreibendorf, Krs. Strehlen/Schlesien; Otto aus Niederehrenberg, Krs. Rumburg/Nordböhmen; Pangerl aus Brieberg, Krs. Cham; Peetz aus Aachen; Peiler aus Schwerin a.d. Warthe; Peter aus Neuwaldau, Krs. Sagan/Schlesien; Petzold aus Gießmannsdorf, Krs. Bunzlau/Schlesien; Plump aus Bremen; Pöppl aus Dieberg, Krs. Cham; Prömper aus Vaals, Prov. Limburg/Niederlande; Przewieslik aus Friedrichswille, Krs. Beuthen-Tarnowitz/Oberschlesien; Pulst aus Rawitsch, Prov. Posen; Puscholt Buschold aus Schleiz, Saale-Orla-Kreis; Quester aus Köln; Raem aus Goch, Krs. Kleve; Räther aus Liepenhof, Krs. Neustettin/Pommern; Reinhardt aus Bösenrode, Krs. Sangerhausen; Richard aus Madfeld, Hochsauerlandkreis; Richter aus Hernsdorf, Krs. Löwenberg/Schlesien; Rieks aus Nieheim, Krs. Höxter; Riepekohl aus Krüssau, Krs. Jerichower Land; Ruck aus Schmeheim, Krs. Hildburghausen; Schaaf aus Frechen, Erftkreis; Schäfer aus Visbeck, Hochsauerlandkreis; Schluckebier aus Uelzen, Krs. Unna; Schmeling aus Stuchow, Krs. Cammin/Pommern; Schubert aus Thorn/Westpreußen; Schwartzkopff aus Barby a.d. Elbe, Krs. Schönebeck; Seemann aus Balge, Krs. Nienburg a.d. Weser; Spiertz aus Straeten, Stadt Heinsberg; Steinbach aus Zaisenhausen, Krs. Karlsruhe; Stenger aus Großlaudenbach, Krs. Aschaffenburg; Stoschus aus Saalau, Krs. Insterburg/Ostpreußen; Suckert aus Groß Selten, Krs. Sagan/Schlesien; Tellbrügge aus Peckeloh, Krs. Gütersloh; Thieves aus Würselen, Krs. Aachen; Thye aus Mansie, Krs. Ammerland; Türk aus Grüna, Krs. Chemnitzer Land; Ulbrich aus Dippoldiswalde, Weißeritzkreis; Weber aus Daxlanden, Stadt Karlsruhe; Weinschenk aus Schorndorf, Krs. Cham; Weißenberger aus Geißlingen, Krs. Waldshut; Wickmann aus Bodenhausen, Krs. Hildesheim; Wurzer aus Haselbach, Gem. Wiesing, Krs. Regen; Zorn aus Kläden, Altmarkkreis Salzwedel

Deutsche Wappenrolle. Bd. 59.

1995. 96 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8055-X

Abt aus Bielefeld; Afflerbach aus Schameder, Krs. Siegen-Wittgenstein; Arrenberg aus Ronsdorf, Stadt Wuppertal; Aufenanger aus Alhausen, Krs. Höxter; Bauer aus Königswalde, Krs. Annaberg; Berhardt aus Belingen, Krs. Bernkastel-Wittlich; Borchardt aus Düsterbeck, Krs. Naugard/Pommern; Breuer aus Kalkum, Stadt Düsseldorf; Breuer aus Obermaubach, Krs. Düren; Brünisholz aus Wahlern, Kanton Bern/Schweiz; Buckenmaier aus Thanheim, Zollernalbkreis; Burmester aus Buchhorst, Krs. Herzogtum Lauenburg; Burschel aus Fulda; Busch aus Wickrath, Stadt Mönchengladbach; Christiansen aus Husum, Krs. Nordfriesland; Collatz aus Clannin, Krs. Köslin/Pommern; Crux aus Bree, Prov. Limburg/Belgien; Diekmann aus Kirchheide, Krs. Lippe; Dierstein aus Klarenthal, Stadtverband Saarbrücken; Dohmen aus Blens, Stadt Heimbach, Krs. Düren; Ehrenhart aus Hösbach, Krs. Aschaffenburg; Erbacher aus Powsino, Krs. Plotzk/Südostpreußen; Erlbacher aus Böddinghausen, Märkischer Kreis; Feineis aus Waldbüttelbrunn, Krs. Würzburg; Fischer aus Rohrbach am Gieshübel, Krs. Heilbronn; Flier aus Bröske, Krs. Marienburg/Westpreußen; Franz aus Maulbeerwalde, Krs. Ostprignitz-Ruppin; Frerichs aus Schirum, Krs. Aurich; Geldsetzer aus Rossenbach, Oberbergischer Kreis; Haas aus Pfäfflingen, Krs. Donau-Ries; Hagen aus Stadtfurth, Krs. Ostholstein; Hashagen aus Bremen; Heil aus Ober-Mörlen, Wetteraukreis; Hoppe aus Kapkeim, Krs. Wehlau/Ostpreußen; Hufnagel aus Steinau a.d. Straße, Main-Kinzig-Kreis; Jansen aus Müllekoven, Rhein-Sieg-Kreis; Jörger aus Oberbruch, Krs. Rastatt; Katzmaier aus Honau, Krs. Reutlingen; Kesting aus Sachsenhausen, Krs. Waldeck-Frankenberg; Kirsch aus Deining, Krs. Neumarkt i.d. Oberpfalz; Klie aus Ochtenhausen, Stadt Bremervörde, Krs. Rotenburg; Klinger aus Kulm/Bessarabien; Knoblauch aus Herrmannsacker, Krs. Nordhausen; Kokemüller aus Röbel, Krs. Müritz; Korte aus Boffzen, Krs. Holzminden; Krottenthaler aus Schrötting, Krs. Cham; Lachenmaier aus Lindental, Rems-Murr-Kreis; Lau aus Ferdinandshof, Krs. Uecker-Randow; Lerche aus Groß Breesen, Krs. Spree-Neiße; Lindberg aus Sipoo, Uudermaan Lääni/Finnland; Lübbe aus Klinken, Krs. Parchim; Lüdtke aus Friedland, Krs. Mecklenburg-Strelitz; Maaßen aus Homberg, Stadt Duisburg; Mähler aus Hönebach, Krs. Hersfeld-Rotenburg; Marks aus Franzburg, Krs. Nordvorpommern; Mayer aus Wessingen, Zollernalbkreis; Merk aus Waltenhofen, Krs. Oberallgäu; Möller aus Unterbimbach, Krs. Fulda; Mönster aus Sögel, Krs. Emsland; Müller aus Engerhafe, Krs. Aurich; Müller aus Goldberg, Krs. Parchim; Münch aus Knobelsdorf, Krs. Döbeln; Neukirchen aus Köln; Pankow aus Lobsens, Krs. Wirsitz/Westpreußen; Peper aus Fischerhude, Krs. Verden; Quiring aus Schadewinkel, Krs. Marienwerder/Westpreußen; Reckzeh aus Unruhstadt, Krs. Züllichau-Schwiebus; Reinberg aus Lübeck; Remy aus Gemmenich, Krs. Eupen/Belgien; Renner aus Griffenwang, Krs. Neumarkt i.d. Oberpfalz; Renner aus Stein am Lehen, Krs. Erding; Schäfer aus Rolfshagen, Krs. Schaumburg; Schlee aus Stettfeld, Krs. Haßberge; Schmidt aus Schweinitz a.d. Schwarzen Elster, Krs. Wittenberg; Schmitt aus Gundernhausen, Krs. Darmstadt-Dieburg; Schrader aus Pegestorf, Krs. Hameln-Pyrmont; Schrömgens aus Bracht, Krs. Viersen; Schwien aus Schinkel, Krs. Rendsburg-Eckernförde; Sonnleitner aus Karlsdorf im Banat; Sötje aus Schotten, Krs. Steinburg; Staufer aus Königshütte, Krs. Tirschenreuth; Steffens aus Haren, Krs. Emsland; Streit aus Wellingen, Krs. Merzig-Wadern; Stuchtey aus Rheda, Krs. Gütersloh; Svendsen aus Riepen, Krs. Schaumburg; Thies aus Winsen, Krs. Segeberg; Timm aus Bargteheide, Krs. Stormarn; Treml aus Rittsteig, Krs. Cham; Wangard aus Nörtershausen, Krs. Mayen-Koblenz; Weppler aus Kleba, Krs. Hersfeld-Rotenburg; Wierichs aus Osterath, Stadt Meerbusch, Krs. Neuss; Wiezorrek aus Czychen, Krs. Treuburg/Ostpreußen; Wrede aus Holdenstedt, Stadt Uelzen; Zock aus Peiskretscham, Krs. Tost-Gleiwitz/Oberschlesien

Deutsche Wappenrolle. Bd. 58.

1994. 96 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8054-1

Arndt aus Preußisch Holland/Ostpreußen; Becker aus Fauerbach vor der Höhe, Wetteraukreis; Berger aus Hecklingen, Krs. Aschersleben-Staßfurt; Berndt aus Wernersdorf, Krs. Landeshut/Schlesien; Berner aus Rotenberg, Stadt Stuttgart; Bethge aus Klein Rodensleben, Bördekreis; Böhle aus Schreufa, Krs. Waldeck-Frankenberg; Bracht aus Humfeld, Krs. Lippe; Brech aus Trier; Bretz aus Katzenstein, Krs. Heidenheim; Brumm aus Wulfsdorf, Krs. Stormarn; Dienhold aus Waldheim, Krs. Döbeln; Drosdek aus Ujest, Krs. Groß Strehlitz/Oberschlesien; Egen aus Neheim, Stadt Arnsberg, Hochsauerlandkreis; Eggert aus Pasewark, Krs. Danziger Niederung/Westpreußen; Eisenbarth aus Differten, Krs. Saarlouis; Ewich aus Wesel; Fichtl aus Eschenbach, Krs. Neustadt a.d. Waldnaab; Fliegl aus Burghausen, Krs. Altötting; Friese aus Bärwalde, Krs. Königsberg/Neumark; Fröhlich aus Haselstein, Krs. Fulda; Fuchsberger aus Hirschfeld, Krs. Schweinfurt; Fust aus Eichenfeld auf der Krim/Ukraine; Glatz aus Mühlchen, Krs. Namslau/Schlesien; Greve aus Rellingen, Krs. Pinneberg; Grote aus Tarnow, Krs. Güstrow; Guckuck aus Sonneborn, Krs. Gotha; Haas aus Rheinbach, Rhein-Sieg-Kreis; Hammerschmidt aus Bleiwäsche, Krs. Paderborn; Heimann aus Beckum, Krs. Warendorf; Hilker aus Exten, Krs. Schaumburg; Hinderlich aus Langewahl, Krs. Oder-Spree; Hoffmann aus Trenkau, Krs. Leobschütz/Oberschlesien; Höflich aus Jassen, Krs. Neustadt/Oberschlesien; Hohmann aus Hohendorf-Neugattersleben, Krs. Bernburg; Holke gen. Vorbrook aus Westenberg, Krs. Grafschaft Bentheim; Holtkamp aus Schonnebeck, Stadt Essen; Holzwarth aus Erbstetten, Rems-Murr-Kreis; Hornburg aus Geitelde, Stadt Braunschweig; Ibing aus Wengern, Ennepe-Ruhr-Kreis; Jakubaß aus Rössel/Ostpreußen; Jung aus Aue, Stadt Wanfried, Werra-Meißner-Kreis; Jüstel aus Erdmannsdorf, Krs. Troppau; Kaltner aus Seeon, Krs. Traunstein; Kamann aus Brilon, Hochsauerlandkreis; Ketterling aus Danzig-Neufahrwasser; Kiemle aus Tiefenbronn, Enzkreis; Kirchbach aus Roßwein, Krs. Döbeln; Klingner aus Beelitz, Krs. Potsdam-Mittelmark; Knott aus Birkenreuth, Krs. Tirschenreuth; Koschare aus Breslau/Schlesien; Kröger aus Saerbeck, Krs. Steinfurt; Kropf aus Fattigau, Krs. Hof; Kuhn aus Seifersbach, Krs. Mittweida; Lausmann aus Silberbach, Krs. Graslitz/Böhmen; Lehmann aus Schapbach, Krs. Freudenstadt; Lukes aus Weißkirch, Bez. Bistritz/Siebenbürgen; Malik aus Eichungen, Krs. Cosel/Oberschlesien; Meiser aus Merchweiler, Krs. Neunkirchen; Merhof aus Flechtdorf, Krs. Waldeck-Frankenberg; Merten aus Gladbach, Krs. Bernkastel-Wittlich; Monschein aus Jagerberg, Bez. Feldbach/Steiermark; Nanne aus Lunden, Krs. Dithmarschen; Nißing aus Raesfeld, Krs. Borken; Ohr aus Mosbach, Krs. Ansbach; Pitscheneder aus Haidhöd, Krs. Rottal-Inn; Radestock aus Dorndorf, Burgenlandkreis; Ressing aus Grietherbusch, Krs. Kleve; Rogge aus Schönningstedt, Krs. Stormarn; Röttgers aus Alte Picardie, Krs. Grafschaft Bentheim; Salewski aus Lekart, Krs. Löbau/Westpreußen; Scheller aus Insterburg/Ostpreußen; Schmeller aus Grafenau, Krs. Freyung-Grafenau; Schroeder aus Winterspelt, Krs. Bitburg-Prüm; Schröer aus Kratzau, Krs. Reichenberg/Böhmen; Schulze Lammers aus Westenborken, Krs. Borken; Schwarz aus Wien; Segger aus Sage, Krs. Oldenburg; Sitz aus Clingen, Kyffhäuserkreis; Stapperfenne aus Bega, Krs. Lippe; Thiebes aus Dorsel, Krs. Ahrweiler; Thiede aus Uchtenhagen, Krs. Stargard/Pommern; Thumm aus Wolfschlugen, Krs. Esslingen; Toifl aus Wolfsbach, Bez. Horn/Niederösterreich; Uterwedde aus Wedringen, Ohrekreis; Vogt aus Scheßlitz, Krs. Bamberg; von Häfen aus Jade, Krs. Wesermarsch; von Kiedrowski aus Liepnitz, Krs. Schlochau/Westpreußen; Waldrich aus Koblenz; Weckel aus Vitense, Krs. Nordwestmecklenburg; Wehner aus Borsch, Wartburgkreis; Wiedenbeck aus Alt Strelitz, Krs. Mecklenburg-Strelitz; Wiethoff aus Barmen, Stadt Wuppertal; Will aus Köslau, Krs. Haßberge; Willeke aus Paderborn; Woll aus Gennweiler, Krs. Neunkirchen; Wüstefeld aus Obernfeld, Krs. Göttingen; Zunker aus Dockendorf, Krs. Bitburg-Prüm

Deutsche Wappenrolle. Bd. 57.

1993. 96 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8053-3

Achenbach aus Hirschberg a.d. Lahn, Rhein-Lahn-Kreis; Badstübner aus Lindenau, Krs. Aue-Schwarzenberg; Becht aus Schielberg, Krs. Karlsruhe; Belke aus Niederhelden, Krs. Olpe; Berges aus Gehofen a.d. Unstrut, Kyffhäuserkreis; Bongartz aus Kesternich, Gem. Simmerath, Krs. Aachen; Bramigk aus Köthen/Anhalt; Brauer aus Oberwambach, Krs. Altenkirchen (Westerwald); Brühöfner aus Exter, Krs. Herford; Budy aus Leun, Lahn-Dill-Kreis; Burgdorf aus Burgdorf, Krs. Wolfenbüttel; Dawedeit aus Groß-Uderballen, Krs. Wehlau/Ostpreußen; Denkhaus aus Dümpten, Stadt Mülheim a.d. Ruhr; Dieckhoff aus Dörverden, Krs. Verden; Dietrich aus Salmendingen, Zollernalbkreis; Diffenhard aus Sankt Goar, Rhein-Hunsrück-Kreis; Dombrowski aus Boroschau, Krs. Rosenberg/Oberschlesien; Donner aus Schederberge, Hochsauerlandkreis; Drechsel aus Hof a.d. Saale; Engelhardt aus Wallenfels, Krs. Kronach; Farnschläder aus Mudersbach, Krs. Altenkirchen (Westerwald); Fester aus Husum, Krs. Nordfriesland; Flamann aus St. Onufry/Bukowina; Floeck aus Kärlich, Krs. Mayen-Koblenz; Frings aus Mönchengladbach; Gramelspacher aus Grunern, Krs. Breisgau-Hochschwarzwald; Hasse aus Lügde-Harzberg, Krs. Lippe; Haunschmied aus Knausser bei Weitersfelden, Bez. Freistadt/Ober; Heinzmann aus Böhmenkirch, Krs. Göppingen; Hoppe aus Natzungen, Krs. Höxter; Illert aus Winterstein, Krs. Gotha; Jonscher aus Nitterwitz, Krs. Grottkau/Oberschlesien; Kienscherf aus Wustrow, Krs. Mecklenburg-Strelitz; Kind aus Vollmerhausen, Stadt Gummersbach, Oberbergischer Kreis; Klerx aus Dahl, Stadt Mönchengldbach; Krages aus Kolenfeld, Krs. Hannover; Kroel aus Strasburg/Westpreußen; Kunz aus Altstadt, Krs. Wagstadt/Sudetenland; Lahmeyer aus Bassum, Krs. Diepholz; Lauterbach aus Trebgast, Krs. Kulmbach; Lochte aus Levedagsen, Krs. Hameln-Pyrmont; Lohmeyer aus Rahden, Krs. Minden-Lübbecke; Lück aus Neuwedell, Krs. Arnswalde/Neumark; Meier aus Bernsen, Krs. Schaumburg; Merzkirch aus Merzkirchen, Krs. Trier-Saarburg; Metz aus Landau i.d. Pfalz; Meyer aus Hildesheim; Mues aus Buchholz, Krs. Minden-Lübbecke; Münzenmayer aus Obertürkheim, Stadt Stuttgart; Neugebauer aus Glatz/Schlesien; Nöhring aus Reichardtswerben, Krs. Weißenfels; Pannhausen aus Dremmen, Krs. Heinsberg; Pauls aus Emden; Peters aus Dierkow, Stadt Rostock; Pfost aus Deizisau, Krs. Esslingen; Priess aus Oldenburg, Krs. Ostholstein; Priewer aus Szymanowice, Krs. Konin/Wartheland; Prollius aus Hofgeismar, Krs. Kassel; Radde aus Poganitz, Krs. Stolp/Pommern; Redeker aus Lieme, Krs. Lippe; Rehling aus Bremen; Reuter aus Widdig, Rhein-Sieg-Kreis; Riethmüller aus Aidlingen, Krs. Böblingen; Rötepohl-Bahlmann aus Ambühren, Krs. Cloppenburg; Sändig aus Potschappel, Stadt Freital, Weißeritzkreis; Sauerwald aus Grönebach, Hochsauerlandkreis; Schaarschmidt aus Reuth, Vogtlandkreis; Schatz aus Kötzersricht, Krs. Amberg-Sulzbach; Scheffel aus Großkundorf, Krs. Greiz; Scheiner aus Marktschelken, Bez. Hermannstadt/Siebenbürgen; Schmalz aus Bernterode, Krs. Eichsfeld; Schoen aus Gaistauden, Krs. Tilsit-Ragnit/Ostpreußen; Schön aus Leibolz, Krs. Fulda; Schulte aus Haaren, Krs. Paderborn; Schulze Lammers aus Westenborken, Krs. Borken; Sönksen aus Öster-Bargum, Krs. Nordfriesland; Stahl aus Heydekrug, Krs. Heydekrug/Memelland; Stark aus Eutingen, Krs. Freudenstadt; Stark aus Griesheim am Main, Stadt Frankfurt am Main; Stecher aus Mankham, Krs. Altötting; Stein aus Kandau/Kurland; Stürcken aus Debstedt, Krs. Cuxhaven; Stuthe aus Mieste, Altmarkkreis Salzwedel; Thonemann aus Warburg, Krs. Höxter; Tröger aus Bernsdorf, Krs. Chemnitzer Land; Umbach aus Heiligenrode, Krs. Kassel; Varenkamp aus Oppenwehe, Krs. Minden-Lübbecke; von den Driesch aus Aphoven, Krs. Heinsberg; von Grabowski aus Grabow, Krs. Karthaus/Westpreußen; Voormann aus Breckerfeld, Ennepe-Ruhr-Kreis; Wastl aus Schrittenz, Bez. Iglau/Mähren; Wenzel aus Hasselfelde, Krs. Wernigerode; Wieneke aus Langeneicke, Krs. Soest; Willhöft aus Woldenhorn, Stadt Ahrensburg, Krs. Stormarn; Worm aus Kreibitz-Neudorf, Krs. Rumburg/Böhmen; Wroblewski aus Aachen; Wülfers aus Felde, Krs. Verden

Deutsche Wappenrolle. Bd. 56.

1993. 95 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8052-5

Anhorn aus Bad Urach, Krs. Reutlingen; Berens aus Longuich, Krs. Trier-Saarburg; Berger aus Aldekerk, Krs. Kleve; Berghüser aus Querenburg, Stadt Bochum; Birkigt aus Lockwitz, Stadt Dortmund; Böcher aus Flensungen, Vogelsbergkreis; Boehm aus Neuses am Berg, Krs. Kitzingen; Bösche aus Solpke, Altmarkkreis Salzwedel; Boymanns aus Viersen/Niederrhein; Bruckschen aus Repelen, Stadt Moers, Krs. Wesel; Burmeister aus Hassendorf, Krs. Ostholstein; Coy aus Habitzheim, Krs. Darmstadt-Dieburg; Dettmer aus Schneeren, Krs. Hannover; Dietrich aus Salmendingen, Zollernalbkreis; Dunayski aus Dzierondzno, Krs. Marienwerder/Westpreußen; Eichinger aus Ried/Oberösterreich; Enge aus Lomnitz, Krs. Meseritz/Grenzmark; Engelke aus Groß-Buchholz, Stadt Hannover; Est aus Balve, Märkischer Kreis; Fabing aus Bettweiler, Krs. Saargemünd/Lothringen; Fastenau aus Schönemoor, Krs. Oldenburg; Flörchinger aus Sierck, Krs. Diedenhofen/Lothringen; Flöter aus Lewitz, Krs. Meseritz/Grenzmark; Fritsch aus Georgensdorf, Krs. Brüx/Böhmen; Gerber aus Sexau, Krs. Emmendingen; Germann aus Stetten, Stadt Lörrach; Gottlieb aus Jützenbach, Krs. Eichsfeld; Grabe aus Nordhausen/Thüringen; Große aus Breitenworbis, Krs. Eichsfeld; Grundig aus Olbernhau, Mittlerer Erzgebirgskreis; Gutekunst aus Haiterbach, Krs. Calw; Hagen aus Kleinfurra, Krs. Nordhausen; Heinken aus Delmenhorst; Heinzmann aus Heinrichsgrün, Krs. Graslitz/Böhmen; Hellendahl aus Uedelhoven, Krs. Euskirchen; Hilden aus Derendorf, Stadt Düsseldorf; Hiller aus Kröschendorf, Krs. Neustadt/Oberschlesien; Hirsch aus Steinberg, Krs. Neutomischel/Wartheland; Hogrefe aus Groß Eilstorf, Krs. Soltau-Fallingbostel; Hoops aus Vahlde, Krs. Rotenburg a.d. Wümme; Jäger aus Wermelskirchen, Rheinisch-Bergischer Kreis; Kaiser aus Sankt Goar, Rhein-Hunsrück-Kreis; Klotz aus Harlingerode, Krs. Goslar; Klug aus Lengenfeld, Vogtlandkreis; Krabbe aus Gildehaus, Krs. Grafschaft Bentheim; Kurzmeier aus Gars am Inn, Krs. Mühldorf am Inn; Kutsch aus Büsbach, Stadt Stolberg, Krs. Aachen; Lange aus Pötschlaugken (Peterort), Krs. Pillkallen/Ostpreußen; Lohmann aus Lohne, Krs. Grafschaft Bentheim; Lorenz aus Seeburg, Krs. Rössel/Ostpreußen; Löwe aus Ziegenhain, Krs. Meißen-Radebeul; Lozancic aus Kupres/Bosnien; Luginger aus Ergolding, Krs. Landshut; Malissa aus Skawica, Bez. Makow/Polen; Margraf aus Altendorf, Markt Mörnsheim, Krs. Eichstätt; Marre aus Barop, Stadt Dortmund; Meiser aus Wemmetsweiler, Krs. Neunkirchen; Menz aus Heddesheim, Rhein-Neckar-Kreis; Moritz aus Krugau, Krs. Dahme-Spreewald; Müller aus Roben, Krs. Leobschütz/Oberschlesien; Münz aus Schwanheim, Rhein-Neckar-Kreis; Münzenmaier aus Obertürkheim, Stadt Stuttgart; Murrins aus Koadjuthen, Krs. Memel-Heydekrug/Ostpreußen; Neelmeier aus Westendorf, Krs. Schaumburg; Nöldeke aus Hildesheim; Otterson aus Preußisch Stargard/Westpreußen; Peemöller aus Hoisdorf, Krs. Stormarn; Pfenninger aus Stäfa, Kanton Zürich/Schweiz; Pröhl aus Zehma, Krs. Altenburger Land; Raule aus Eberbach, Rhein-Neckar-Kreis; Reichart aus Milz, Krs. Hildburghausen; Reuther aus Hamm/Westfalen; Runge aus Kleve, Krs. Dithmarschen; Schmidt aus Herscheid, Märkischer Kreis; Schommer aus Saffig, Krs. Mayen-Koblenz; Schommer aus Wahlen, Krs. Merzig-Wadern; Schröder aus Reetz, Krs. Euskirchen; Schubert aus Rothwasser, Krs. Görlitz/Niederschlesien; Schulte aus Mawicke, Stadt Werl, Krs. Soest; Schulz aus Soldin/Neumark; Schumacher aus Radlinghausen, Hochsauerlandkreis; Schweizer aus Owen unter Teck, Krs. Esslingen; Servatius aus Kronstadt/Siebenbürgen; Sievers aus Brink, Stadt Langenhagen, Krs. Hannover; Sönksen aus Öster-Bargum, Krs. Nordfriesland; Stausberg aus Friesenhagen, Krs. Altenkirchen (Westerwald); Stickler aus Schottwien, Bez. Wiener Neustadt; Stutz aus Neuwedell, Krs. Arnswalde/Neumark; Swoboda aus Annengrund, Krs. Groß Strehlitz/Oberschlesien; van Lunsen aus Lüdenscheid, Märkischer Kreis; von Agris aus Kipshoven, Krs. Heinsberg; von Brasche aus Lübeck; von Drouart aus Vaux bei Neuilly-Saint-Front/Champagne, Dép. Aisne/Frankreich; von Harten aus Riga/Lettland; Walla aus Rudelsdorf, Krs. Groß Wartenberg/Schlesien; Wallbott aus Garbenteich, Krs. Gießen; Weihermüller aus Rechberghausen, Krs. Göppingen; Wejwoda aus Wolframs, Krs. Iglau/Mähren; Würflein aus Neubronn, Krs. Ansbach; Ziburski aus Groß Leistenau, Krs. Graudenz/Westpreußen; Zimmer aus Tettingen, Krs. Merzig-Wadern

Deutsche Wappenrolle. Bd. 55.

1992. 96 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8051-7

Adam aus Bielewo, Krs. Kosten/Wartheland; Baltrusch aus Campinischken, Krs. Tilsit-Ragnit/Ostpreußen; Bastgen aus Wittlich, Krs. Bernkastel-Wittlich; Baumann aus Rohrbach, Rhein-Neckar-Kreis; Below aus Michelau, Krs. Rosenberg/Westpreußen; Besselmann aus Lünen, Krs. Unna; Bingel aus Niederwalgern, Krs. Marburg-Biedenkopf; Blechschmidt aus Hamburg; Bobbert aus Ottbergen, Krs. Höxter; Boll aus Rotzel, Krs. Waldshut; Brehmer aus Schöningen, Krs. Helmstedt; Bretter aus Kleinblittersdorf, Stadtverband Saarbrücken; Brohammer (Broghammer) aus Hardt, Krs. Rottweil; Bunne aus Oelde, Krs. Warendorf; Conrad aus Burbach, Stadtverband Saarbrücken; Dempwolf aus Lasfelde, Krs. Osterode am Harz; Dommers aus Lürrip, Stadt Mönchengladbach; Draisbach aus Mennkausen, Gem. Reichshof, Oberbergischer Kreis; Eckstein aus Waibstadt, Rhein-Neckar-Kreis; Eichinger aus Ried/Oberösterreich; Elsinghorst aus Bauernschaft Barlo, Stadt Bocholt, Krs. Borken; Ernst aus Thalexweiler, Krs. Saarlouis; Ernsting aus Bevergern, Krs. Steinfurt; Fett aus Waldgrehweiler, Donnersbergkreis; Fister aus Zellingen, Krs. Main-Spessart; Flössner aus Niedereula, Krs. Meißen-Radebeul; Forst aus Neuwied am Rhein; Frenzel aus Plauen im Vogtland; Freyer aus Doderlage, Krs. Deutsch-Krone/Westpreußen; Freymann aus Langnau, Kanton Zürich/Schweiz; Friesch aus Kusterdingen, Krs. Tübingen; Frühauf aus Hartmannsgrün, Vogtlandkreis; Fuchs aus Kahl am Main, Krs. Aschaffenburg; Gaissmaier aus Baustetten, Krs. Biberach; Garnies aus Czuppen, Krs. Tilsit-Ragnit/Ostpreußen; Gerald aus Fünfstetten, Krs. Donau-Ries; Gordner aus Einschiederhof, Krs. Birkenfeld; Gutekunst aus Schietingen, Krs. Calw; Haas aus Sankt Roman im Schwarzwald, Ortenaukreis; Hau aus Nimshuscheid, Krs. Bitburg-Prüm; Helzel aus Schönfeld, Krs. Elbogen/Sudetenland; Henkel aus Fürstenberg, Krs. Paderborn; Hubert aus Badersleben, Krs. Halberstadt; Jöst aus Mackenheim im Odenwald, Krs. Bergstraße; Killer aus Siegen, Krs. Siegen-Wittgenstein; Klein aus Zell an der Mosel, Krs. Cochem-Zell; Kloubert aus Kornelimünster, Krs. Aachen; Koch aus Rosdorf a.d. Leine, Krs. Göttingen; Kroeber aus Winningen a.d. Mosel, Krs. Mayen-Koblenz; Kuczpiol aus Fröbel, Krs. Neustadt/Oberschlesien; Kühn aus Heydekrug/Ostpreußen; Lange aus Pötschlaugken (Peterort), Krs. Pillkallen/Ostpreußen; Lochner aus Montabaur, Westerwaldkreis; Loos aus Leisenwald, Main-Kinzig-Kreis; Lüdeke aus Kalbe a.d. Milde, Altmarkkreis Salzwedel; Luginger aus Ergolding, Krs. Landshut; Mang aus Babenhausen, Krs. Unterallgäu; Meiss aus Dortmund; Metzen aus Oberöfflingen, Krs. Bernkastel-Wittlich; Michel aus Hayna, Krs. Südliche Weinstraße; Mücke aus Steinau, Krs. Waldenburg/Schlesien; Nottrott aus Gangloffsömmern, Krs. Sömmerda; Piontek aus Erbenfeld, Krs. Namslau/Schlesien; Raykowski aus Kirchspiel Rauden, Krs. Dirschau/Westpreußen; Reschke aus Guhringen, Krs. Rosenberg/Westpreußen; Rögener aus Scharzfeld, Krs. Osterode am Harz; Rudolf aus Neueigen, Krs. Bärn/Ostsudetenland; Rutkowski aus Sensburg/Ostpreußen; Schauerte aus Saalhausen, Krs. Olpe; Schäuffele aus Hirschlanden, Krs. Ludwigsburg; Schauflinger aus Pschieslowitz, Krs. Kaplitz/Böhmen; Schoppe aus Heinade, Krs. Holzminden; Schwengels aus Eggeloge, Krs. Ammerland; Sellerbeck aus Mülheim a.d. Ruhr; Siegel aus Trübenwasser, Krs. Trautenau/Böhmen; Sponholz II aus Fürstenberg, Krs. Oberhavel; Stangl aus Katzdorf, Krs. Schwandorf; Steinmann aus Ginderich, Stadt Wesel; Stephan aus Köthen/Anhalt; Stolte aus Wegeleben, Krs. Halberstadt; Stürken aus Lintig, Krs. Cuxhaven; Tarnowski aus Kolkau, Krs. Lauenburg/Pommern; Tödter aus Fintel, Krs. Rotenburg a.d. Wümme; Vogler aus Gonna, Krs. Sangerhausen; Voglmaier aus Haunthal, Krs. Mühldorf am Inn; Wahlers aus Mulmshorn, Krs. Rotenburg a.d. Wümme; Weber aus Denklingen, Oberbergischer Kreis; Weigmann aus Weinberg, Krs. Liegnitz/Schlesien; Weimer aus Bondorf, Krs. Böblingen; Weinbach aus Niederlahnstein, Rhein-Lahn-Kreis; Witthauer aus Eisfeld, Krs. Hildburghausen; Wüstrich aus Striegelmühle, Krs. Schweidnitz/Schlesien; Zeitler aus Wölbersbach, Krs. Hof; Zucker aus Witschin, Krs. Tepl/Böhmen

Deutsche Wappenrolle. Bd. 54.

1992. 96 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8050-9

Aichinger aus Heimertingen, Krs. Unterallgäu; Anderhub aus Eschenbach, Kanton Luzern/Schweiz; Anweiler aus Kempten; Aron aus Kallischken, Krs. Johannisburg/Ostpreußen; Belgard aus Dösen, Krs. Heiligenbeil/Ostpreußen; Busch aus Danzig; Cohnen aus Orsbeck, Krs. Heinsberg; Düpper aus Schalkenbach, Krs. Ahrweiler; Dzaak aus Pasewark, Krs. Danziger Niederung/Westpreußen; Ebrecht aus Böchingen, Krs. Südliche Weinstraße; Ehlenberger aus Bechtolsheim, Krs. Alzey-Worms; Eickhoff aus Bremke, Hochsauerlandkreis; Engelhardt aus Pfungstadt, Krs. Darmstadt-Dieburg; Falkenstein aus Bünzwangen, Krs. Esslingen; Faulmann aus Lochau, Saalkreis; Filthaut aus Schwitten, Märkischer Kreis; Föhn aus Schwarzenstein, Krs. Hof; Freiherr von Linden aus Houpertingen, Prov. Limburg/Belgien; Freund aus Blumberg, Krs. Heiligenbeil/Ostpreußen; Goertz aus Borbeck, Stadt Essen; Grunewald aus Schofanz, Krs. Labes/Pommern; Güther aus Wellsdorf, Krs. Greiz; Hackenbruch aus Köln; Händel aus Weißenstadt, Krs. Wunsiedel im Fichtelgebirge; Hanebutt aus Neuplatendorf, Krs. Aschersleben-Staßfurt; Hanneder aus Schönau, Bez. Freistadt/Oberösterreich; Hänsel aus Brauna, Krs. Westlausitz-Dresdner Land; Hartmann aus Immenrode, Krs. Goslar; Heermann aus Werther, Krs. Gütersloh; Heesen aus Sevelen, Krs. Kleve; Heidrich aus Bad Warmbrunn, Krs. Hirschberg/Schlesien; Heilig aus Neudorf, Krs. Karlsruhe; Heinrich aus Bad Lausick, Muldentalkreis; Helgers aus Holtum, Prov. Limburg/Niederlande; Hensing aus Bad Oeynhausen, Krs. Minden-Lübbecke; Hild aus Gochsheim, Krs. Karlsruhe; Holtmann aus Oerlinghausen, Krs. Lippe; Jagenteufel aus Weng, Krs. Passau; Janik aus Langendorf, Krs. Ratibor/Oberschlesien; Jolk aus Lohne, Krs. Soest; Jungwirth aus Müllerschlag, Krs. Prachatitz/Böhmen; Kalinowski aus Schaustern, Krs. Allenstein/Ostpreußen; Kaz aus Hilchenbach, Krs. Siegen-Wittgenstein; Kipper aus Harsberg, Krs. Pirmasens; Kirchgeßner aus Trimberg, Krs. Bad Kissingen; Kirschnereit aus Tarpup, Krs. Insterburg/Ostpreußen; Knobloch aus Jossa, Krs. Fulda; König aus Brand, Krs. Tirschenreuth; Kordesch aus Steinbüchel, Bez. Radmannsdorf/Krain; Krejcik aus Vlkava, Bez. Jungbunzlau/Böhmen; Lange aus Lanken, Krs. Flatow/Westpreußen; Lindemann aus Westick, Krs. Unna; Lutter aus Barbis, Krs. Osterode am Harz; Matys aus Polna, Bez. Iglau/Mähren; Mayr aus Mattsies, Krs. Unterallgäu; Mende aus Dorfhain, Weißeritzkreis; Meyerholz aus Dünsen, Krs. Diepholz; Miller aus Loppenhausen, Krs. Unterallgäu; Nabein aus Stapel, Krs. Lüneburg; Nesemann aus Osterweddingen, Bördekreis; Okken aus Insel Borkum; Ossenkamp aus Oer, Krs. Recklinghausen; Petri aus Gochsheim, Krs. Karlsruhe; Podlech aus Groß Samrodt, Krs. Mohrungen/Ostpreußen; Rabanus aus Wellen, Krs. Waldeck-Frankenberg; Rebentisch aus Geyersdorf, Krs. Annaberg; Rech-Daldosso aus Folgaria (Vielgereut), Prov. Trient/Italien; Samsel aus Romansdorf/Südrußland; Schäfer aus Wankheim, Krs. Tübingen; Schmidt aus Bovenau, Krs. Rendsburg-Eckernförde; Schmidt aus Gehlberg, Ilm-Kreis; Schneider aus Bast, Krs. Köslin/Pommern; Schnell aus Heslach, Stadt Stuttgart; Schöfert aus Bankau, Krs. Brieg/Schlesien; Schwantes aus Justemin, Krs. Naugard/Pommern; Semmler aus Berlin; Smieszchala aus Przyborowo, Krs. Rawitsch/Wartheland; Spieß aus Weißenburg, Krs. Weißenburg-Gunzenhausen; Sponholz aus Borntin, Krs. Neustettin/Pommern; Sprenger aus Anselfingen, Krs. Konstanz; Staib aus Gruibingen, Krs. Göppingen; Steiger aus Eulitz, Krs. Meißen-Radebeul; Türmer aus Wustung, Krs. Luditz/Sudetenland; von der Lippe aus Vinsebeck, Krs. Höxter; Walter aus Höntrup, Krs. Lippe; Walter aus Schefflenz, Neckar-Odenwald-Kreis; Waschhauser aus Niederhausen, Krs. Neu-Ulm; Wegner aus Schwiebus, Krs. Züllichau-Schwiebus; Weinschenk aus Schorndorf, Krs. Cham; Weinstock aus Grantschen, Krs. Heilbronn; Wendland aus Szyntik, Krs. Wladimir/Wolhynien; Wengerter aus Röllfeld, Krs. Miltenberg; Wichert aus Wachenroth, Krs. Erlangen-Höchstadt; Zaumseil aus Mittelpöllnitz, Saale-Orla-Kreis

Deutsche Wappenrolle. Bd. 53.

1991. 94 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8049-5

Beinhauer aus Melsungen, Schwalm-Eder-Kreis; Bettscheider aus Wiesbach, Krs. Neunkirchen; Bichlmaier aus Marzoll, Krs. Berchtesgadener Land; Blank aus Tiefenthaler Hof bei Hundheim, Stadt Külsheim, Main-Tauber-Kreis; Bleshoy aus Augustenborg, Insel Alsen/Dänemark; Bögl aus Tandern, Krs. Dachau; Brandl aus Puch, Bez. Hollabrunn/Niederösterreich; Bremer aus Senden, Krs. Coesfeld; Buckstegge aus Lembeck, Krs. Recklinghausen; Büsseler aus Kerpen, Erftkreis; Butz aus Haan, Krs. Mettmann; Dahl aus Solingen; de Grave aus Leer/Ostfriesland; Dinkelborg aus Epe, Krs. Borken; Drexler aus Bernried, Krs. Cham; Dürr aus Nabburg, Krs. Schwandorf; Dvorak aus Türnau, Krs. Mährisch Trübau; Eger aus Warnsdorf, Krs. Schluckenau/Nordböhmen; Ellmer aus Rodalben, Krs. Südwestpfalz; Engel aus Mainz; Ertz aus Haag im Hunsrück, Krs. Bernkastel-Wittlich; Fehmel aus Ruchheim, Stadt Ludwigshafen am Rhein; Fessler aus Eichenberg, Bez. Bregenz; Fischer aus Herrnprotsch, Stadt Breslau/Schlesien; Flörchinger aus Sierck, Krs. Diedenhofen/Lothringen; Franke aus Roben, Stadt Gera; Garbe aus Rothwasser, Krs. Görlitz/Niederschlesien; Giersch aus Stobno, Krs. Tuchel/Westpreußen; Hagedorn aus Herne/Westfalen; Hahn aus Windsbach, Krs. Ansbach; Hartung aus Rechtenbach, Krs. Main-Spessart; Hartwig aus Ludwigsdorf, Krs. Neiße/Oberschlesien; Herbst aus Windheim, Krs. Bad Kissingen; Hinger aus Unterhausen, Gem. Lichtenstein, Krs. Reutlingen; Hirschle aus Kürnbach, Krs. Biberach; Höke aus Ottbergen, Krs. Höxter; Hoppe aus Greifenberg an der Rega/Pommern; Hornburg aus Geitelde, Stadt Braunschweig; Hundt aus Drolshagen, Krs. Olpe; Kaiser aus Ammannsegg, Kanton Solothurn/Schweiz; Kenntner aus Höchstädt a.d. Donau, Krs. Dillingen a.d. Donau; Klein aus Reiferscheid, Krs. Altenkirchen (Westerwald); Knaup aus Auenhofen, Kanton Thurgau/Schweiz; Koch aus Dannenfels, Donnersbergkreis; Körner aus Arnshausen, Stadt Bad Kissingen; Kosch aus Stubenseifen, Krs. Mährisch Schönberg; Krämer aus Schwalbach, Krs. Saarlouis; Krause aus Kuhna, Krs. Görlitz/Schlesien; Krethlow aus Dersekow, Krs. Ostvorpommern; Kriele aus Neuruppin, Krs. Ostprignitz-Ruppin; Krimmer aus Liegnitz/Schlesien; Kuhse aus Bütow/Pommern; Kurmeyer aus Schellerten, Krs. Hildesheim; Lang aus Pfrentsch, Krs. Neustadt a.d. Waldnaab; Launer aus Oppeln/Oberschlesien; Mahrenholz aus Hillersleben, Ohrekreis; Maier aus Michelbach, Neckar-Odenwald-Kreis; Marx aus Sponheim, Krs. Bad Kreuznach; Masche aus Fürstenfelde, Krs. Königsberg/Neumark; Maus aus Niederwallmenach, Rhein-Lahn-Kreis; Meier aus Fürth; Merk aus Ellerstadt, Krs. Bad Dürkheim; Messerschmidt aus Dresden; Miguletz aus Ratibor/Oberschlesien; Möller aus Heide/Holstein, Krs. Dithmarschen; Müller aus Tornow, Krs. Oberhavel; Münzenmaier aus Obertürkheim, Stadt Stuttgart; Müssig aus Dorfprozelten, Krs. Miltenberg; Neuhäuser aus Oberbrechen, Krs. Limburg-Weilburg; Neumayr aus Oberrain, Krs. Rosenheim; Niederwettberg aus Oesede, Krs. Osnabrück; Nunweiler aus Nonnweiler, Krs. Sankt Wendel; Rhiem aus Geich, Stadt Zülpich, Krs. Euskirchen; Riekehr aus Westhausen, Krs. Quedlinburg; Roese aus Ringleben, Krs. Sömmerda; Rößler aus Altenberg, Krs. Schwäbisch Hall; Schmitt aus Birkach, Stadt Kronach; Schnieders aus Verne, Krs. Paderborn; Schorr aus Schorndorf, Rems-Murr-Kreis; Sebald aus Demmingen, Krs. Heidenheim; Seger aus Riedseltz, Krs. Weißenburg/Elsaß; Seidl aus Au i.d. Hallertau, Krs. Freising; Spenkuch aus Riedenheim, Krs. Würzburg; Surkamp aus Lengerich, Krs. Steinfurt; Tepel aus Flechtdorf, Krs. Waldeck-Frankenberg; Unkrich aus Hochstätten, Krs. Bad Kreuznach; Uwer aus Heiligenwald, Krs. Neunkirchen; von Hanstein aus Hanstein-Rimbach, Krs. Eichsfeld; von Serkowski aus Seeresen, Krs. Karthaus/Westpreußen; Walz aus Krautheim a.d. Jagst, Hohenlohekreis; Weichhaus aus Schöntritten, Krs. Bartenstein/Ostpreußen; Weinmann aus Nassachmühle, Krs. Göppingen; Wiegand aus Gottsbüren, Krs. Kassel; Windmöller aus Lengerich, Krs. Steinfurt; Wolf aus Sankt Franziskus, Krs. Aichach-Friedberg; Wrede aus Belum, Krs. Cuxhaven; Zimmer aus Uchtelfangen, Krs. Neunkirchen

Deutsche Wappenrolle. Bd. 52.

1990. 96 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8048-7

Abfalter aus Weng, Krs. Berchtesgadener Land; Albrecht aus Petershagen, Krs. Danziger Werder; Bach aus Buchholz, Krs. Annaberg; Bartsch aus Rogau-Rosenau, Krs. Schweidnitz/Schlesien; Baumann aus Liesborn, Krs. Warendorf; Becker-Floris aus Niederbrechen, Krs. Limburg-Weilburg; Bierwolf aus Kain, Krs. Neubistritz/Südmähren; Böhler aus Urberg, Krs. Waldshut; Bosse aus Werlaburgdorf, Krs. Wolfenbüttel; Braun aus Freudenstadt; Dausend aus Reichweiler, Krs. Kusel; de Buhr aus Hatshausen, Krs. Leer; Eggert-Vockerodt aus Mühlhausen, Unstrut-Hainich-Kreis; Ell aus Moos, Krs. Rastatt; Fanslau aus Piasken, Krs. Graudenz/Westpreußen; Fecht aus Holz, Stadtverband Saarbrücken; Geldmacher aus Goddelsheim, Krs. Waldeck-Frankenberg; Gipp aus Müggenburg, Krs. Ostvorpommern; Glombik aus Ratibor/Oberschlesien; Greßler aus Sulzfeld, Krs. Karlsruhe; Grimm aus Külsheim, Main-Tauber-Kreis; Hausen aus Klein Ruhde/Estland; Herber aus Ulmbach, Main-Kinzig-Kreis; Hermes aus Stendal; Herold aus Klingenthal, Vogtlandkreis; Herrmann aus Oberdischingen, Alb-Donau-Kreis; Hilger aus Kirspenich, Krs. Euskirchen; Hiller aus Fere-Champonois/Bessarabien; Hoffmann aus Erndtebrück, Krs. Siegen-Wittgenstein; Hoffmann aus Jonsdorf, Krs. Löbau-Zittau; Hohmann aus Silges, Krs. Fulda; Hollweg aus Plettenberg, Märkischer Kreis; Hoppe aus Triebs, Krs. Greifenberg/Pommern; Ihl aus Dobrzan-Wiesengrund, Bez. Mies/Böhmen; Imke aus Werleshausen, Werra-Meißner-Kreis; Jaekel aus Dohndorf, Krs. Köthen; Janssen aus Rastede, Krs. Ammerland; Kilian aus Langenau, Krs. Rosenberg/Westpreußen; Killer aus Deining, Krs. Bad Tölz-Wolfratshausen; Kleinert aus Rüstringen, Stadt Wilhelmshaven; Klement aus Hirschdorf, Krs. Troppau; Klotzbücher aus Nenningen, Krs. Göppingen; Knobloch aus Frankenbach, Krs. Heilbronn; Link aus Herolz, Main-Kinzig-Kreis; Linnert aus Kunzendorf, Krs. Bielitz/Schlesien; Lorenz aus Brodhagen, Krs. Bad Doberan; Lottes I aus Plech, Krs. Bayreuth; Lottes II aus Vestenbergsgreuth, Krs. Erlangen-Höchstadt; Lüdecke aus Friedeberg/Neumark; Maier aus Michelbach, Neckar-Odenwald-Kreis; Mangelmann aus Großauheim, Main-Kinzig-Kreis; Mehrländer aus Schierokau, Krs. Lublinitz/Oberschlesien; Mengel aus Beddelhausen, Krs. Siegen-Wittgenstein; Menzinger aus Pereston/Ungarn; Michel aus Nochern, Rhein-Lahn-Kreis; Möller aus Rahm, Stadt Dortmund; Morgner aus Lengenfeld, Vogtlandkreis; Mühl aus Waltersdorf, Krs. Altenburger Land; Müller aus Ulmbach, Main-Kinzig-Kreis; Neuhäuser aus Oberbrechen, Krs. Limburg-Weilburg; Neumann aus Bärwalde, Krs. Münsterberg/Schlesien; Neuner aus Mittenwald, Krs. Garmisch-Partenkirchen; Peikert aus Bernsdorf, Krs. Gitschin/Nordböhmen; Pfeifer aus Halle a.d. Saale; Preuß aus Kibarty, Krs. Gumbinnen/Ostpreußen; Priebe aus Gaffert, Krs. Stolp/Pommern; Rademacher aus Hipstedt, Krs. Rotenburg a.d. Wümme; Requard aus Suckowitz, Krs. Cosel/Oberschlesien; Rupprecht aus Altendorf, Krs. Neustadt a.d. Waldnaab; Scharbert aus Mocker, Krs. Leobschütz/Oberschlesien; Scherer aus Eschbach, Krs. Breisgau-Hochschwarzwald; Schieck aus Marienberg, Mittlerer Erzgebirgskreis; Schlickum aus Millrath bei Hochdahl, Krs. Mettmann; Schmerer aus Allendorf, Schwalm-Eder-Kreis; Schmidt aus Hüttendorf, Bez. Königgrätz/Böhmen; Schmidt-Rottig aus Niederalsen, Rhein-Sieg-Kreis; Schmitt aus Freckenfeld, Krs. Germersheim; Schneider aus Orlow, Krs. Leninpol/Kirgisistan; Schreck aus Esselbrunn, Main-Tauber-Kreis; Schreiter aus Arnsfeld, Krs. Annaberg; Schué aus Mainz; Schwebbach aus Mülhausen im Elsaß; Sieverding aus Darfeld, Krs. Coesfeld; Slotwinski aus Oppeln/Oberschlesien; Stübbe aus Choroszcz, Bez. Bialystok; Thumm aus Wolfschlugen, Krs. Esslingen; Timm aus Grube, Krs. Ostholstein; Traumüller aus Schwand bei Nürnberg, Krs. Roth; Tückmantel aus Schöller, Stadt Wuppertal; von Karchowski aus Krotoschin/Wartheland; Weichbrodt aus Stojentin, Krs. Stolp/Pommern; Weißenberger aus Rechberg, Krs. Waldshut; Wenzl aus Neukirchen am Inn, Krs. Passau; Werner aus Rauske, Krs. Striegau/Schlesien; Wessels aus Huchting, Stadt Bremen; Wiendl aus Neuenschwand, Krs. Schwandorf; Wirtz aus Sindorf, Erftkreis; Zöllner aus Ronsdorf, Stadt Wuppertal

Deutsche Wappenrolle. Bd. 51.

1989. 96 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8047-9

Ahne aus Güntersdorf, Krs. Tetschen/Nordböhmen; Alfermann aus Telgte, Krs. Warendorf; Apel aus Gerbershausen, Krs. Eichsfeld; Bach aus Schweinfurt; Berwid aus Reichenberg/Sudetenland; Bieker aus Dirkingen, Krs. Olpe; Binder aus Kempen/Wartheland; Breisig aus Leutesdorf, Krs. Neuwied; Brüning aus Altona, Stadt Hamburg; Cantzler aus Tachau/Westböhmen; Deecke aus Celle-Neustadt; Dietlein aus Krassolzheim, Krs. Neustadt a.d. Aisch-Bad Windsheim; Dincher aus Auersmacher, Stadtverband Saarbrücken; Ehemann aus Nürnberg; Fleischmann aus München; Fröhner aus Bauschlott, Enzkreis; Goeke aus Wimbern, Krs. Soest; Gronwald aus Kamien, Krs. Sensburg/Ostpreußen; Groß aus Miehlen, Rhein-Lahn-Kreis; Grotendorst aus Borken/Westfalen; Hedde aus Schafstedt, Krs. Dithmarschen; Heier aus Kaltenherberg, Rheinisch-Bergischer Kreis; Held aus Bruchhausen, Krs. Höxter; Hummel aus Litzendorf, Krs. Bamberg; Huscher aus Abtswind, Krs. Kitzingen; Hüther aus Reifenberg, Krs. Südwestpfalz; Kämpgen aus Mülheim a.d. Ruhr; Kampmann aus Rhynern, Stadt Hamm/Westfalen; Kastner aus Walditz, Krs. Glatz/Schlesien; Koch aus Hain, Krs. Kronach; Köhler aus Lauterbach, Krs. Falkenau a.d. Eger; Kumme aus Pöhlde, Krs. Osterode am Harz; Kurnoth aus Oderwitz, Krs. Breslau/Schlesien; Kurrus aus Endingen, Krs. Emmendingen; Lehwark aus Hammer, Krs. Czarnikau/Wartheland; Leßmann aus Groß Ottersleben, Stadt Magdeburg; Lippert aus Sommerkahl, Krs. Aschaffenburg; Lüthy aus Murg, Krs. Waldshut; Mair aus Unterfinningen, Krs. Dillingen a.d. Donau; Meder aus Grüningen, Krs. Gießen; Migenda aus Weigelsdorf, Krs. Reichenbach/Schlesien; Mittelstraß aus Neviges, Krs. Mettmann; Moraht aus Parchim/Mecklenburg; Müller aus Heischeid, Oberbergischer Kreis; Murach aus Wallen, Krs. Allenstein/Ostpreußen; Nebhuth aus Homberg an der Ohm, Vogelsbergkreis; Olm aus Herzfelde, Krs. Uckermark; Ossowski aus Thiergart, Krs. Marienburg/Westpreußen; Pfeifer aus Halle a.d. Saale; Pollex aus Stohentin, Krs. Stolp/Pommern; Raabe aus Linden, Krs. Brieg/Schlesien; Rath aus München; Rautenberg aus Quittainen, Krs. Preußisch Holland/Ostpreußen; Richter aus Lauterbach, Krs. Wunsiedel im Fichtelgebirge; Riederle aus Krumbach, Krs. Günzburg; Rimkus aus Birjohlen, Krs. Tilsit-Ragnit/Ostpreußen; Rommel aus Plüderhausen, Rems-Murr-Kreis; Rosenstock aus Zürich/Schweiz; Rott aus Wirschin, Krs. Luditz/Böhmen; Rust aus Osterwald, Krs. Hannover; Sandfort aus Münster/Westfalen; Schäfer aus Ober-Sensbach, Odenwaldkreis; Schiefer aus Baersdorf, Krs. Jauer/Schlesien; Schierloh aus Riede, Krs. Verden; Schlatterer aus St. Gallen/Schweiz; Schmitt aus Darsberg, Krs. Bergstraße; Schnatbaum aus Ladbergen, Krs. Steinfurt; Schönhammer aus Amberg; Schott aus Mürschnitz, Krs. Sonneberg; Schöttler aus Diepholz; Schröder aus Bärwalde, Krs. Königsberg/Neumark; Schröder aus Osterwald, Krs. Hannover; Schwane aus Raesfeld, Krs. Borken; Schwebbach aus Mülhausen im Elsaß; Six aus Mühlhausen bei Wiesloch, Rhein-Neckar-Kreis; Speidel aus Neckarhausen, Krs. Esslingen; Sporr aus Mauren, Krs. Donau-Ries; Stanislawski aus Osterode/Ostpreußen; Stolzenbach aus Homberg a.d. Efze, Schwalm-Eder-Kreis; Suess aus Spöck, Krs. Karlsruhe; Terlaak aus Didam, Prov. Gelderland/Niederlande; Tigges aus Werpe, Hochsauerlandkreis; Vergoßen aus Maasbracht, Prov. Limburg/Niederlande; Vogel aus Meinsdorf, Krs. Chemnitzer Land; von Kölln aus Albaxen, Krs. Höxter; Vorberg aus Bochum; Wallmüller aus Regensburg; Weinrich aus Lollar, Krs. Gießen; Weschler aus Leimersheim, Krs. Germersheim; Willhöft aus Pronstorf, Krs. Segeberg; Willhöft aus Woldenhorn, Stadt Ahrensburg, Krs. Stormarn; Winter aus Lutzingen, Krs. Dillingen a.d. Donau; Wolf aus Gottschee/Slowenien; Wuchenauer aus Thalfingen, Krs. Neu-Ulm; Wulz aus Weißenfels/Kärnten; Zeitlmair aus Hollenbach, Krs. Aichach-Friedberg; Zerluth aus Untermais, Stadt Meran/Südtirol; Ziegler aus Oberkirch, Ortenaukreis; Zielinski aus Johannisburg/Ostpreußen

Deutsche Wappenrolle. Bd. 50.

1990. 96 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8046-0

Abeler aus Birgte, Krs. Steinfurt; Atzig aus Bermsgrün, Krs. Aue-Schwarzenberg; Balkow aus Koprive, Krs. Schlochau/Westpreußen; Banneke aus Bad Bentheim, Krs. Grafschaft Bentheim; Becker aus Richelsdorf, Krs. Hersfeld-Rotenburg; Berg aus Merken, Stadt Düren; Boehmer aus Stralsund; Börner aus Leer/Ostfriesland; Braicks aus Krudenburg, Krs. Wesel; Braun aus Disternich, Krs. Düren; Brautmeier aus Osterloh, Stadt Delbrück, Krs. Paderborn; Brix aus Trebnitz/Schlesien; Butz aus Haan, Krs. Mettmann; Dahm aus Feuerscheid, Krs. Bitburg-Prüm; Dern aus Allendorf a.d. Lumda, Krs. Gießen; Diekmann aus Lockhausen, Krs. Lippe; Doehnel aus Dörnthal, Mittlerer Erzgebirgskreis; Eikermann aus Lügde, Krs. Lippe; Evertz aus Eupen/Belgien; Fahjen aus Gyhum, Krs. Rotenburg a.d. Wümme; Fröschen aus Übach, Krs. Heinsberg; Ganswind aus Liebenthal, Krs. Braunsberg/Ostpreußen; Gaspary aus Biewer, Stadt Trier; Glock aus Hochhausen, Main-Tauber-Kreis; Grün aus Püttlingen, Stadtverband Saarbrücken; Hacker aus Buchar, Krs. Demmin; Hartmann aus Hamburg; Hegemann aus Niederwenigern, Ennepe-Ruhr-Kreis; Heimann aus Hamm/Westfalen; Hellekes aus Breyell, Krs. Viersen; Heuel aus Rhode, Stadt Olpe; Hönscheid aus Hönscheid, Rhein-Sieg-Kreis; Hüren aus Rheydt, Stadt Mönchengladbach; Immerath aus Rödingen, Krs. Düren; Jülich aus Zülpich, Krs. Euskirchen; Jünger aus Dietzenbach, Krs. Offenbach; Kalbfuß aus Lützelstein, Krs. Zabern/Elsaß; Kallweit aus Schillewethen, Krs. Niederung/Ostpreußen; Knippertz aus Granterath, Krs. Heinsberg; Kober aus Salbnuß, Krs. Mährisch Neustadt; Kolossa aus Kleszewen, Krs. Lötzen/Ostpreußen; Kracke aus Blender, Krs. Verden; Küppers aus Straeten, Stadt Heinsberg; Kysucan aus Oberbetschwa, Bez. Olmütz/Mähren; Langens aus Overpelt, Prov. Limburg/Belgien; Lohmann aus Hamm/Westfalen; Lukas aus Oberköst, Krs. Bamberg; Mader aus Sammerei, Krs. Passau; Malinowski aus Krakau/Polen; Mallm aus Oberhausen, Westerwaldkreis; Meesters aus Goch, Krs. Kleve; Miedeck aus Thomaskirch, Krs. Ohlau/Schlesien; Müller aus Langgöns, Krs. Gießen; Müller aus Sorau/Niederlausitz; Murk aus Oberscheinfeld, Krs. Neustadt a.d. Aisch-Bad Windsheim; Naumann aus Wyhra, Krs. Leipziger Land; Niedballa aus Marwalde, Krs. Osterode/Ostpreußen; Noetzel aus Danzig; Penner aus Elbing/Westpreußen; Pilz aus Langenbrück, Krs. Habelschwerdt/Schlesien; Posmann aus Waldalgesheim, Krs. Mainz-Bingen; Rapp aus Winden, Rhein-Lahn-Kreis; Regenspurger aus Rudolstadt, Krs. Saalfeld-Rudolstadt; Richartz aus Nievenheim, Krs. Neuss; Rohr aus Heidesheim, Krs. Mainz-Bingen; Rojahn aus Edemissen, Stadt Einbeck, Krs. Northeim; Rölleke aus Essentho, Hochsauerlandkreis; Schäfer aus Wien; Schmidt aus Kronach/Oberfranken; Schmitt aus Kemel, Rheingau-Taunus-Kreis; Schmitt-Thees aus Obertheres, Krs. Haßberge; Seifert aus Metschlau, Krs. Sprottau/Schlesien; Siebel aus Freudenberg, Krs. Siegen-Wittgenstein; Spaude aus Schwedt, Krs. Kolberg/Pommern; Spieker aus Mettingen, Krs. Steinfurt; Stallkamp aus Wallenhorst, Krs. Osnabrück; Steinhauer aus Wüstfeld, Krs. Hersfeld-Rotenburg; Stretz aus Bergnetsreuth, Krs. Neustadt a.d. Waldnaab; Teske aus Krojanke, Krs. Flatow/Westpreußen; Trepmann aus Holthausen, Krs. Borken; Tropartz aus Bardenberg, Krs. Aachen; Uhlendorf aus Quellendorf, Krs. Köthen; van Koolwijk aus Herpen, Prov. Nordbrabant/Niederlande; van Lishaut aus Boekel, Prov. Nordbrabant/Niederlande; Vögeler aus Grüsselbach, Krs. Fulda; Waak aus Stolp/Pommern; Waldner aus Lallka, Krs. Osterode/Ostpreußen; Walther aus Plauen im Vogtland; Wenner aus Holtum, Krs. Soest; Wiedermann aus Thomaswaldau, Krs. Bunzlau/Schlesien; Wintersohl aus Halbhusten, Krs. Olpe; Wolf aus Dahlhausen a.d. Ruhr, Stadt Bochum; Wölting aus Essen; Wüsthoff aus Allenstein/Ostpreußen

Deutsche Wappenrolle. Bd. 49.

1988. 96 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8045-2

Baldermann aus Wilhelmshütte, Krs. Groß Wartenberg/Schlesien; Bardua aus Mußbach, Krs. Neustadt a.d. Weinstraße; Becker aus Dannstadt, Krs. Ludwigshafen; Bergemann aus Bernau bei Berlin, Krs. Barnim; Bischoff aus Lahausen-Weyhe, Krs. Diepholz; Blessau aus Freystadt, Krs. Rosenberg/Westpreußen; Bollert aus Berlin; Brod aus Marktheidenfeld, Krs. Main-Spessart; Buchmann aus Kleuschnitz, Krs. Falkenberg/Oberschlesien; Bürvenich aus Ahrweiler; Champion aus Bonn; Conrad aus Neustadt, Stadt Magdeburg; Dammann aus Harsewinkel, Krs. Gütersloh; Dolle aus Hirschberg, Krs. Soest; Dreßler aus Brieg/Schlesien; Eltester aus Spandau; Faltin aus Lortzendorf, Krs. Namslau/Schlesien; Feeg aus Ratibor/Oberschlesien; Feldpausch aus Allendorf-Dautphetal, Krs. Marburg-Biedenkopf; Fischer aus Ramsen, Donnersbergkreis; Fleischer aus Waltersdorf, Bez. Olmütz/Mähren; Freihöfer aus Löwen, Krs. Brieg/Schlesien; Fründt aus Gerdshagen, Krs. Güstrow; Fuhs aus Merzenich, Krs. Düren; Genings aus Anrath, Krs. Viersen; Gentner aus Hirlbach, Ostalbkreis; Gertzmann aus Gahlen, Krs. Wesel; Gölzer aus Stein am Rhein, Krs. Schaffhausen/Schweiz; Görg aus Hartenfels, Westerwaldkreis; Grüneberg aus Woxholländer, Krs. Landsberg a.d. Warthe; Herr aus Kelkheim, Main-Taunus-Kreis; Hilzendegen aus Offenbach, Krs. Südliche Weinstraße; Hoesch aus Kettenis, Krs. Eupen/Belgien; Hoffbauer aus Augsburg; Hohmeister aus Mönchhosbach, Krs. Hersfeld-Rotenburg; Hunger aus Wolfirsch, Bez. Datschitz/Mähren; Huschens aus Badem, Krs. Bitburg-Prüm; Hüttner aus Werda, Vogtlandkreis; Ilg aus Ramsenstrut, Ostalbkreis; Jordans aus Bedburg, Erftkreis; Keiemburg aus Borbeck, Stadt Essen; Keßler aus Allstedt a.d. Helme, Krs. Sangerhausen; Klaffenböck aus Natternbach, Bez. Grieskirchen/Oberösterreich; Klosterkemper aus Amelsbüren, Stadt Münster/Westfalen; Koch aus Hessisch Lichtenau, Werra-Meißner-Kreis; Koepke aus Hindenburg, Stadt Templin, Krs. Uckermark; Korn aus Beeskow, Krs. Oder-Spree; Körner aus Bauerwitz, Krs. Leobschütz/Oberschlesien; Kückelhaus aus Freisenberg, Märkischer Kreis; Legenbauer aus Eiterfeld, Krs. Fulda; Lehner aus Ziemetshausen, Krs. Günzburg; Loeck aus Polzin, Krs. Belgard/Pommern; Lohrmann aus Melsungen, Schwalm-Eder-Kreis; Lozancic aus Kupres/Bosnien; Lübbers aus Bersede, Krs. Emsland; Lübbers aus Esklum, Krs. Leer; Lunecke aus Dortmund; Marek aus Eisgrub, Krs. Nikolsburg/Mähren; Matthes aus Dörzbach, Hohenlohekreis; Merlein aus Walting, Krs. Weißenburg-Gunzenhausen; Morgenthaler aus Ursenbach, Kanton Bern/Schweiz; Müßig aus Jägerndorf/Österr.-Schlesien; Öhring aus Ansbach, Krs. Main-Spessart; Ostertag aus Täferrot, Ostalbkreis; Pommeranz aus Gersdorf, Krs. Bütow/Pommern; Porkert aus Albertham, Krs. Karlsbad/Böhmen; Pucker aus Haustenbeck, Krs. Lippe; Rassow aus Tripkau, Krs. Lüchow-Dannenberg; Rauh aus Schaberg, Stadt Solingen; Reinhardt aus Fürfeld, Krs. Heilbronn; Renckhoff aus Groppenbruch, Stadt Dortmund; Ringlebe aus Wahlhausen, Krs. Eichsfeld; Sandfort aus Münster/Westfalen; Schaumann aus Mattsies, Krs. Unterallgäu; Schick aus Holzheim, Krs. Neuss; Schoenhentz aus Gaschurn, Bez. Bludenz/Vorarlberg; Schöler aus Oberweigsdorf, Krs. Bautzen; Schwantes aus Justemin, Krs. Naugard/Pommern; Schwarze aus Kohlwesa, Krs. Bautzen; Selchow aus Vietz, Krs. Landsberg a.d. Warthe; Semelka aus Reuschwerder, Krs. Neidenburg/Ostpreußen; Seubert aus Laufach, Krs. Aschaffenburg; Sparr aus Görmar, Unstrut-Hainich-Kreis; Steigert aus Posen/Wartheland; Straube aus Thamm, Krs. Glogau/Schlesien; Stubig aus Nauheim, Krs. Limburg-Weilburg; Tolnay aus Buda/Ungarn; van Echten aus Hage, Krs. Aurich; Veldenz aus Bubenborn, Gem. Singhofen, Rhein-Lahn-Kreis; Viola aus Günzburg; Weber aus Gymnich, Erftkreis; Weißbeck aus Langenschwarz, Krs. Fulda; Westhelle aus Iserlohn, Märkischer Kreis; Witting aus Kronstadt/Siebenbürgen; Ziegler aus Schlettstadt/Elsaß

Deutsche Wappenrolle. Bd. 48.

1988. 96 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8044-4

Artmeier aus Ascholthausen, Krs. Straubing-Bogen; Bald aus Erndtebrück, Krs. Siegen-Wittgenstein; Baltissen aus Borbeck, Stadt Essen; Behninger aus Mörlach, Krs. Ansbach; Blumberg aus Rußhagen, Krs. Schlawe/Pommern; Boehringer aus Brettach, Krs. Heilbronn; Bohms aus Aurich/Ostfriesland; Bönstrup aus Greven, Krs. Steinfurt; Brauksiepe aus Altendorf, Stadt Essen; Brückner aus Komorowen, Krs. Johannisburg/Ostpreußen; Bühne aus Gummersbach, Oberbergischer Kreis; Dünisch aus Maßbach, Krs. Bad Kissingen; Echterhoff aus Nieder-Jöllenbeck, Stadt Bielefeld; Einnolf aus Middels, Krs. Aurich; Feser aus Billwerder, Stadt Hamburg; Fidelak aus Schwarzwald, Krs. Adelnau/Wartheland; Frontzek aus Nikolaiken, Krs. Sensburg/Ostpreußen; Gebhard aus Berwangen, Krs. Heilbronn; Gegenbau(e)r aus Herlazhofen in Schwaben, Krs. Ravensburg; Geibel aus Laar, Stadt Duisburg; Gerstner aus Weisenbach, Krs. Rastatt; Graf aus Alt-Scheibe, Krs. Lauban/Schlesien; Hagen aus Gothmann bei Boizenburg, Krs. Ludwigslust; Hallerstede aus Oldenburg i.Oldb.; Hamkens aus Sankt Peter, Krs. Nordfriesland; Hanna aus Dörfles, Krs. Kronach; Harlos aus Strüth-Welterod, Rhein-Lahn-Kreis; Hartmann aus Polenz, Krs. Sächsische Schweiz; Hildebrandt aus Tschechen, Krs. Striegau/Schlesien; Hiller aus Oberstotzingen, Krs. Heidenheim; Hinrichs aus Hansen, Krs. Uelzen; Hoyer aus Flemmingen, Krs. Döbeln; Imhäuser aus Neunkhausen, Westerwaldkreis; Jahn aus Hessigheim, Krs. Ludwigsburg; Jösch aus Horressen, Westerwaldkreis; Junginger aus Giengen an der Brenz, Krs. Heidenheim; Kalinowski aus Lissaken, Krs. Neidenburg/Ostpreußen; Kirsch aus Bastheim, Krs. Rhön-Grabfeld; Klein aus Domsdorf, Krs. Neiße/Oberschlesien; Klostermeyer aus Schweicheln, Krs. Herford; Klüner aus Istrup, Krs. Höxter; Kornau aus Reinersdorf, Krs. Kreuzburg/Oberschlesien; Krause aus Neuendorf, Krs. Johannisburg/Ostpreußen; Kreder aus Bad Cannstatt, Stadt Stuttgart; Krensel aus Jeltsch, Krs. Ohlau/Schlesien; Kuhlgatz aus Hörsingen, Ohrekreis; Lammers aus Hörstel, Krs. Steinfurt; Liebel aus Werdau, Krs. Zwickauer Land; Lindemayr aus Schwennenbach, Krs. Dillingen a.d. Donau; Litz aus Heimbach, Krs. Birkenfeld; Loock aus Schijndel, Prov. Nordbrabant/Niederlande; Meyer aus Ilhorn, Krs. Soltau-Fallingbostel; Mückl aus Rimbach-Offersdorf, Krs. Cham; Müller aus Bütten, Krs. Zabern/Elsaß; Oest aus Odisheim, Krs. Cuxhaven; Oswald aus Wildsteig, Krs. Weilheim-Schongau; Pachschwöll aus Reichau, Bez. Krems/Niederösterreich; Papenheim aus Medebach, Hochsauerlandkreis; Peter aus Saubach, Burgenlandkreis; Preißinger aus Treunitz, Krs. Bamberg; Prennschütz von Schützenau aus Wien; Randel aus Fliegenberg, Krs. Harburg; Rankers aus Grefrath, Krs. Viersen; Rapp aus Bolsterlang, Krs. Oberallgäu; Reddig aus Klein Tromp, Krs. Braunsberg/Ostpreußen; Reiferscheid aus Rohr, Stadt Blankenheim, Krs. Euskirchen; Riotte aus Markirch, Krs. Rappoltsweiler/Elsaß; Rodig aus Schloppe, Krs. Deutsch-Krone/Westpreußen; Rustemeyer aus Herste, Krs. Höxter; Schaufelberger aus Wald, Kanton Zürich/Schweiz; Schida aus Neuroda, Ilm-Kreis; Schlagenhoff aus Balingen-Ostdorf, Zollernalbkreis; Schlenther aus Cronsnest, Krs. Marienburg/Westpreußen; Schmelzeisen aus Oberwesel, Rhein-Hunsrück-Kreis; Schwarz aus Alchen, Krs. Siegen-Wittgenstein; Schwendner aus Hepberg, Krs. Eichstätt; Single aus Bietingen, Krs. Sigmaringen; Steger aus Sigras, Krs. Amberg-Sulzbach; Stilling aus Stilling bei Aarhus/Dänemark; Stork aus Uelde, Krs. Soest; Tappe aus Lügde, Krs. Lippe; Tegenkamp aus Carum, Krs. Vechta; Theiß aus Görsdorf, Krs. Konitz/Westpreußen; Thomsen aus Nübel, Krs. Schleswig-Flensburg; Timpe aus Burg, Krs. Jerichower Land; Trampler aus Obergettengrün, Vogtlandkreis; Traut aus Ausnang, Krs. Ravensburg; Trockel aus Langenberg, Krs. Mettmann; Uhlhorn aus Lutten, Krs. Vechta; von der Heyde aus Bütlingen, Krs. Harburg; von Rolbeck aus Sichts, Krs. Schlochau/Westpreußen; Vortisch aus Grötzingen, Stadt Karlsruhe; Wachter aus Weidenstetten, Alb-Donau-Kreis; Walter aus Röfingen, Krs. Günzburg; Weis aus Neidenstein, Rhein-Neckar-Kreis; Weiß aus Oswitz, Stadt Breslau/Schlesien; Welker aus Crvenka, Komitat Sobotica/Ungarn; Weyrauch aus Berlin; Wiesheu aus Schwarzersdorf, Krs. Freising; Willaredt aus Montellá/Katalonien; Winkler aus Riedsend, Krs. Dillingen a.d. Donau; Wolff aus Freudenthal, Krs. Rosenberg/Westpreußen; Wolff aus Gräfrath, Stadt Solingen; Wurzer aus March, Krs. Regen

Deutsche Wappenrolle. Bd. 47.

1987. 96 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8043-6

Adlhoch aus Samberg, Krs. Regensburg; Anzer aus Münchsreuth, Krs. Neustadt a.d. Waldnaab; Asendorf aus Nottorf, Krs. Verden; Asendorf aus Nottorf, Krs. Verden; Asendorf aus Nottorf, Krs. Verden; Bär aus Peilstein, Krs. Amberg-Sulzbach; Binnewies aus Osterode am Harz; Blindenhöfer aus Lehrberg, Krs. Ansbach; Brückner aus Bärsdorf, Krs. Waldenburg/Schlesien; Büllesbach aus Asbach, Krs. Neuwied; Burgdorf aus Groß Lafferde, Krs. Peine; Burmester aus Tramm, Krs. Herzogtum Lauenburg; Busbach aus Neunkirchen, Rhein-Sieg-Kreis; Büsselmann aus Huntlosen, Krs. Oldenburg; Corradi aus Gem. Velo, Prov. Verona/Italien; Dankwardt aus Dreschvitz, Krs. Rügen; Delhaes aus Eupen/Belgien; Dubick aus Marzahn, Stadt Berlin; Eilers aus Elmendorf, Krs. Ammerland; Fiebig aus Köben a.d. Oder, Krs. Wohlau/Schlesien; Filip aus Wendrin, Krs. Teschen/Schlesien; Frohnert aus Wensken, Krs. Angerburg/Ostpreußen; Fülling aus Ostheim, Krs. Kassel; Georg aus Enkirch, Krs. Bernkastel-Wittlich; Giese aus Schönfeld, Krs. Uckermark; Glahn aus Deuna, Krs. Eichsfeld; Greimel aus Unterwössen, Krs. Traunstein; Grube aus Schnathorst, Krs. Minden-Lübbecke; Hackenspiel aus Hessdorf, Krs. Diedenhofen/Lothringen; Halm aus Seiffersdorf, Krs. Grottkau/Oberschlesien; Hermanns aus Boslar, Krs. Düren; Hilgers aus Geyen, Erftkreis; Hitschler aus Schaafheim, Krs. Darmstadt-Dieburg; Höper aus Sütel, Krs. Ostholstein; Jöring aus Aslage, Krs. Osnabrück; Keiner aus Werdorf-Aßlar, Lahn-Dill-Kreis; Klapper aus Laubuseschbach, Krs. Limburg-Weilburg; Kleingarn aus Burg auf Fehmarn, Krs. Ostholstein; Klostermeyer aus Schweicheln, Krs. Herford; Koch aus Dannenfels, Donnersbergkreis; Köhler aus Erfurt; Kolb aus Dielheim, Rhein-Neckar-Kreis; Krahnstöver aus Rostock; Krensel aus Jeltsch, Krs. Ohlau/Schlesien; Kügler aus Kauns, Bez. Landeck/Tirol; Kümpel aus Hülscheid, Rhein-Sieg-Kreis; Lorenz aus Klingenthal, Vogtlandkreis; Maier aus Augsburg; Mayer aus Schifferstadt, Krs. Ludwigshafen; Meier aus Bosbrügge, Krs. Schlochau/Westpreußen; Meilinger aus Obertiefenbach, Rhein-Lahn-Kreis; Metzke aus Breslau/Schlesien; Meyer-Amelung aus Ganderkesee, Krs. Oldenburg; Müller aus Lambsheim, Krs. Ludwigshafen; Överdieck aus Gremersdorf, Krs. Ostholstein; Pabst aus Ulmet, Krs. Kusel; Porzig aus Vollmershain, Krs. Altenburger Land; Poss aus Freihung, Krs. Amberg-Sulzbach; Rademacher aus Effeld, Krs. Heinsberg; Rebeski aus Dahlenburg, Krs. Lüneburg; Reitz aus Budenheim, Krs. Mainz-Bingen; Remek aus Bijkowic, Bez. Beneschau/Böhmen; Rieder aus Oberndorf am Neckar, Krs. Rottweil; Riegger aus Nördlingen, Krs. Donau-Ries; Rodenberg aus Münster/Westfalen; Röhrig aus Hambach, Stadt Heppenheim, Krs. Bergstraße; Rosendahl aus Lintorf, Krs. Mettmann; Schida aus Neuroda, Ilm-Kreis; Schild aus Bellenberg, Krs. Lippe; Schlegel aus Babstadt, Krs. Heilbronn; Schlickum aus Millrath bei Hochdahl, Krs. Mettmann; Schölch aus Oberdielbach, Neckar-Odenwald-Kreis; Scholz aus Bankwitz, Krs. Namslau/Schlesien; Schoof aus Edam, Prov. Nord-Holland/Niederlande; Schulz aus Skurz, Krs. Preußisch Stargard/Westpreußen; Seeger aus Kuventhal, Krs. Northeim; Seufert aus Gemünden am Main, Krs. Main-Spessart; Siemssen aus Itzehoe, Krs. Steinburg; Spieß aus Solingen; Steger aus Kammendorf, Krs. Neumarkt/Schlesien; Steinhauer aus Wisselsheim, Stadt Bad Nauheim, Wetteraukreis; Steinmaier aus Wannweil, Krs. Reutlingen; Stippler aus Hohenaltheim, Krs. Donau-Ries; Stoels aus Köln; Stolle aus Kölleda, Krs. Sömmerda; Storch aus Groß Häuslingen, Krs. Soltau-Fallingbostel; Tapp aus Doornenburg, Prov. Gelderland/Niederlande; Tiessen aus Danzig; Urbat aus Tilsit/Ostpreußen; von Schulz aus Stargard/Pommern; Wagner aus Oberempfenbach, Krs. Kelheim; Wakolbinger aus Egnersdorf, Bez. Rohrbach/Oberösterreich; Walter aus Stadthagen, Krs. Schaumburg; Weikert aus Großmergthal, Krs. Warnsdorf/Sudetenland; Wolff aus Treuen, Vogtlandkreis; Zentzis aus Meiderich, Stadt Duisburg

Deutsche Wappenrolle. Bd. 46.

1987. 96 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8042-8

Ambrosch aus Laibach/Slowenien; Andresen aus Klintum, Krs. Nordfriesland; Bach aus Röttingen, Krs. Würzburg; Bäuerle aus Höfingen, Krs. Böblingen; Berthold aus Siebenlehn, Krs. Freiberg; Blankenheim aus Waldkönigen, Krs. Daun; Blome aus Warburg, Krs. Höxter; Bockelkamp aus Datteln, Krs. Recklinghausen; Bohms aus Aurich/Ostfriesland; Brachmann aus Wehlheiden, Stadt Kassel; Brinkmann aus Alt-Wiedenthal, Stadt Hamburg; Christensen aus Nesterby, Amt Skagen/Dänemark; Clasen aus Barmen, Stadt Wuppertal; Dienst aus Würgsdorf, Krs. Bolkenhain/Schlesien; Dodeck Dodegge aus Balje, Krs. Stade; Eckhard aus Groß-Winternheim, Krs. Mainz-Bingen; Eckstein aus Mirsdorf, Krs. Coburg; Eickhoff aus Heimsen, Krs. Minden-Lübbecke; Eisenhut aus Wipperfürth, Oberbergischer Kreis; Elverfeld aus Wiedenbrück, Krs. Gütersloh; Evers aus Warder, Krs. Rendsburg-Eckernförde; Feichtner aus Feichten, Gem. Amerang, Krs. Rosenheim; Fingerle aus Sulzgries, Stadt Esslingen am Neckar; Fliehmann aus Faulensee, Kanton Bern/Schweiz; Furtwängler aus Glottertal, Krs. Breisgau-Hochschwarzwald; Gauß aus Sandhagen, Stadt Bielefeld; Gerhardt aus Naundorf bei Kayna, Burgenlandkreis; Gottwald aus Schmottseiffen, Krs. Löwenberg/Schlesien; Grohmann aus Gießmannsdorf, Krs. Sprottau/Schlesien; Groß aus Ebersdorf, Saale-Orla-Kreis; Grosse aus Rittersberg, Mittlerer Erzgebirgskreis; Haas aus Buhlenberg, Krs. Birkenfeld; Hartmann aus Wittislingen, Krs. Dillingen a.d. Donau; Heise aus Troszyn, Krs. Gostynin; Herrlein aus Süßenbach, Krs. Cham; Herrmann aus Friesack i.d. Mark, Krs. Havelland; Hipleh aus Gundheim, Krs. Alzey-Worms; Hoffmann aus Mistelgau, Krs. Bayreuth; Höfinghoff aus Vörde, Ennepe-Ruhr-Kreis; Höpfinger aus Unteröwisheim, Krs. Karlsruhe; Jensen aus Eckernförde, Krs. Rendsburg-Eckernförde; Kaiser aus Unteropfingen, Krs. Biberach; Kannen aus Lürrip, Stadt Mönchengladbach; Killer aus Blumenau, Krs. Zwittau/Sudetenland; Klöpfer aus Weilheim a.d. Teck, Krs. Esslingen; Koock aus Woldenberg, Krs. Friedeberg/Neumark; Kranz aus Erp, Erftkreis; Kreder aus Bad Cannstatt, Stadt Stuttgart; Krieger aus Ebersberg, Odenwaldkreis; Kutsch aus Ujest, Krs. Groß Strehlitz/Oberschlesien; Laabs aus Treptow a.d. Rega, Krs. Greifenberg/Pommern; Lage aus Schönberg, Krs. Plön; Leber aus Kleineislingen, Krs. Göppingen; Maahs aus Roschützer Mühle, Krs. Lauenburg/Pommern; Maaß aus Neuensorg, Krs. Köslin/Pommern; Mackeprang aus Neujellingsdorf, Krs. Ostholstein; Messinger aus Gabsheim, Krs. Alzey-Worms; Miltzow aus Demmin/Pommern; Nelzow aus Ruhlsdorf, Krs. Barnim; Neumaier aus Fürthl, Bez. Domazlice/Böhmen; Neuner aus Waltershofen, Krs. Ravensburg; Offtermatt aus Korb, Rems-Murr-Kreis; Pantin aus Randerath, Krs. Heinsberg; Past aus Veprowatz im Donaubanat/Serbien; Patzlaff aus Prechlau, Krs. Schlochau/Westpreußen; Potthoff aus Essen; Redder aus Waltringhausen, Krs. Soest; Reis aus Hammer, Krs. Herzogtum Lauenburg; Römermann aus Ovenstädt, Krs. Minden-Lübbecke; Schäfer aus Reichelsheim, Wetteraukreis; Schettler aus Eckersberg, Krs. Johannisburg/Ostpreußen; Schiffer aus Windesheim, Krs. Bad Kreuznach; Schlimgen aus Mondorf, Rhein-Sieg-Kreis; Schneider aus Gronig, Krs. Sankt Wendel; Schulz aus Elbing/Westpreußen; Schulz-Bourmer aus Müggenburg, Krs. Lüchow-Dannenberg; Schulze aus Munzig, Krs. Meißen-Radebeul; Schumacher aus Nehden, Hochsauerlandkreis; Schwarz aus Kayh, Krs. Böblingen; Seiter aus Königsbach-Stein, Enzkreis; Spranz aus Dewangen, Stadt Aalen, Ostalbkreis; Stieber aus Ellguth, Krs. Grottkau/Oberschlesien; Stockmeyer aus Hörstmar, Krs. Lippe; Streit aus Rokitzan(y), Bez. Pilsen/Böhmen; Stursberg vom Hof Stursberg bei Lüttringhausen, Stadt Remscheid; Szuczies aus Schönwalde, Krs. Labiau/Ostpreußen; von Krentzinsky aus Minden/Westfalen, Krs. Minden-Lübbecke; Weinig aus Schwäbisch Hall; Wiechern aus Otter, Krs. Harburg; Wilhelm aus Flossing, Krs. Mühldorf am Inn; Wille aus Bad Hersfeld, Krs. Hersfeld-Rotenburg; Wilmes aus Boke, Krs. Paderborn; Wilson aus Wesel; Wirth aus Bernstadt, Krs. Löbau-Zittau; Wolf aus Gotthelffriedrichsgrund, Krs. Freiberg; Zander aus Lancken-Granitz, Krs. Rügen; Zinsch aus Magdeburg

Deutsche Wappenrolle. Bd. 45.

1986. 96 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8041-X

Abendroth aus Gräfenroda, Ilm-Kreis; Arend aus Züsch, Krs. Trier-Saarburg; Bauling aus Wedderstedt, Krs. Quedlinburg; Bertram aus Frankfurt a.d. Oder; Beyenburg aus Kerpen, Erftkreis; Blessmann aus Schaudinnen, Krs. Tilsit-Ragnit/Ostpreußen; Brinkmann aus Schildesche, Stadt Bielefeld; Brodmann aus Erfurt; Brüssow aus Friedeberg/Neumark; Conrath aus Traben-Trarbach, Krs. Bernkastel-Wittlich; Diddens aus Bunde, Krs. Leer; Dittes aus Grunbach, Enzkreis; Dressler aus Querbach, Krs. Löwenberg/Schlesien; Eger aus Bad Imnau, Zollernalbkreis; Fabian aus Lehndorf, Krs. Altenburger Land; Fähndrich aus Luckenwalde, Krs. Teltow-Fläming; Faulhammer aus Goldenfluß, Krs. Grulich/Ostsudetenland; Fester aus Psary, Krs. Ostrowo/Wartheland; Fischer aus Mährisch Sternberg; Foitzik aus Gleinitz/Oberschlesien; Fricke aus Werlaburgdorf, Krs. Wolfenbüttel; Fritsche aus Steigra, Krs. Merseburg-Querfurt; Fritz aus Driesen, Krs. Friedeberg/Neumark; Gadebusch aus Beyernaumburg, Krs. Sangerhausen; Gerckens aus Hamburg; Gossler aus Mühlkamm, Krs. Hof; Grein aus Bürvenich, Krs. Euskirchen; Gurzau aus Blumenthal/Banat; Haege (II) aus Kappel am Albis, Kanton Zürich/Schweiz; Hahn aus Breslau/Schlesien; Hammer aus Burgstall, Krs. Amberg-Sulzbach; Hauser aus Schabenhausen, Schwarzwald-Baar-Kreis; Hilgenhöner aus Drensteinfurt, Krs. Warendorf; Hilgering aus Nottuln, Krs. Coesfeld; Hinz aus Rominten, Krs. Goldap/Ostpreußen; Holzheid aus Sulzdorf a.d. Lederhecke, Krs. Rhön-Grabfeld; Höver aus Uckerath, Rhein-Sieg-Kreis; Hugendubel aus Algetshausen, Kanton St. Gallen/Schweiz; Jansen aus Adensen, Krs. Hildesheim; Johnson aus Riga/Lettland; Kaulbarsch aus Pilzen, Krs. Preußisch Eylau/Ostpreußen; Kendzia aus Breslau/Schlesien; Klinge aus Rheine, Krs. Steinfurt; Klüter aus Veldrom, Krs. Lippe; Kollmannsperger aus Ingolstadt; König aus Koschentin, Krs. Lublinitz/Oberschlesien; Kretschmann aus Mohrungen/Ostpreußen; Kurka aus Köberwitz, Krs. Ratibor/Oberschlesien; Kurzschenkel aus Großauheim, Main-Kinzig-Kreis; Lang aus Todtenweisach, Krs. Haßberge; Lorenz aus Mildenau, Krs. Annaberg; Mainzer aus Kottiken, Bez. Mies/Böhmen; Markard aus Stangenroth, Krs. Bad Kissingen; Mertens aus Oberkrüchten, Krs. Viersen; Müller aus Leitersweiler, Krs. Sankt Wendel; Müller-Brühl aus Metternich, Krs. Euskirchen; Nawothnig aus Boyadel-Kern, Krs. Grünberg/Schlesien; Neubauer aus Schwedt a.d. Oder, Krs. Uckermark; Niedorf aus Czenczel, Krs. Ortelsburg/Ostpreußen; Nirtl aus Payerbach-Reichenau, Bez. Neunkirchen/Niederösterreich; Oberscheit aus Pleinlauken, Krs. Insterburg/Ostpreußen; Pöppinghaus aus Buer, Stadt Gelsenkirchen; Porr aus Bad Laasphe, Krs. Siegen-Wittgenstein; Rinke aus Ranisch, Krs. Falkenberg/Oberschlesien; Rosar aus Muhl, Krs. Trier-Saarburg; Rosier aus Menden, Märkischer Kreis; Rustemeyer aus Herste, Krs. Höxter; Schab aus Nikolausdorf, Krs. Lauban/Schlesien; Schäfers aus Warburg, Krs. Höxter; Schlangen aus Königshoven, Erftkreis; Schmale aus Leveringhausen, Märkischer Kreis; Schneider aus Richstein, Krs. Siegen-Wittgenstein; Scholz aus Birngrütz, Krs. Löwenberg/Schlesien; Schumacher aus Broich bei Jülich, Krs. Düren; Seuken aus Möllen, Krs. Wesel; Siebeneicher aus Rosenthal I, Krs. Reichenberg/Böhmen; Sirringhaus aus Schönebecke, Märkischer Kreis; Sonntag aus Zauchwitz, Krs. Leobschütz/Oberschlesien; Speckmann aus Oldentrup, Stadt Bielefeld; Stoephasius aus Wollin, Krs. Usedom-Wollin/Pommern; Stolze aus Pösigk, Krs. Köthen; Tent aus Lindlar, Oberbergischer Kreis; Theiß aus Görsdorf, Krs. Konitz/Westpreußen; Tippmann aus Steinbach, Krs. Annaberg; Trittler aus Aalen, Ostalbkreis; Trittler aus Oberkochen, Ostalbkreis; Villnow aus Belgard a.d. Persante/Pommern; Vitow aus Parkentin, Krs. Bad Doberan; Vossebürger aus Thüle, Krs. Paderborn; Wagner aus Mengsberg, Krs. Marburg-Biedenkopf; Weinmann aus Gonsenheim am Rhein, Stadt Mainz; Wilhelm aus Aulendorf, Krs. Ravensburg; Winhausen aus Kleve; Winkler aus Groß Briesen, Krs. Grottkau/Oberschlesien; Wollang aus Platkow, Krs. Märkisch-Oderland; Zeiß aus Altershausen, Krs. Haßberge

Deutsche Wappenrolle. Bd. 44.

1986. 96 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8040-1

Afholderbach / Afflerbach aus Schameder, Krs. Siegen-Wittgenstein; Assmann aus Altfriedrichsgraben, Krs. Elchniederung/Ostpreußen; Beckmann aus Iggenhausen, Krs. Paderborn; Beerenwinkel aus Bocholt, Krs. Borken; Behlen aus Welleringhausen, Krs. Waldeck-Frankenberg; Bergmann aus Schwichteler, Krs. Cloppenburg; Bette aus Derenburg, Krs. Wernigerode; Bremhorst aus Neuenkirchen, Krs. Osnabrück; Brixner aus Helfenberg, Krs. Heilbronn; Brünisholz aus Wattweiler, Stadt Zweibrücken; Bublies aus Neu Strehmehnen, Krs. Tilsit-Ragnit/Ostpreußen; Carstens aus Klein Parin, Krs. Ostholstein; Caspari aus Enkirch, Krs. Bernkastel-Wittlich; Cordes aus Daverden, Krs. Verden; Delp aus Webern, Krs. Darmstadt-Dieburg; Deusch aus Zimmern, Krs. Tuttlingen; Dürholt aus Schwelm, Ennepe-Ruhr-Kreis; Eistert aus Hennersdorf, Krs. Ohlau/Schlesien; Engelken aus Apensen, Krs. Stade; Fiedrich aus Piasutten, Krs. Ortelsburg/Ostpreußen; Fischer aus Troschelhammer, Krs. Neustadt a.d. Waldnaab; Forisch aus Mistitz, Krs. Cosel/Oberschlesien; Freesemann aus Driever, Krs. Leer; Friedel aus Bretten-Büchig, Krs. Karlsruhe; Gast aus Hohegeiß, Krs. Goslar; Girmann aus Klüden, Ohrekreis; Görlach aus Eberstadt, Krs. Gießen; Greshake aus Ostbevern, Krs. Warendorf; Griebel aus Rappach-Mömbris, Krs. Aschaffenburg; Haarmann aus Letmathe, Märkischer Kreis; Haeberle aus Beinstein, Rems-Murr-Kreis; Haferkorn aus Wurzen, Muldentalkreis; Hebig aus Anholt, Krs. Borken; Hefner aus Fechenbach, Krs. Miltenberg; Heil aus Schwalbach am Taunus, Main-Taunus-Kreis; Henske aus Berlin; Heyse aus Groß Nebrau, Krs. Marienwerder/Westpreußen; Hildebrand aus Gladbach, Krs. Neuwied; Hofmann aus Mosel, Krs. Zwickauer Land; Höppel aus Hirschneuses, Krs. Neustadt a.d. Aisch-Bad Windsheim; Hülsemann aus Soest/Westfalen; Hünerbein aus Eschweiler, Krs. Aachen; Jerg aus Überlingen, Bodenseekreis; Karle aus Forchheim, Krs. Karlsruhe; Kellner aus Forst, Krs. Dingolfing-Landau; Kisteneich aus Eitorf, Rhein-Sieg-Kreis; Kläs aus Engelfangen, Stadtverband Saarbrücken; Kniewasser aus Mitterstoder, Bez. Kirchdorf an der Krems; Knoblach aus Escherndorf am Main, Krs. Kitzingen; Kobiela aus Jaworzno, Krs. Wielun/Wartheland; Köhler aus Deutz, Stadt Köln; Krämer aus Dudweiler, Stadtverband Saarbrücken; Krings aus Holzheim, Krs. Neuss; Landsroth aus Oberlahnstein, Rhein-Lahn-Kreis; Langenbach aus Gernsbach, Krs. Rastatt; Lehmeier aus Gebersdorf, Krs. Roth; Liehmann aus Schwaben, Krs. Böhmisch Leipa; Liemann aus Oschersleben, Bördekreis; Ling aus Heidelbach, Vogelsbergkreis; Luks aus Gleiwitz/Oberschlesien; Markus aus Altenaffeln, Märkischer Kreis; Maurer aus Wahlschied, Stadtverband Saarbrücken; Meister aus Thalwenden, Krs. Eichsfeld; Menne aus Körbecke, Krs. Höxter; Merkel aus Gimmeldingen, Krs. Neustadt a.d. Weinstraße; Mey aus Reideburg, Stadt Halle a.d. Saale; Migenda aus Weigelsdorf, Krs. Reichenbach/Schlesien; Neuse aus Sankt Andreasberg im Harz, Krs. Goslar; Niebel aus Bellingroth, Oberbergischer Kreis; Niebel aus Wallefeld, Oberbergischer Kreis; Nonne aus Tabarz, Krs. Gotha; Perkampus aus Schwirgallen, Krs. Stallupönen/Ostpreußen; Quinke aus Attendorn, Krs. Olpe; Reif aus Puchhausen, Krs. Dingolfing-Landau; Renken aus Fintel, Krs. Rotenburg a.d. Wümme; Rössler aus Gressenich, Krs. Aachen; Rottstedt aus Tüttleben, Krs. Gotha; Samek aus Neroschof, Bez. Königgrätz/Böhmen; Schlichtherle aus Körbecke, Krs. Höxter; Schmidt aus Hirschau, Stadt Tübingen; Schmitter aus Lobberich, Krs. Viersen; Schmitz aus Forthausen, Stadt Wermelskirchen, Rheinisch-Bergischer Kreis; Sehnbruch aus Kettwig a.d. Ruhr, Stadt Essen; Serrer aus Zusenhofen, Ortenaukreis; Sessinghaus aus Kierspe, Märkischer Kreis; Söhn aus Niederbierenbach, Oberbergischer Kreis; Strasser aus Klugham, Krs. Mühldorf am Inn; Strohm aus Großhöchstetten, Kanton Bern/Schweiz; Textor aus Ebsdorf, Krs. Marburg-Biedenkopf; von Schoeler aus Ohl, Stadt Wiehl, Oberbergischer Kreis; von Wysocki aus Schöneck, Krs. Berent/Westpreußen; Voss aus Sabes, Krs. Pyritz/Pommern; Weisser aus Buchenberg, Schwarzwald-Baar-Kreis; Wissing aus Haaksbergen/Niederlande; Wolf aus Seidorf, Krs. Hirschberg/Schlesien; Wolfer aus Einsingen, Stadt Ulm a.d. Donau; Zarm aus Grebbin, Krs. Parchim; Zimmer aus Adenau, Krs. Ahrweiler; Zurmühl aus Budapest-Békásmegyer/Ungarn

Deutsche Wappenrolle. Bd. 43.

1985. 96 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8039-8

Albus aus Gellershausen, Krs. Waldeck-Frankenberg; Arndt aus Vogelsang, Krs. Heiligenbeil/Ostpreußen; Arnscheidt aus Welper, Stadt Hattingen, Ennepe-Ruhr-Kreis; Bartmann aus Padberg, Hochsauerlandkreis; Beck aus Seppenhofen, Krs. Breisgau-Hochschwarzwald; Bornemann aus Polzin, Krs. Belgard/Pommern; Brinkmann aus Eppinghofen, Stadt Mülheim a.d. Ruhr; Buchkremer aus Brachelen, Krs. Heinsberg; Budesheim aus Friedewald, Krs. Hersfeld-Rotenburg; DaHinten aus Westenfeld, Krs. Hildburghausen; Dambmann aus Rudingshain, Vogelsbergkreis; Dietrich aus Ottmarsheim, Krs. Ludwigsburg; Dohm aus Badem, Krs. Bitburg-Prüm; Dölger aus Travemünde, Stadt Lübeck; Drescher aus Mührau, Bez. Hohenstadt/Mähren; Dreß aus Brockhausen, Krs. Osnabrück; Dulias aus Stasswinnen, Krs. Lötzen/Ostpreußen; Engel aus Ernsthausen, Krs. Waldeck-Frankenberg; Engelfried aus Esslingen am Neckar; Finklenburg aus Wipperfürth, Oberbergischer Kreis; Gaensslen aus Döckingen, Krs. Weißenburg-Gunzenhausen; Häge aus Kappel am Albis, Kanton Zürich/Schweiz; Hämmerich aus Hausen, Werra-Meißner-Kreis; Hammersen aus Bad Iburg, Krs. Osnabrück; Harter aus Schapbach, Krs. Freudenstadt; Heidrich aus Pommerswitz, Krs. Leobschütz/Oberschlesien; Heller aus Wegstädtl, Krs. Dauba/Böhmen; Helms aus Wohlde, Krs. Celle; Herzer aus Gottesberg, Krs. Waldenburg/Schlesien; Hilger aus Weiler am Berge, Stadt Mechernich, Krs. Euskirchen; Hinterhölzel aus Thalmannsfeld, Krs. Weißenburg-Gunzenhausen; Hirtschulz aus Pröttlin, Krs. Prignitz; Hobrecker aus Hamm/Westfalen; Hoffmann aus Harthausen, Krs. Ludwigshafen; Hoos-Rinninsland aus Gleichen, Schwalm-Eder-Kreis; Jänker aus Gossersdorf, Krs. Straubing-Bogen; Kaiser aus Lampsathen, Krs. Memel/Ostpreußen; Kirchner aus Rhoden, Krs. Waldeck-Frankenberg; Kirsch aus Birkerhof bei Norheim, Krs. Bad Kreuznach; Klasen aus Rhede, Krs. Emsland; König aus Wüstenau, Krs. Schwäbisch Hall; Krag aus Skorby, Krs. Apenrade/Dänemark; Kraus aus Oppau, Stadt Ludwigshafen am Rhein; Krenz aus Somotschin, Krs. Kolmar/Wartheland; Kulinna aus Ogrodtken, Krs. Lyck/Ostpreußen; Labedzke aus Konkolewo, Krs. Grätz/Wartheland; Leverköhne aus Bierbergen, Krs. Peine; Lietz aus Strothe, Krs. Uelzen; Linnig aus Kostenbach, Stadt Wadern, Krs. Merzig-Wadern; Lob aus Kemmerich, Oberbergischer Kreis; Lüderitz aus Natho, Krs. Anhalt-Zerbst; Meseberg aus Warberg, Krs. Helmstedt; Meyer aus Wischen, Krs. Meseritz/Grenzmark; Mirus aus Altenburg, Krs. Altenburger Land; Mittring aus Heroldingen, Krs. Donau-Ries; Möller aus Eversberg, Hochsauerlandkreis; Nagel aus Möllbergen, Krs. Minden-Lübbecke; Nagel aus Rybnik/Oberschlesien; Nießen aus Erkelenz, Krs. Heinsberg; Nöbel aus Kauritz, Krs. Altenburger Land; Noske aus Eschbruch, Krs. Friedeberg/Neumark; Nußbaum aus Einbeck, Krs. Northeim; Oppel aus Stopfenheim, Krs. Weißenburg-Gunzenhausen; Pahl aus Glasow, Krs. Soldin/Neumark; Pahlke aus Hamburg; Peter aus Sinzheim, Krs. Rastatt; Petzold aus Breslau/Schlesien; Plath aus Zbiczno, Krs. Strasburg/Westpreußen; Plötz aus Eggersdorf, Krs. Märkisch-Oderland; Rupp aus Rohrbach am Gieshübel, Krs. Heilbronn; Schäfer aus Brügge, Krs. Soldin/Neumark; Scheben aus Lommersum, Krs. Euskirchen; Schmidt aus Breslau/Schlesien; Schmidt aus Löbau, Krs. Löbau-Zittau; Schmidt aus Silberfeld, Krs. Greiz; Schneidewind aus Stapelburg, Krs. Wernigerode; Schulte aus Altharen, Krs. Emsland; Schulze Hillert aus Stevede, Krs. Coesfeld; Schwarz aus Klein Totschen, Krs. Trebnitz/Schlesien; Sölter aus Barntrup, Krs. Lippe; Spilles aus Tondorf, Krs. Euskirchen; Spingler aus Schapbach, Krs. Freudenstadt; Steinle aus Plochingen, Krs. Esslingen; Stiebler aus Bieskau, Krs. Leobschütz/Oberschlesien; Stiehr aus Cramon, Krs. Müritz; Stracke aus Huppen, Krs. Olpe; Tiedt aus Blankensee, Krs. Mecklenburg-Strelitz; Timm aus Carmersfelde, Krs. Saatzig/Pommern; Torngrind aus Haseldorf, Krs. Pinneberg; Träger aus Hermsdorf, Krs. Brieg/Schlesien; Treiber aus Plankstadt, Rhein-Neckar-Kreis; Volz aus Loffenau, Krs. Rastatt; vom Hofe aus Letmathe, Märkischer Kreis; von Hirschhausen aus Erfurt; Wagner aus Dittmannsdorf, Krs. Waldenburg/Schlesien; Warnecke aus Göttingen; Weber aus Kreisch, Bez. Schäßburg/Siebenbürgen; Weispfennig aus Altena, Märkischer Kreis; Wietzorke aus Schönwald, Krs. Tost-Gleiwitz/Oberschlesien; Wimmer aus Ponthal, Krs. Traunstein

Deutsche Wappenrolle. Bd. 42.

1985. 96 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8038-X

Albus aus Gellershausen, Krs. Waldeck-Frankenberg; Appel aus Dannenberg, Krs. Lüchow-Dannenberg; Barth aus Hettingen, Krs. Sigmaringen; Baumfalk aus Zetel, Krs. Friesland; Berndt aus Ratzebuhr, Krs. Neustettin/Pommern; Berthold aus Hilmsdorf, Krs. Mittweida; Betsche aus Davos, Kanton Graubünden/Schweiz; Bockel aus Rappoltsweiler im Elsaß; Boos aus Sinzheim, Krs. Rastatt; Brake aus Vörde, Ennepe-Ruhr-Kreis; Brand aus Stommeln, Erftkreis; Brünnler aus Oberndorf, Bez. Komotau/Böhmen; Budweg aus Vogtental, Krs. Rosenberg/Westpreußen; Burwitz aus Vilmnitz, Krs. Rügen; Buss aus Arnimswalde, Krs. Randow/Pommern; Chory aus Brodek/Mähren; Crull aus Wargentin bei Basedow, Krs. Demmin; Diehl aus Ruppertsburg, Krs. Gießen; Dornebusch aus Schonnebeck, Stadt Essen; Dörr aus Numborn, Stadtverband Saarbrücken; Durst aus Lank, Krs. Neuss; Eckert aus Herrischried, Krs. Waldshut; Elsner aus Neiße/Oberschlesien; Feiler aus Neustift, Bez. Brünn/Mähren; Fischer aus Heimboldshausen, Krs. Hersfeld-Rotenburg; Fuß aus Röthgen, Stadt Eschweiler, Krs. Aachen; Gauger aus Schnatow, Krs. Cammin/Pommern; Gensch aus Koppershagen, Krs. Wehlau/Ostpreußen; Grabmaier aus Reisgang, Krs. Pfaffenhofen a.d. Ilm; Groh aus Ottendorf, Krs. Schwäbisch Hall; Gross aus Uchtelfangen, Krs. Neunkirchen; Güldener aus Algermissen, Krs. Hildesheim; Gunther aus Altnuifra, Krs. Calw; Hartlef aus Bützfleth, Krs. Stade; Haußner aus Rückersdorf, Krs. Nürnberger Land; Heil aus Otterbach, Krs. Kaiserslautern; Heinert aus Neuwallwitz, Krs. Mittweida; Hentschel aus Brieg/Schlesien; Hepp aus Kaltennordheim, Wartburgkreis; Hesse aus Drolshagen, Krs. Olpe; Hinterhölzel aus Thalmannsfeld, Krs. Weißenburg-Gunzenhausen; Hobeling aus Vadrup bei Westbevern, Krs. Warendorf; Hoffmann aus Magocs, Comitat Fünfkirchen/Ungarn; Hoffmann aus Wüstenröhrsdorf, Krs. Landeshut/Schlesien; Holthusen aus Blumenthal, Gem. Burweg, Krs. Stade; Jacobs aus Heiligenstedten, Krs. Steinburg; Kirsch aus Birkerhof bei Norheim, Krs. Bad Kreuznach; Kirsten aus Cues, Krs. Bernkastel-Wittlich; Kisslinger aus Beliu, Bez. Sathmar/Rumänien; Klein aus Ortelsburg/Ostpreußen; Koch aus Nußbach, Ortenaukreis; Kohl aus Bernterode, Krs. Eichsfeld; Kreder aus Bad Cannstatt, Stadt Stuttgart; Kupka aus Troppau/Schlesien; Macatis aus Klein Kummeln, Krs. Tilsit-Ragnit/Ostpreußen; Mau aus Drochtersen, Krs. Stade; Mayer aus Gerading, Krs. Traunstein; Mohr aus Holzhausen, Krs. Schweinfurt; Mors aus Meßkirch, Krs. Sigmaringen; Müller aus Altgrottkau, Krs. Grottkau/Oberschlesien; Oppermann aus Memel/Ostpreußen; Pabst aus Questenberg, Krs. Sangerhausen; Pape aus Lippstadt, Krs. Soest; Pascher aus Kaplitz/Böhmen; Petereit aus Lenken, Krs. Tilsit-Ragnit/Ostpreußen; Peterwitz aus Konradsdorf, Krs. Goldberg/Schlesien; Pramann aus Scharfoldendorf, Krs. Holzminden; Preuß aus Vietz, Krs. Landsberg a.d. Warthe; Reese aus Schlüsbek, Krs. Plön; Richter aus Groß Ullersdorf, Krs. Mährisch Schönberg; Rienow aus Neuenkirchen, Krs. Rügen; Ritter von Barchetti aus Celentino, Prov. Trient/Italien; Rupp aus Kaubenheim, Krs. Neustadt a.d. Aisch-Bad Windsheim; Schmalohr aus Lenhausen, Krs. Olpe; Schreiber aus Weedern, Krs. Darkehmen/Ostpreußen; Schuchardt aus Gebesee, Krs. Sömmerda; Schulte-Filthaut aus Wimbern, Krs. Soest; Siebels aus Bauernschaft Hagem, Krs. Recklinghausen; Stammsen aus Baal, Stadt Hückelhoven, Krs. Heinsberg; Stauch aus Neuenhaus, Krs. Esslingen; Stelter aus Stolzenburg, Krs. Randow/Pommern; Still aus Königsberg/Ostpreußen; Stracke aus Huppen, Krs. Olpe; Thielen aus Losheim, Krs. Merzig-Wadern; Thonemann aus Warburg, Krs. Höxter; Timme aus Hemmelte, Krs. Cloppenburg; Veit aus Bretten-Büchig, Krs. Karlsruhe; Vier gen. Strawe aus Niederwenigern, Ennepe-Ruhr-Kreis; von Karchowski aus Krotoschin/Wartheland; Warda aus Turowen, Krs. Johannisburg/Ostpreußen; Weinisch aus Schwarzhofen, Krs. Schwandorf; Weißhaar aus Renda, Werra-Meißner-Kreis; Witzler aus Kasel-Golzig, Krs. Dahme-Spreewald; Woite aus Lättnitz, Krs. Grünberg/Schlesien; Wolpert aus Wannweil, Krs. Reutlingen

Deutsche Wappenrolle. Bd. 41.

1984. 100 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8036-3

Asche aus Egestorf, Krs. Hannover; Bagus aus Flieden, Krs. Fulda; Bandl aus Aufhausen, Ostalbkreis; Baumhove aus Greven, Krs. Steinfurt; Berg aus Koiden, Krs. Osterode/Ostpreußen; Bergmann aus Stöckse, Krs. Nienburg a.d. Weser; Berner aus Rotenberg, Stadt Stuttgart; Biesel aus Paderborn; Boie-Wegener aus Herrenhausen, Stadt Hannover; Breinl aus Lissa, Bez. Jungbunzlau(?), Bez. Setschan(?)/Böhmen; Breugst aus Schaaken, Krs. Tilsit-Ragnit/Ostpreußen; Busjaeger aus Blankenburg am Harz, Krs. Wernigerode; Corinth aus Stolzenberg, Krs. Heiligenbeil/Ostpreußen; Dallmeier aus Rodenbeck, Stadt Minden/Westfalen; Dillschneider aus Merchingen, Krs. Merzig-Wadern; Dorwagen aus Ober-Hilbersheim, Krs. Mainz-Bingen; Eben aus Mienbach, Krs. Dingolfing-Landau; Ehrmann aus Staigerbach, Hohenlohekreis; Eller aus Balg, Stadt Baden-Baden; Fischer aus Datterode, Werra-Meißner-Kreis; Friedrich aus Mücheln, Krs. Merseburg-Querfurt; Fritz aus Zirkovic, Bez. Pettau/Steiermark; Funke aus Roßwein, Krs. Döbeln; Fütterer aus Michelbach, Krs. Rastatt; Gaede aus Hohenfelde, Krs. Uckermark; Görg aus Breitscheid, Lahn-Dill-Kreis; Gukumus aus Hanau, Main-Kinzig-Kreis; Häffner aus Schweinberg, Neckar-Odenwald-Kreis; Härting aus Werben, Krs. Leipziger Land; Hasch aus Dirmstein, Krs. Bad Dürkheim; Hausmann aus Güsten, Krs. Bernburg; Heidrich aus Klein-Herrndorf, Krs. Deutsch-Gabel/Sudetenland; Heinze aus Leisnig, Krs. Döbeln; Heitmann aus Kreepen, Krs. Verden; Hennecke aus Operrode, Krs. Quedlinburg; Herzog aus Oppeln/Oberschlesien; Heß aus Reutlingen; Hildebrand aus Bad Charlottenbrunn, Krs. Waldenburg/Schlesien; Hinrichs aus Neuende, Stadt Wilhelmshaven; Hofmann aus Rinderbügen, Wetteraukreis; Holtmann aus Beckum, Krs. Warendorf; Holzhüter aus Zarnikow, Krs. Saatzig/Pommern; Juchter aus Gröpelingen, Stadt Bremen; Kalina aus Iglau/Mähren; Kern aus Hunderdorf, Krs. Straubing-Bogen; Klamann aus Wesel; Körkemeier aus Druffel, Krs. Gütersloh; Kredabus aus Klein Schlagendorf, Bez. Kesmark/Zips; Krings aus Burbach, Erftkreis; Kröcher aus Protzen, Krs. Ostprignitz-Ruppin; Kroneisen aus Hausach, Ortenaukreis; Kuhlmann aus Minden/Westfalen, Krs. Minden-Lübbecke; Linder aus München; Lucas aus Preußisch Holland/Ostpreußen; Maxien aus Königsberg/Ostpreußen; Maxin aus Waplitz, Krs. Ortelsburg/Ostpreußen; Mayerhofer aus Hummertsried, Krs. Biberach; Meyer zu Erbe aus Minden/Westfalen, Krs. Minden-Lübbecke; Motz aus Memmingen; Nickel aus Stembert, Prov. Lüttich/Belgien; Offermann aus Konzen i.d. Eifel, Krs. Aachen; Pfau aus Schömberg, Krs. Freudenstadt; Pfeiffer aus Tirschtiegel, Krs. Meseritz, Prov. Posen; Pieper aus Brunskappel, Hochsauerlandkreis; Poschmann aus Guttstadt, Krs. Heilsberg/Ostpreußen; Praster aus Hautzendorf, Bez. Spittal/Kärnten; Probstfeld aus Wierschem, Krs. Mayen-Koblenz; Ramsauer aus Bichl-Törwang, Krs. Rosenheim; Reinhart aus Engertsham, Krs. Passau; Ringstmeyer aus Westerenger, Krs. Herford; Rothe aus Mylau, Vogtlandkreis; Scharschmidt aus Streckewalde, Mittlerer Erzgebirgskreis; Schaub aus Großenseebach, Krs. Erlangen-Höchstadt; Schepper aus Menninghüffen, Krs. Herford; Schilling aus Eisenschmitt, Krs. Bernkastel-Wittlich; Schimmel aus Gierichswalde, Krs. Frankenstein/Schlesien; Schmökel aus Greifswald; Schneider aus Gut Wüstenhof bei Weitersburg, Krs. Mayen-Koblenz; Schwarzkopf aus Vockerode, Krs. Anhalt-Zerbst; Stoll aus Sigmarswangen, Krs. Rottweil; Stoye aus Priester, Saalkreis; Timm aus Buchwalde, Krs. Mohrungen/Ostpreußen; Triebsch aus Reinschdorf, Krs. Neiße/Oberschlesien; Tschörner aus Friedland/Böhmen; Uhlhorn aus Twistringen, Krs. Diepholz; Veddeler aus Wilsum, Krs. Grafschaft Bentheim; Vergoßen aus Maasbracht, Prov. Limburg/Niederlande; von der Sielhorst aus Bornholte, Krs. Gütersloh; von Eicken aus Mülheim a.d. Ruhr; Voss aus Wesuwe, Krs. Emsland; Wagner aus Engeln, Krs. Mayen-Koblenz; Walena aus Tschaslau, Bez. Königgrätz/Böhmen; Weltgen aus Drevenack, Krs. Wesel; Wernhoff aus Ratibor/Oberschlesien; Wimmer aus Oberweingarten, Krs. Rosenheim; Wirth aus Ober-Horodnik, Bez. Radautz/Bukowina; Wissing aus Haaksbergen/Niederlande; Wißmeyer aus Wüstenbruck, Stadt Ansbach; Wittenburg aus Grevenhagen, Krs. Nordwestmecklenburg; Zihn aus Gerstungen, Wartburgkreis; Zimmer aus Adenau, Krs. Ahrweiler

Deutsche Wappenrolle. Bd. 40.

1984. 98 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8035-5

Albrecht aus Hoheneiche, Werra-Meißner-Kreis; Backé aus Hettenhausen, Krs. Südwestpfalz; Balthasar aus Spören, Krs. Bitterfeld; Bassermann aus Gronau, Wetteraukreis; Beutel aus Esslingen am Neckar; Bille aus Würdenhain, Krs. Elbe-Elster; Blau aus Brandenburg a.d. Havel; Brandt aus Klaußen, Krs. Lyck/Ostpreußen; Brech aus Kummer, Krs. Böhmisch Leipa; Breuer aus Werthhoven, Rhein-Sieg-Kreis; Degenhard aus Großbartloff, Krs. Eichsfeld; Diehl aus Niederkleen, Krs. Gießen; Dipper aus Sindelfingen, Krs. Böblingen; Dorwagen aus Ober-Hilbersheim, Krs. Mainz-Bingen; Douglas aus Dundee/Schottland; Drieschner aus Breslau/Schlesien; Dürbaum aus Koslar, Krs. Düren; Ege aus Kirchen, Alb-Donau-Kreis; Engel aus Bützow, Krs. Güstrow; Engl aus Terenten, Bez. Bruneck/Südtirol; Erdbrügger aus Eilshausen, Krs. Herford; Eversbusch aus Linderhausen, Ennepe-Ruhr-Kreis; Falkenbach aus Eisenbach, Krs. Limburg-Weilburg; Flaschka aus Odersch, Krs. Neutitschein/Sudetenland; Fräntz aus Gressenich, Krs. Aachen; Freche aus Ober-Mois, Krs. Löwenberg/Schlesien; Freiherr von Massenbach aus Massenbach, Krs. Heilbronn; Gerlich aus Siemerode, Krs. Eichsfeld; Grannas aus Nordenburg, Krs. Gerdauen/Ostpreußen; Grimm aus Oberhochstatt, Krs. Weißenburg-Gunzenhausen; Haedrich aus Bad Klosterlausnitz, Saale-Holzland-Kreis; Hahn aus Kassel; Hainer aus Giebelstadt, Krs. Würzburg; Hauber aus Neupotz, Krs. Germersheim; Heiserer aus Buching, Krs. Ostallgäu; Helbing aus Walkenried, Krs. Osterode am Harz; Held aus Hettenleidelheim, Krs. Bad Dürkheim; Herholz aus Jäglack, Krs. Rastenburg/Ostpreußen; Himburg aus Colbitz, Ohrekreis; Hinze aus Picher, Krs. Ludwigslust; Holldorff aus Stettin/Pommern; Holler aus Horchheim am Rhein, Stadt Koblenz; Holst aus Elm, Krs. Rotenburg a.d. Wümme; Horn aus Bad Nauheim, Wetteraukreis; Hotz aus Östringen, Krs. Karlsruhe; Jehner aus Bad Sooden-Allendorf, Werra-Meißner-Kreis; Kampmann aus Waltrop, Krs. Recklinghausen; Keienburg aus Eppinghofen, Stadt Mülheim a.d. Ruhr; Kickuth aus Hiddinghausen, Ennepe-Ruhr-Kreis; Klarwasser aus Eschweiler, Krs. Aachen; Klein aus Kiauken, Krs. Elchniederung/Ostpreußen; Klosa aus Ottmuth, Krs. Groß Strehlitz/Oberschlesien; Köhling aus Overberge, Krs. Unna; Köpke aus Elbdeich, Krs. Stade; Kox aus Erp, Erftkreis; Kraus aus Pillmersried, Krs. Cham; Kuetgens aus Aachen; Kunze aus Kritschen, Krs. Oels/Schlesien; Kunze aus Osterode/Ostpreußen; Lampmann aus Spangenberg, Schwalm-Eder-Kreis; Lamprecht aus Grube, Krs. Prignitz; Laubach aus Bornich, Rhein-Lahn-Kreis; Lehne aus Wachenhausen, Krs. Northeim; Lottermoser aus St. Johann im Pongau/Salzburg; Marinesse aus Emden; Merten aus Erbenheim, Stadt Wiesbaden; Nagel aus Meesiger, Krs. Demmin; Nahrstedt aus Holzhausen, Krs. Stendal; Nalter aus Trins, Bez. Innsbruck/Tirol; Nettersheim aus Keldenich, Krs. Euskirchen; Peldszus aus Werzendorf, Krs. Tilsit-Ragnit/Ostpreußen; Plesser aus Körbecke, Krs. Soest; Pleuß aus Bassum, Krs. Diepholz; Pohle aus Halle a.d. Saale; Pott aus Vinsebeck, Krs. Höxter; Preikszat aus Kretingen/Litauen; Puppel aus Darkehmen/Ostpreußen; Reimund aus Gronau, Krs. Bergstraße; Roser aus Kleinsteinbach, Krs. Karlsruhe; Rösseler aus Gressenich, Krs. Aachen; Roth aus Banfe, Krs. Siegen-Wittgenstein; Sauerland aus Kroppenstedt, Bördekreis; Sauter aus Aichstetten, Krs. Reutlingen; Scholz aus Militsch/Schlesien; Schuhknecht aus Oschatz, Krs. Torgau-Oschatz; Sickinger aus Hamberg, Enzkreis; Steffens aus Danzig; Steinl aus Neudeck im Erzgebirge, Krs. Gablonz/Böhmen; Theisen aus Lampaden, Krs. Trier-Saarburg; Thieme aus Großdittmannsdorf, Krs. Westlausitz-Dresdner Land; Thorn aus Allendorf, Rhein-Lahn-Kreis; Torke aus Kasawe, Krs. Militsch/Schlesien; Uhse aus Jarotschin/Wartheland; von Komorowski-Zapka aus Bosemb, Krs. Sensburg/Ostpreußen; Waibel aus Hindelang, Krs. Oberallgäu; Wipplinger aus Jahrdorf, Krs. Passau; Wrabetz aus Hirschberg/Schlesien; Wroblewski aus Zukowken, Krs. Bütow/Pommern

Deutsche Wappenrolle. Bd. 34.

1981. 97 Seiten. ISBN 3-7686-8028-2.

Abel Braunau (Kreis Kaaden/Nordböhmen); Backhaus (Solingen); Bader (Kirchheim/Neckar, Kreis Ludwigsburg); Balz (Rauxel, Stadt Castrop-Rauxel); Besirsky (Partschendorf, Kreis Olmütz/Mähren); Blomeier (Wallenbrück, Kreis Herford); Blumenberg (Himmelsthür, Kreis Hildesheim); Böhnke (Neuendorf, Kreis Eichniederung/Ostpreußen); Botzum (Großauheim, Kreis Hanau); Brand (Bergneustadt, Oberbergischer Kreis); Brüll (Eupen); Datené (Raeren, Kreis Eupen); Deppe (Ubbedissen, Kreis Bielefeld); Dörner (Girlachsdorf, Kreis Reichenbach); Döz (Schwaikheim, Rems-Murrkreis); Ehlke (Staarz, Kreis Cammin/Pommern); Fischer (Horneburg, Kreis Recklinghausen); Fleckstein (Hardegsen, Kreis Northeim); Foltin (Bielschowitz, Kreis Kattowitz/Oberschlesien); Fösken (Niep, Kreis Moers); Frese (Ottersberg, Kreis Verden); Frind (Schönau, Kreis Bautzen); Gabriel (Herbornseelbach, Dillkreis); Gämlich (Auras, Kreis Wohlau/Schlesien); Gallenkamp (Lippstadt/Westfalen); Groh (Ottendorf-Spöck, Kreis Schwäbisch Hall); Grube (Adamswalde, Kreis Gerdauen/Ostpreußen); Hartmann (Schwiesau, Kreis Gardelegen); Heimes (Breyell, Kreis Kempen-Krefeld); Heinz (Bettingen, Kreis Saarlouis); Heitmann (Hörde, Stadt Dortmund); Helfer (Malges, Kreis Hünsfeld/Hessen); von Hirschheydt (Hirschaid, Kreis Bamberg); Höppner (Kolzow, Kreis Usedom-Wollin); Iven (Merzenich, Kreis Düren); Jäntsch (Radisleben, Kreis Ballenstedt); Jubisch (Ammelshain, Kreis Grimma/Sachsa); Kastelik (Gilowitz, Bezirk Saybusch); Keppner (Eppingen, Kreis Sinsheim); Klein (Rederscheid, Kreis Neuwied); Knaepper (Westenfeldmark, Kreis Beckum); Kniffert (Fürstenwalde, Kreis Labus/Mark); Knittel (Stötten, Kreis Marktoberdorf); Koring (Vahlhausen, Kreis Marktobendorf); Krogmann Sammit, Kreis Güstrow(Mecklenburg; Kröger (Neuenkirchen, Kreis Vechta); Krüger (Flatow, Reg. Bez. Schneidemühl); Kurzrock (Densberg, Schwalm-Eder-Kreis); Landmann (Heinerstag, KreisLiegnitz/Schlesien); Langkau (Quidlitz, Kreis Allenstein/Ostpreußen); Leibing (Langensalza/Thüringen); Lenz (Labes, Kreis Rügenwalde/Pommern); Lübke (Steinfeld-Mühlen, Kreis Vechta); Lüchtenfeld (Mellrich, Kreis Lippstadt/Westfalen); Mangels (Lamstedt, Kreis Land Hadeln); Matthes (Berlin); Mayer (Nierstein, Kreis Mainz-Bingen); Molter (Hassel, Bez. Grevenmacher/Kuxemburg); Morgenschweis (Brachbach, Kreis Altenkirchen a. d. Sieg); Müller (Eisleben, Mansfelder Seekreis); Müller (Erkrath, Kreis Düsseldorf-Mettmann); Müller (Herscheid, Rheinisch-Bergischer Kreis); Münz (Münsingen, Kreis Reutlingen); Muhlke (Königsberg i. Preußen); Noeggerath (Brilon/Westfalen); Oßwald (Inzighofen, Kreis Sigmaringen); Penner (Einlage, Kreis Elbing/Westpreußen); Prigge (Övelgönne, Kreis Wesermarsch); Rauscher (Frankfurt/Main); Reiche (Holzminden/Weser); Reinecke (Verl, Kreis Paderborn); Rieth (Ginseldorf, Kreis Marburg a. d. Lahn); Ruf (Eiweiler, Kreis Saarbrücken); Rücker (Biesenthal, Kreis Niederbarnim); Rüger (Büchold, Kreis Karlstadt/Unterfranken); Schindler (Kappelrodeck, Kreis Bühl); Schindler (Moschwitz, Kreis Frankenstein/Schlesien); Schömbucher (Unterschmeisen, Kreis Sigmaringen); Schröder (Thomsdorf, Kreis Preußisch Eylau/Ostpreußen); Schulz (Groß Liedern, Kreis Uelzen); Schwarz (Alchen, Kreis Siegen); Schwarz (Marzell, Kreis Lörrach); Schwierz (Alt-Schodnia, Kreis Oberschlesien); Simson (Berlin); Sodeik (Eszerningken, Kreis Labiau/Ostpreußen); Staudt (Sponheim, Kreis Kreuznach a. D. Nahe); Steuer (Valwig, Kreis Kochem); Stollberg (Schönstedt, Kreis Langensalza/Thüringen); Strege (Grabow, Kreis Camin/Posen); Von Tenegg-Kobligk (Schwiebus/Schlesien); Thiemann (Dröbel, Kreis Bernburg a.d. Saale); Todtenhausen (Flechtdorf, Kreis Waldeck-Frankenberg); Wanner (Oberdischingen, Kreis Ehingen/Württemberg); Weber (Ginsheim, Kreis Groß-Gerau); Wiemken (Oldenburg i. Oldenburg)

Deutsche Wappenrolle. Bd. 33.

1980. 96 Wappenbl., Festeinband. ISBN 3-7686-8027-4

Altschüler aus Grünstadt, Krs. Bad Dürkheim; Andres aus Bechenheim, Krs. Alzey-Worms; Bansa aus Hausberge, Krs. Minden-Lübbecke; Battenberg aus Olberode, Schwalm-Eder-Kreis; Bauer aus Eschollbrücken, Krs. Darmstadt-Dieburg; Bäumler aus Wehlen, Krs. Bernkastel-Wittlich; Beinhorn aus Grone, Krs. Göttingen; Beitzen aus Himmelsthür, Stadt Hildesheim; Bernhoeft aus Wittstock a.d. Dosse; Beyrich aus Nerchau, Muldentalkreis; Bockhorst aus Lenzinghausen, Krs. Herford; Born aus Puderbach, Krs. Neuwied; Bosse aus Westrup, Krs. Osnabrück; Brunzel aus Grünberg/Schlesien; Daus aus Gassen, Main-Kinzig-Kreis; Decker aus Aurich/Ostfriesland; Eckert aus Neurode, Krs. Glatz/Schlesien; Eckl aus Gratzen, Bez. Budweis/Böhmen; Ernst aus Neudorf am Rennweg, Krs. Goldberg/Schlesien; Eßmeyer aus Lengerich, Krs. Steinfurt; Finkeissen aus Zweibrücken; Fröhlich aus Heinersdorf, Krs. Oder-Spree; Galla aus Orlau, Krs. Neidenburg/Ostpreußen; Gerstner aus Mörsch, Krs. Karlsruhe; Gessinger aus Oelsnitz, Vogtlandkreis; Heim aus Petrifeld, Krs. Sathmar/Rumänien; Hentrich aus Breitenworbis, Krs. Eichsfeld; Herber aus Weimar; Hohenleitner aus Garmisch-Partenkirchen; Immisch aus Mertendorf, Burgenlandkreis; Jassoy aus Ville-sur-Yron, Krs. Metz/Lothringen; Kemp aus Rhens, Krs. Mayen-Koblenz; Kettemann aus Wolpertshausen, Krs. Schwäbisch Hall; Kretschmer aus Profen, Krs. Jauer/Schlesien; Kruck aus Marienwerder/Westpreußen; Krüger aus Ragösen, Krs. Potsdam-Mittelmark; Lais aus Peißenberg, Krs. Weilheim-Schongau; Lehmberg aus Dungelbeck, Stadt Peine; Lindemann aus Falkenberg, Krs. Osterholz; Lutz aus Hörbranz, Bez. Bregenz; Machtan aus Stüblau, Krs. Dirschau/Westpreußen; Malle aus St. Ulrich, Bez. Klagenfurt; Mauder aus Oberwerrn, Krs. Schweinfurt; Meyer aus Riga/Lettland; Müller aus Pitzerwitz, Krs. Soldin/Neumark; Ochs aus Ebermannstadt, Krs. Forchheim; Pape aus Ehra, Krs. Gifhorn; Parge aus Heinrichsdorf, Krs. Greifenhagen/Pommern; Peters aus Emael, Prov. Limburg/Belgien; Rabenberg aus Beningafehn, Krs. Leer; Raupach aus Boberröhrsdorf, Krs. Hirschberg/Schlesien; Reck aus Arnoldshain, Hochtaunuskreis; Rehder aus Mühlenbarbek, Krs. Steinburg; Rehfuß aus Aistaig, Krs. Rottweil; Reimann aus Frankfurt a.d. Oder; Reimann aus Hohenfürst, Krs. Heiligenbeil/Ostpreußen; Richter aus Döbeln; Richter aus Großwelka, Krs. Bautzen; Rotstegge aus Borken/Westfalen; Rummel aus Durmersheim, Krs. Rastatt; Rummelsberger aus Fischbach, Krs. Bad Tölz-Wolfratshausen; Schem aus Herzebrock, Krs. Gütersloh; Schidlowsky aus Heydekrug, Krs. Elchniederung/Ostpreußen; Schmid aus Munderkingen, Alb-Donau-Kreis; Schmidt aus Ohlau/Schlesien; Schorowsky aus Groß Esern/Kurland; Schranz aus Holzappel, Rhein-Lahn-Kreis; Schröder aus Bergheim i.d. Eifel, Krs. Euskirchen; Schultz aus Cremlin, Krs. Lüchow-Dannenberg; Semer aus Werringsen, Märkischer Kreis; Stahl aus Aumenau, Krs. Limburg-Weilburg; Stegmaier aus Zimmern, Ostalbkreis; Steinröder aus Volkmarsen, Krs. Waldeck-Frankenberg; Stoess aus Neuberg, Krs. Asch/Böhmen; Stör aus Leutkirch, Krs. Ravensburg; Stroh aus Middle Paxton, Pennsylvania/USA; Stütz aus Ohlau/Schlesien; Tappenbeck aus Kästorf, Krs. Gifhorn; Tesmer aus Havelberg, Krs. Stendal; Vetter aus Koblenz; vom Stein aus Wermelskirchen, Rheinisch-Bergischer Kreis; von Keil aus Herbsleben, Unstrut-Hainich-Kreis; Wagner aus Dittmannsdorf, Krs. Waldenburg/Schlesien; Weißelberg aus Kossinten, Krs. Mohrungen/Ostpreußen; Welters aus Neuwerk, Stadt Mönchengladbach; Werkmeister aus Kallmerode, Krs. Eichsfeld; Wermbter aus Großhof, Krs. Wehlau/Ostpreußen; Wilhelm aus Springen, Wartburgkreis; Will aus Mülheim a.d. Ruhr; Winkler aus Görlitz; Wiskirchen aus Kirchheim, Krs. Euskirchen; Wittenburg aus Tuckum/Lettland; Wohlfeil aus Grützendorf, Krs. Obornik/Wartheland; Zehetmeier aus Eichelberg, Krs. Haßberge; Ziegler aus Rawitsch/Wartheland; Zill aus Rutenberg bei Lychen, Krs. Uckermark; Zimmerhof aus Domararziz, Krs. Rawitsch/Wartheland

Deutsche Wappenrolle. Bd. 32.

1979. 96 Wappenbl., Festeinband. ISBN 3-7686-8026-6

Auffenberg aus Essen; Behrendt aus Treuenbrietzen, Krs. Potsdam-Mittelmark; Blattner aus Oberhausen, Krs. Emmendingen; Blodau aus Kermen, Krs. Angerapp/Ostpreußen; Bock aus Dorff bei Kornelimünster, Krs. Aachen; Böhm aus Lommersdorf, Krs. Euskirchen; Brabandt aus Plieningen, Stadt Stuttgart; Bucerius aus Quedlinburg; Calsow aus Striesenow, Krs. Güstrow; Carsted aus Stendal; Cejka aus Smolnitz, Bez. Laun/Böhmen; Diehl aus Oberauerbach, Stadt Zweibrücken; Dittmar aus Adelshausen, Schwalm-Eder-Kreis; Dressen aus Windhausen, Krs. Heinsberg; Elsenheimer aus Bommersheim, Hochtaunuskreis; Enchelmayer aus Niederhofen, Krs. Heilbronn; Erk aus Nidda, Wetteraukreis; Forchheim aus Altenhain, Stadt Chemnitz; Frangenberg aus Lindlar, Oberbergischer Kreis; Franz aus Würzburg; Geske aus Cartzig, Krs. Naugard/Pommern; Gleitz aus Silberhausen, Krs. Eichsfeld; Goeckel aus Bad Kreuznach; Graf aus Ziegelerden, Krs. Kronach; Hemmerick aus Neckarbischofsheim, Rhein-Neckar-Kreis; Hennings aus Göddenstedt, Krs. Uelzen; Hesse aus Kallenhardt, Krs. Soest; Hoch aus Merzenich, Krs. Düren; Jäger aus Ichenheim, Ortenaukreis; Jahnke aus Laupin, Krs. Ludwigslust; Jahnke aus Reckow, Krs. Cammin/Pommern; Kiehlmann aus Wederau, Krs. Jauer/Schlesien; Kießling aus Stobersreuth, Krs. Hof; Knapp aus Beuren, Krs. Esslingen; Kortner aus Bödigheim, Neckar-Odenwald-Kreis; Kostic aus Pristina, Prov. Kosovo/Serbien; Krauß aus Aldingen, Krs. Ludwigsburg; Kühnel aus Sprottau/Schlesien; Langer aus Treptow a.d. Rega/Pommern; Lehmann aus Kath. Hennersdorf, Krs. Lauban/Schlesien; Leonpacher aus Golling, Bez. Hallein/Salzburg; Leyendecker aus Büdesheim, Stadt Bingen; Liegmann aus Schakuhnen, Krs. Elchniederung/Ostpreußen; Malchert aus Trebbin, Krs. Teltow-Fläming; Marzini aus Tullnitz, Krs. Mährisch Kromau; Mast aus Proberg, Krs. Sensburg/Ostpreußen; Mendig aus Cissyn, Krs. Kulm/Westpreußen; Meyer aus Groß Palubin, Krs. Berent/Westpreußen; Meyer aus Wolmirstedt, Ohrekreis; Meyer zu Selhausen aus Lämershagen, Krs. Bielefeld; Mittmann aus Adelsbach, Krs. Waldenburg/Schlesien; Monz aus Fell, Krs. Trier-Saarburg; Morgenstern aus Quedlinburg; Müller aus Panina, Krs. Lublinitz/Oberschlesien; Neumann aus Konkolewo, Krs. Grätz/Wartheland; Neumann aus Krizlitz, Bez. Hohenelbe/Böhmen; Pauly aus Bettenfeld, Krs. Bernkastel-Wittlich; Pehle aus Pömbsen, Krs. Höxter; Pfeil aus Jünkerath-Glaadt, Krs. Daun; Pfister aus Weigelshofen, Krs. Forchheim; Pieper aus Klein Piasnitz, Krs. Putzig/Westpreußen; Piontkowski aus Neudorf, Krs. Neidenburg/Ostpreußen; Sandberg aus Bochin, Krs. Ludwigslust; Scheuerich aus Hasloch, Krs. Main-Spessart; Schidlowsky aus Heydekrug, Krs. Elchniederung/Ostpreußen; Schlichting aus Sagau, Krs. Ostholstein; Schmidt aus Groß Sabow, Krs. Naugard/Pommern; Schultz aus Schwerin/Mecklenburg; Schumann aus Paditz, Krs. Altenburger Land; Schwingenheuer aus Hüsten, Hochsauerlandkreis; Seeber aus Sankt Martin, Krs. Südliche Weinstraße; Seibel aus Lixfeld, Krs. Marburg-Biedenkopf; Seifert aus Rothenthal, Mittlerer Erzgebirgskreis; Setzekorn aus Richelsdorf, Krs. Hersfeld-Rotenburg; Sonnenschein aus Wattenscheid, Stadt Bochum; Spier aus Jetenburg, Krs. Schaumburg; Stockmeyer aus Berlebeck, Stadt Detmold, Krs. Lippe; Stoecker aus Husen-Atteln, Krs. Paderborn; Strahlenbach aus Friesenhagen, Krs. Altenkirchen (Westerwald); Sturm aus Rheinberg, Krs. Wesel; Süssmann aus Gräditz, Krs. Schweidnitz/Schlesien; Thömmes aus Gräfendhron, Krs. Bernkastel-Wittlich; Tietz aus Buchholz, Krs. Weststernberg/Neumark; Völkle aus Hütten, Krs. Waldshut; von Ingram aus Layen im Grödnertal, Bez. Bozen/Südtirol; Waechter aus Auma, Krs. Greiz; Waschke aus Schwarzstein, Krs. Rastenburg/Ostpreußen; Wauer aus Oberoderwitz, Krs. Löbau-Zittau; Wegener aus Derenburg, Krs. Wernigerode; Welter aus Waldbillig, Krs. Grevenmacher/Luxemburg; Wesel aus Börnicke, Krs. Havelland; Widders aus Billerbeck, Krs. Coesfeld; Winkler aus Gundelfingen, Krs. Breisgau-Hochschwarzwald; Wirtzfeld aus Erpel am Rhein, Krs. Neuwied; Wolf aus Sittlingen, Krs. Ansbach; Zeiller aus Innsbruck; Zestermann aus Wanscha, Krs. Löbau-Zittau; Zimmer aus Pohlbach, Krs. Bernkastel-Wittlich

Deutsche Wappenrolle. Bd. 31.

1978. 96 Wappenbl., Festeinband. ISBN 3-7686-8025-8

Aigner aus Schongau, Krs. Weilheim-Schongau; Altschuh aus Ilbesheim, Krs. Südliche Weinstraße; Bauer aus Steinbach, Donnersbergkreis; Beckhoff aus Herringhausen, Krs. Herford; Berneburg aus Weidenhausen, Werra-Meißner-Kreis; Bohn aus Potsdam; Brackemann aus Häger, Krs. Gütersloh; Bremme aus Unna/Westfalen; Brück aus Mandel, Krs. Bad Kreuznach; Bub aus Welkers, Krs. Fulda; Burkhardt aus Schömberg, Krs. Calw; Busche aus Groß Düngen, Krs. Hildesheim; Danner aus Jestetten, Krs. Waldshut; de Haan aus Kolberg/Pommern; Dieninghoff aus Ascheberg, Krs. Coesfeld; Dinslage aus Köln; Dorner aus Schiltach, Krs. Rottweil; Eisenbarth aus Oberlahnstein, Rhein-Lahn-Kreis; Ettl aus Großwieden, Gem. Konzell, Krs. Straubing-Bogen; Fauth aus Neustadt a.d. Weinstraße; Frick aus Blankenloch, Krs. Karlsruhe; Friedrichs aus Eichstedt, Krs. Stendal; Geldmacher aus Solingen; Gentner aus Kirchheim unter Teck, Krs. Esslingen; Gerlach aus der Försterei Wangerin, Krs. Insterburg/Ostpreußen; Göhring aus Katzberg, Krs. Sonneberg; Große-Strangmann aus Avenwedde, Krs. Gütersloh; Häberle aus Sigmaringendorf, Krs. Sigmaringen; Harwalik aus Dvory, Bez. Tabor/Böhmen; Heise aus Potsdam; Herscher aus Weckolsheim, Krs. Kolmar/Elsaß; Heß aus Dingsleben, Krs. Hildburghausen; Hetzel aus Sylda, Krs. Mansfelder Land; Höhenwarter aus Hofgastein, Bez. Salzburg; Hülsmeyer aus Varenesch, Krs. Vechta; Jaeger aus Böblingen; Kittel aus Blottendorf bei Haida, Krs. Böhmisch Leipa; Kniehase aus Zechin, Krs. Märkisch-Oderland; Knuth aus Podejuch, Krs. Randow/Pommern; Köhler aus Mingerode, Krs. Göttingen; Kohlhaas aus Dortmund; Kraetzer aus Mindelheim, Krs. Unterallgäu; Krause aus Königsberg/Ostpreußen; Krauß aus Wilferdingen, Enzkreis; Kreische aus Koitzsch, Krs. Kamenz; Lenzen aus Dürenhorn, Stadt Düren; Lichtmeß aus Heddert, Krs. Trier-Saarburg; Loew aus Plößberg, Krs. Tirschenreuth; Lötters aus Ihmerterbach, Märkischer Kreis; Loyal aus Silly (Sillern zur Nied), Krs. Metz/Lothringen; Ludolphy aus Keula, Kyffhäuserkreis; Ludwigs aus Langenberg, Rhein-Sieg-Kreis; Maskos aus Laskowitz, Krs. Ohlau/Schlesien; Maubach aus Bracht, Krs. Viersen; Mentrup aus Kloster Oesede, Krs. Osnabrück; Mispelbaum aus Mönchengladbach; Mittenentzwei aus Lonnerstadt, Krs. Erlangen-Höchstadt; Mörler aus Ockstadt, Wetteraukreis; Mück aus Ofterdingen, Krs. Tübingen; Müller aus Sattenhausen, Krs. Göttingen; Neudecker aus Iber, Krs. Amberg-Sulzbach; Nolzen aus Ronsdorf, Stadt Wuppertal; Opgen-Rhein aus Walsum, Stadt Duisburg; Peters aus Wossarken, Krs. Graudenz/Westpreußen; Reeh aus Altrognitz, Krs. Trautenau/Sudetenland; Reinhardt aus Zöthain, Krs. Meißen-Radebeul; Saballus aus Werden, Krs. Heydekrug/Ostpreußen; Sauer aus Bad Lippspringe, Krs. Paderborn; Sauer aus Regensburg; Sauerwald aus Berge, Hochsauerlandkreis; Scheinert aus Berlin; Schellstede aus Ohmstede, Stadt Oldenburg i.Oldb.; Schiffer aus Mersch, Krs. Düren; Schmidt-Schröder aus Vöhringen, Krs. Rottweil; Schmitz aus Bottrop/Westfalen; Schmitz aus Kleinbüllesheim, Stadt Euskirchen; Schwartzer aus Kublank, Krs. Mecklenburg-Strelitz; Schwarze aus Polkenberg, Krs. Döbeln; Schwarzmaier aus Pörndorf, Krs. Passau; Spyra aus Roßberg, Krs. Beuthen-Tarnowitz/Oberschlesien; Stuckenburg aus Oldenburg i.Oldb.; Süssmann aus Gräditz, Krs. Schweidnitz/Schlesien; Thomas aus Eischleben, Ilm-Kreis; Trautmann aus Lodersleben, Krs. Merseburg-Querfurt; Tscheligi aus St. Martin, Bez. Villach; van Beek aus Wissel, Krs. Kleve; von Kymmel aus Kusel/Pfalz; von Treichel aus Marrin, Krs. Kolberg/Pommern; Wegener aus Derenburg, Krs. Wernigerode; Wesselhoeft aus Buxtehude, Krs. Stade; Wienand aus Scharfenberg, Stadt Brilon, Hochsauerlandkreis; Wilhelm aus Gaulsheim, Krs. Mainz-Bingen; Willems aus Broekhuizen, Prov. Limburg/Niederlande; Wolf aus Dörnikau, Krs. Glatz/Schlesien; Zimmermann aus Schelkau, Krs. Weißenfels; Zuzak aus Komorsk, Krs. Schwetz/Westpreußen

Deutsche Wappenrolle. Bd. 30.

1978. 96 Wappenbl., Festeinband. ISBN 3-7686-8024-X

Achelwilm aus Hollenstede, Krs. Osnabrück; Ansel aus Hirschlanden, Krs. Ludwigsburg; Bartelt aus Schwirsen, Krs. Cammin/Pommern; Beneicke aus Dangenstorf, Krs. Lüchow-Dannenberg; Bernsee aus Marwitz, Krs. Greifenhagen/Pommern; Besenfelder aus Schömberg, Zollernalbkreis; Birkenstock aus Breckerfeld, Ennepe-Ruhr-Kreis; Bleicken aus Keitum auf Sylt, Krs. Nordfriesland; Bleifuß aus Neuenbuch, Krs. Miltenberg; Bonell aus Coseeger, Krs. Kolberg-Körlin/Pommern; Bove aus Wildeshausen, Krs. Oldenburg; Brenner aus Grillenberg, Krs. Sangerhausen; Bruns aus Meyerhöfen, Krs. Osnabrück; Burchard aus Lübeck; Büschges aus Süchteln, Krs. Viersen; Carus aus Naseband, Krs. Neustettin/Pommern; De Riz aus Polcenigo, Prov. Udine/Italien; Diederichs aus Söllingen, Krs. Helmstedt; Dietrich aus Schmargendorf, Krs. Uckermark; Ditzer aus Oberalbaum, Krs. Olpe; Düthorn aus Mainroth, Krs. Lichtenfels; Eitmann aus Heiligenfelde, Krs. Diepholz; Erlemann aus Adorf, Krs. Waldeck-Frankenberg; Fleckner aus Loe in Drewer, Krs. Recklinghausen; Flöck aus Mülheim, Krs. Mayen-Koblenz; Frank aus Holzkirch, Alb-Donau-Kreis; Geers aus Fürstenau-Hollenstede, Krs. Osnabrück; Gehnen aus Homberg, Stadt Duisburg; Gerlach aus Bräunsdorf, Krs. Freiberg; Geuenich aus Jakobwüllesheim, Krs. Düren; Grimm aus Gnissau, Krs. Ostholstein; Haack aus Neubrandenburg; Hamacher aus Worringen, Stadt Köln; Heidt aus Staffort, Krs. Karlsruhe; Heinemann aus Eschwege, Werra-Meißner-Kreis; Hellbardt aus Gerdauen/Ostpreußen; Hemken aus Bockhorn, Krs. Friesland; Heunisch aus Lindflur, Krs. Würzburg; Holzwarth aus Sechselberg, Rems-Murr-Kreis; Iske aus Helminghausen, Hochsauerlandkreis; Johnen aus Hoengen, Krs. Aachen; Jordan aus Friedrichsdorf, Krs. Kassel; Kaczmarek aus Czermin, Krs. Pleschen/Wartheland; Kehrer aus Großostheim, Krs. Aschaffenburg; Kleiser aus Reinshagen, Stadt Remscheid; Krupke aus Pützerlin, Krs. Saatzig/Pommern; Kuhn aus Sommerloch, Krs. Bad Kreuznach; Kunze aus Königsberg/Ostpreußen; Kutscher aus Sankt Andreasberg im Harz, Krs. Goslar; Ladenburger aus Wörsberg, Ostalbkreis; Lang aus Herzogau, Krs. Cham; Lebert aus Kleinwallstadt, Krs. Miltenberg; Lenz aus Pinnow, Krs. Prignitz; Lüderitz aus Berge, Krs. Havelland; Mackes aus Mönchengladbach; Maier aus Harthausen, Alb-Donau-Kreis; Moeller-Althaus aus Gransee, Krs. Oberhavel; Müller-Tyl aus Graslitz/Nordböhmen; Münch aus Einbach, Neckar-Odenwald-Kreis; Osterholzer aus Osterholzen, Krs. Passau; Partenheimer aus Langenlonsheim, Krs. Bad Kreuznach; Peifuß aus Hesselteich, Krs. Gütersloh; Pelletier aus Montbéliard, Dép. Doubs/Frankreich; Peters aus Beggendorf, Krs. Aachen; Pflüger aus Lauenstein, Krs. Hameln-Pyrmont; Plöger aus Höxter a.d. Weser; Porschen aus Mariaweiler, Krs. Düren; Raab aus Buchbach, Krs. Kronach; Radke aus Stempowiese, Krs. Lodz; Reiter aus Tiefengruben, Krs. Weimarer Land; Retzlaff aus Bialobloty, Krs. Pleschen/Wartheland; Ritter aus Leipen, Krs. Wehlau/Ostpreußen; Rompel aus Lindenholzhausen, Krs. Limburg-Weilburg; Saffrich aus Rengershausen, Main-Tauber-Kreis; Scholten aus Marienbaum, Krs. Wesel; Schulze-Heuling aus Milte, Krs. Warendorf; Schweiger aus Puch, Krs. Pfaffenhofen a.d. Ilm; Seetzen aus dem Sophiengroden bei Middoge, Krs. Friesland; Seiwert aus Merzig, Krs. Merzig-Wadern; Settgast aus Martensdorf, Krs. Nordvorpommern; Stirnberg aus Mülsborn, Hochsauerlandkreis; Stohr aus Gießen; Straub aus Fürstenthal/Bukowina; Sutter aus Kirrberg, Saarpfalz-Kreis; Temmen aus Salzbergen, Krs. Emsland; Uhlig aus Wittgensdorf, Krs. Mittweida; Walter aus Alfdorf, Rems-Murr-Kreis; Wässa aus Schauernheim, Krs. Ludwigshafen; Weber-Andreae aus Mudersbach, Krs. Altenkirchen (Westerwald); Weiß aus Donaumünster, Krs. Donau-Ries; Welter aus Waldbillig, Krs. Grevenmacher/Luxemburg; Wernau aus Schöneberg, Krs. Soldin/Neumark; Werr aus Kaub, Rhein-Lahn-Kreis; Wiegel aus Silberhausen, Krs. Eichsfeld; Witsch(e)linski aus Danzig; Wörn aus Sulz am Neckar, Krs. Rottweil; Wütschke aus Bernburg a.d. Saale; Zabel aus Zielitz, Ohrekreis

Deutsche Wappenrolle. Bd. 24.

1973. 99 Seiten. 96 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8002-9.

Allendörfer (Marburg a.d. Lahn); Arndt des Stammes Haar (Tschotwitz, Kreis Millitsch/Schlesien); Averbeck (Bremen); Bachmann (Hessenthal, Kreis Aschaffenburg); Barkowski (Königsberg/Pr.); Berchem (Brenig, Kreis Bonn); Bernsdorf (Ramberg, Kreis Hirschberg/Schlesien); Besta des Stammes Bös (Goldenstein/Mähren Bez. Mähr. Schönberg); Bleis (Melkow, Kreis Jerichow II); Bothe (Gehofen a.d. Unstrut, Kreis Sangerhausen); Brinkord (Sennestadt, Kreis Bielefeld); Buskies (Tawe, Kreis Niederung/Ostpreußen); Claus (Heringen a.d. Helme, Kreis Sangerhausen); Dähler (Jennecken, Rheinisch-Bergischer-Kreis); Deininger (Lautern, Kreis Schwäbisch Gemünd); Deubner (Creuzburg a.d. Werra, Kreis Eisenach); Dickel (Schüllar, Kreis Wittgenstein); Ebersbach (Mülsen, Kreis Zwickau/Sa.); Eggert (Danzig); Eickenberg (Orsoy, Kreis Moers); Friesen (Holten, Stadt Oberhausen/Rhld.); Frieß (Gaukönigshofen, Kreis Ochsenfurt a. Main); Frisch (Berlin); Fritschken (Ruß, Kreis Memel/Ostpreußen); Gassert (Ruthweiler, Kreis Birkenfeld); Gergen (Roden, jetz Stadt Saarlouis-Roden); Gerritz (Asperden, Kreis Geldern); Goldmann (Marwitz, Kreis Greifenhagen/Pommern); Grosse (Trachenau, Kreis Borna/Sachsen); Grütter (Celle); Hamel (Alickendorf, Kreis Wanzleben); Hecker (Eppingen im Kraichgau, Kreis Sinsheim); Henrich (Budel, Prov.Noord-Brabant/Niederlande); Herold (Ruppertsgrün, Kreis Plauen); Herzer (Eischleben, Kreis Arnstadt); von Hollen (Martfeld, Kreis Grafschaft Hoya); Holzknecht (Bad Bertrich, Kreis Cochem a.d. Mosel); Immendorf (Merzenhausen, Kreis Düren); Kampmann (Brünninghausen, jetzt Stadt Dortmund); Kappel (Obersundhellen, Kreis Altena/Westfalen); Kassner (Schweidnizt/Schlesien); von Kopp (Ostrowski Ostrowitt, Kreis Schlochau/Westpreußen); Krallisch (Lübeck); von Kraus (Fogarasch/Siebenbürgen); Kraushaar (Kreuzebra, Kreis Heiligenstadt); Kubale (Kay, Kreis Züllichau); Kuckulies (Sprakten, Kreis Insterburg/Ostpreußen); Kück (Rhade, Kreis Bremervörde); Kunz (Breitenbrunn, Kreis Schwarzenberg/Sa.); Lange (Striegau/Schlesien); Laue (Berlin); Leuschner (Preichau, Kreis Crossen a.d. Oder); Leyde (Miswalde, Kreis Mohrungen/Ostpreußen); Machalasowitz (Bromberg); Meeß (Baumholder, Kreis Birkenfeld); Meyl (Dörnhagen, Kreis Kassel); Möbius (Laucha a. d. Unstrut, Kreis Querfurt); Mönch (Magdeburg); Morschel (Gressenich, Kreis Aachen); Muhl (Püttsee auf Fehmarn, Kreis Oldenburg/Holst.); Neu (Blaubach, Kreis Kusel/Pfalz); Nowak (Peiskretscham, Kreis Gleiwitz/OS); Oetjen (Sagehorn, Kreis Verden a. d. Aller); Oettinghaus (Voerde, Ennepe-Ruhr-Kreis); Oswald (Friedersried, Kreis Roding); Pagels (Dörgelin, Kreis Malchin/Meckl.); Poeschke (Kelpin, Kreis Karthaus/Westpreußen); Puller (Wien); Quick (Winterberg/Westf. Kreis Brilon); Reichardt (Hermsdorf, Kreis Stadtroda/Thür.); Ritter (Laasphe, Kreis Witgenstein); Rütter (Essen); Schaumann (Wilczak, Kreis Bromberg/Westpreußen); Schöne (Olpe/Westfalen); Schoenen (Lohn, Kreis Heinsberg-Geilenkirchen); Schrager des Stammes Chrapkowski (Dobrcz, Kreis Bromberg); Schülin (Bartenheim, Kreis Mülhausen/Elsaß); von Schwerin (Spantekow, Kreis Anklam); Slapnicar (Fuscine/Kroatien); Sommer (Königsdorf, Kreis Mohrungen/Ostpreußen); Sperschneider (Forschengereuth, Kreis Sonneberg/Thür.); Spieker (Mülheim a.d. Ruhr); Stehle (Gosbach, Kreis Göppingen); Szwerinski (Schirmeyen, Kreis Stallupönen/Ostpreußen); Thiel (Buchwitz, Kreis Breslau); Tilling (Elvershausen, Kreis Northeim); Trampen (Menslage, Kreis Bergen-Bersenbrück); Urban (Bottowen, Kreis Ortelsburg/Ostpreußen); Voß (Breesen, Kreis Gadebusch/Meckl.); Weigelt (Breslawitz, Kreis Militsch/Schlesien); Werner (Allenstein/Ostpreußen); Wienert des Stammes Benien (Kirchhellen, Kreis Recklinghausen); Winkel (Lärz, Kreis Warsen/Meckl.); Wollseifen (Drove, Kreis Düren); Ziegert (Mauer, Kreis Löwenberg/Schlesien)

Deutsche Wappenrolle. Bd. 22.

1971. 94 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8000-2.

Agricola (Farnroda, Kreis Eisenach); Ahrendt (Erxleben, Kreis Haldensleben); Beckmann (Holtensen, Kreis Elze); Behrens (Hamburg); Bellin (Königsberg/Neumark); Benz (Bingart, Donnersbergkreis/Pfalz); Berg (Ochtelbur, Kreis Aurich); Bergann (Felstow, Kreis Lauenburg/Pommern); Bergmann (Rüxleben, Kreis Nordhausen); Bröske (Jüterborg, Kreis Jüterbog-Luckenwalde); Budde (Essen-Steele); Bunk (Schilln, Kreis Meseritz); Ciecholewski (Wischin, Kreis Berent/Westpreußen); Dihle (Colditz, Kreis Grimma/Sa.); Drecker (Wipperfürth/Rhld.); Fillers (St. Tönis, Kreis Kempen-Krefeld); Frantzen (Afden Gem. Herzogenrath, Kreis Aachen); Froriep (Lübeck); Geiseler (Malz, Kreis Niederbarnim); Gerz (Bendorf am Rhein, Kreis Koblenz); Goertz (Kirchhoven, Kreis Gelsenkirchen-Heinsberg); Gollinger (Riedheim, Kreis Neuburg a.d. Donau); Granow (Wittichow, Kreis Pyritz/Pommern); Hahn (Frankfurt am Main); Hamann (Kloxin, Kreis Pyritz(Pommern); Hartmann (Bartolfelde, Kreis Osterode Harz); Haßmann (Reichenschwand, Kreis Hersbruck/Mfr.); Heidenreich (Kleischütz, Kreis Falkenberg/Schlesien); Heimann (Burgschwalbach, Rhein-Lahn-Kreis); Helpenstein (Borschemich, Kreis Erkelenz); Herrmann (St. Märgen, Kreis Hochschwarzwald); Hirschring (Liebenthal, Kreis Löwenberg/Schlesien); Höhfeld (Breckerfeld, Kreis Hagen/Westfalen); Hoffmann (Mölbis, Kreis Borna/Sa.); Hornberger (Wittlensweiler, Kreis Freudenstadt); Hülsebus (Neermoor, Kreis Leer); Hüttemann (Heepen, Kreis Bielefeld); Immisch (Mertendorf, Kreis Naumburg a.d. Saale); Jenkner (Brixlegg, Bez.Kufstein/Tirol); Jost (Otterwisch, Kreis Grimma/Sa.); Keller (Osterode/Ostpreußen); Kirsch (Breungenborn, Kreis Birkenfeld); Klein (Ockfen, Kreis Trier-Saarburg); Klinge (Frankenberg a.d. Eder); Kniepen (Pattern, Kreis Jülich); Knoop (Eickel, jetzt Stadt Wanne-Eickel/Westf.); Knorr (Bad Grund, Kreis Zellerfeld); Köth (Mörschied, Kreis Birkenfeld); Korffmann (Stein-Bockenheim, Kreis Alzey); Kowaldt des Stammes Kowalski (Rudna, Kreis Wirsitz); Küppersbusch (Velbert, Kreis Düsseldorf-Mettmann); Kuhlmann (Frönsberg, Kreis Iserlohn/Westf.); Kummer (Erzingen, Kreis Balingen); Kurnoth (Bogschütz, Kreis Breslau); Leibecke (Nörten-Hardenberg, Kreis Northeim); Lösewitz (Anklam/Pommern); Lüdecke (Kyritz, Kreis Ostprignitz); Mader (Himmlisch Ribnai, Kreis Grulich); Maire (La Sagne, Kanton Neuchätel/Schweiz); Marsch (Bergerhof, Oberbergischer Kreis); Martens (Hasselburg, Kreis Itzehoe); Matschke (Breslau); Meisner (Hönigern, Kreis Namslau); Nassenstein (Bechen, Rheinisch-Bergischer-Kreis); Noack (Königsberg/Preußen); Ochtrop (Eppinghoven, Kreis Dinslaken am Niederrh.); Olschowka (Krakau/Polen); Pabst (Ersdorf, Rhein-Siegkreis); Pilser (Wissel, Kreis Cleve); Pulsfort (Oythe, Kreis Vechta); Rank (Gellmersbach, Kreis Heilbronn am Neckar); Runge (Rautheim, Kreis Braunschweig); Sagendorf (Segendorf, Kreis Koblenz); Scharpf (Eberbach, Kreis Heidelberg); Schlegel (Dürmentingen, Kreis Saulgau/Württ.); von Schmude (Tschebiatkow und Zemmen, Kreis Bütow/Pommern); Schneider (Rieden, Kreis Karlstadt/Ufr.); Schuppan (Kaden, Kreis Luckau); Sendelbeck (Unterschwarzach, Kreis Bayreuth); Siemers (Reinfeld, Kreis Stormarn); Söhl (Oldendorf, Kreis Stade); Spies (Erdmannshausen, Kreis Ludwigsburg); Sülzen (Oberdollendorf, Siegkreis); Surendorff (Bramsche, Kreis Bersenbrück); Tappe (Berlebeck, Kreis Detmold); Volkmann (Flacke, Kreis Kammin/Pommern); Wehmeier (Exter, Kreis Herford); Weinand (Bingen am Rhein); Wengerowsky (Bütow/Pommern); Wentzlitschke (Mährisch Neustadt); Wiesemes (Wallerode, Kanton St. Vith/Prov. Lüttich); Wulff (Kandelin, Kreis Grimmen/Pommern); Zilly (Söllingen, Kreis Karlsruhe); Zorn (Dalena, Saalkreis)

Deutsche Wappenrolle. Bd. 21.

1970/71. 96 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8023-1

Andreae (Schmiedeberg Kreis Hirschberg Schlesien); Appell (Bernburg/Anhalt); von Appen (Niendorf, Freie Stadt Hamburg); Arendt (Neuruppin); Bach (Pferdingsleben, Kreis Goth); Barth (Borsum, Kreis Hildesheim); Becker (Ribbesbüttel, Kreis Gifhorn); Behrens (Müden a. d. Örtze, Kreis Celle); Bergfeld (Altena/Westfalen); Börner (Wünschensuhl, Kreis Eisenach); Brauer (Kamperege, Kreis Pinneberg); Christiansen des Stammes Magnussen (Klein-Koxbüll, Gemeinde Süder-Hackstedt, Kreis Flensburg); Dörfler (Buckenhofen, Kreis Forchheim/Ofr.); Dwinger (Fischbek, Kreis Stormarn); Eberl (St. Florian, Bez. Linz-Land/OÖ); Eichhorn (Würges, Kreis Limburg a. d. Lahn); Emmrich (Giesmannsdorf, Kreis Landeshut/Schlesien); Engler (Rambeltsch, Kreis Dirschau/Westpr.); Fedeler (Rammingen, Kreis Ulm); Fette (Niedernjessa, Landkreis Göttingen); Fischer (Helbigsdorf, Kreis Freiburg/Sa.); Föll (Berwinkel, Kreis Backnang); Fuccius (Elsterwerda, Kreis Liebenwerda/Sa.); Gareis (Litschkau, Kreis Saaz/Westböhmen); Gast (Bückeburg, Kreis Schaumburg-Lippe); Gehrmann (Blumenau, Kreis Preuß. Holland); Gehrmann (Baumgart Kreis Elbing/Westpreußen); Geiermann (Mertloch, Kreis Mayen); Glöckner (Schildau, Kreis Torgau); Göhri (Bleichheim, Kreis Emmendingen); Graese (Kirchheim, Kreis Arnstadt/Thüringen); Grase (Rummelsburg/Pommern); Härtig (Kromnitz, Kreis Bunzlau/Schlesien); Hahn (Heinersdorf, Kreis Angermünde); Hampapa (Wainitz, Bez. Znaim/Mähren); Hennemann (Ackmonien, Kreis Ebenrode/Ostpr.); Hennig (Liebenthal, Kreis Braunsberg/Ostpreußen); Hertzer (Schneeberg/Sachsen Kreis Schwarzenberg); Illemann (Brunkensen, Kreis Alfeld); Isgen (Viermünden, Kreis Frankenberg a.d. Eder); Jilg (Altwasser, Kreis Bärn/Ostsudetenland); Kaltenbach (Peterzell, Kreis Villingen); Kissel (Herxheim am Berg, Kreis Neustadt/Weinstr.); Klinger (Schwarzenberg, Kreis Scheinfeld); Kraft (Werfenweng, Bez. Werfen/Salzburg); Kraut (Eiland, Kreis Tetschen); Lex (Meddersheim, Kreis Meisenheim a. Glan); Löflund (Äbo/Finnland); Lübke (Enkhausen, Kreis Arnsberg); Machtan (Stüblau, Kreis Dirschau); März (Breitenbach, Kreis Ellwangen); Matzigkeit (Groß Goldbach, kreis Wehlau/Ostpr.); Medecke (Northeim); Meißner (Edeldorf, Kreis Neustadt a.d. Waldnaab); Mertes (Oedt, Kreis Kempen-Krefeld); Meyer (Dahlenwarsleben, Kreis Wolmirstedt); Möller (Dahlenwarsleben, Kreis Wolmistetd); Müller (Oksböll, Insel Alsen/Dänemark); Müller (Steinau, Kreis Schlüchtern); Müller-Gutsche des Stammes Müller (Fladungen, Kreis Mellrichstadt); Nebelsieck (Neersen, Kreis Hameln-Pyrmont); Neumann-Mothill des Stammes Neumann (Leisnitz, Kreis Leobschütz(Oberschlesien); Nolte (Niedermehnen, Kreis Lübbecke); Nüßlein (Britzingen, Kreis Müllheim); Ottehenning (Lienen, Kreis Tecklenburg); Pachen (Alt-Rehfeld, Kreis Crossen a.d. Oder); Packenius (Linnich, Kreis Jülich); Prahl (Ottensen, Freie und Hansestadt Hamburg); Rempath (Erkrath, Kreis Düsseldorf-Mettmann); Rittinghaus (Lüdenscheid); Röttgen (Köln-Deutz); Rüdiger (Alttschau, Kreis Freistadt/Schlesien); Schillinger (Marbach, Kreis Tauberbischofsheim); Schlüter (Krefeld); Schmidt (Abtshagen, Kreis Grimmen/Pommern); Schneider (Lochum, Westerwaldkreis); Schreiber (Thalebra, Kreis Sonderhausen); Schroedter (Lieberose/NL, Kreis Lübben); Schwabe (Blankensee, Kreis Stargard/Meckl.); Schwartzkopf (Mildenberg, Kreis Templin); Schwarz (Stangendorf, Kreis Marienwerder/Westpr.); Seitz (Ziegelbach, Gemeinde Wessiszell, Kreis Friedberg/Obb.); Sondermann (Hackenberg, Kreis Gummersbach); Steiner (Garnsdorf, Kreis Chemnitz/Sa.); Stolte (Willegassen, Kreis Marburg a.d. Lahn); Strampe (Lehmke, Kreis Uelzen); Tönsmeyer des Stammes Berhorst (Boke, Kreis Büren); Trübenbach (Stollberg im Erzgebirge); Unger (Prestein, Kreis Luditz/Nordböhmen); Vinkemöller (Enger, Kreis Herford); Volkhausen (Volkhausen bei Schötmar, Kreis Lemgo); Wankel (Hammelburg/Unterfranken); Wiersbinski (Willkassen, Kreis Treuburg/Ostpreußen); Wolfsperger (Ertenhausen Kanton Zürich)

Deutsche Wappenrolle. Bd. 19.

1968/69. 96 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8021-5.

Aschenfeldt; Ballerstedt; Bertram; Brandwiede; Brütt; Brunkow; Buse; Busse; Cimenti; Compostella; Daniels des Stammes Joosten; Decker gen. Eversmeier; Dockborn; Döding; Dunker; Ebeling; Eckardt; Effenberger; Eickriede; von Eiterlein; Friedrich; Frosch; Gambs; Grimm; Haedge; Häusling; Hagenbrock; Hartmann; Heimann; Heß; Heusinger; Hofrichter; Hollunder; Horch; Horst; Jacobs; Kipper; Kipper; Kipper; Koch; Körber; Krause; Krause; Krause; Kühnl; Ladwein; Lang; Lindholz; Martens v. Weyhe; Matzdorff; Meusel; Meyer; Meyer; Müller; Müller; Nodt; Norwig; Pätznick; Pauling; Paulus; Petersen; Piechatzek; Puhlmann; Reclam; Reihs; Renner; Richter; Rodt; Rosenbach; Rosenstiel; Roth; Ruf; Sartoci; Schauberger; Schlesies; Schlotfeldt; Schreieck; Schütte; Schwalbe; Schwartz; Schweder; Schwentker; Seiffert; Sielaff; Staff; Straub; Studemeister; Tapper; Thöle; Treadwell; Treichl; Vogel; Vogel; Weidner; Zuch

Deutsche Wappenrolle. Bd. 18.

1967/1968. 97 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8020-7

Ballauff; Baum; Baumeister des Stammes Fischedick; Becker; Billich; Böhe; Bösch; Bohne; Bonsig; Brinkmann; Brodach; Burger; Cloeter; Dittmann; Dorbach; Engstfeld; Erdt; Erdtmann; Ero; Freymann; Friedel; Fritsch; Geitel; Gladigow; Gleißner; Großner; Guddat; Gütler-Ungerer des Stammes Ungerer; von Gütter; Haase; Harendza; Hecht; von der Heyde; Herz; Hille; Hülsen; Hülsmann; Ilg; Isselstein; Jeschal; Kämpfe; Kalkowski; Kappmeyer; Kessel; Klöpping; Köster; Konze; Krapf; Kretschmer; Kruse; Kußberger; Lieske; Lindner-Enden des Stammes Lindner; Lohse; Ludtmann; Martschinke; Meissner; Meller; Meul; Moß-Eccardt des Stammes Moß; Müller des Stammes Westphal; Nix; Pfannes; Pottgießer des Stammes Dieckmann; Präcklein; Radestock; Rasch; Ratzeburg; Rauch; Reumschüssel; Richter; Röltgen; Roemer; Saath; Sammet; Sartorius; Schallitz; Scherer; Schmitt; Schomaker; Schütte; Schwarz; Seeher; Soehngen; Tammser; Thoß; Trautmann; Tuschewitzki; Walz; Wegener; Wehrhahn; Weidner; Wentzler; Zwirner

Deutsche Wappenrolle. Bd. 15.

1964/65. 96 Wappenabbildungen. ISBN 3-7686-8017-7.

Barck; Beilharz; Bellers; Bemmann; Bergmann; Bernhard; Bogdanski; Buschau; Cramer; Cronenborn; Drechsler; Fabers; Fels; Fengler; Flaskamp; Freund; Friese; Fuhlendorf; Funke; Giershausen; Graumann; Hamel; Harraeus; Hecht; Heister; Helmreich; Herrmann; Hesse; Hillmeister; Hoppe; Hülshorst; Jäger; Jepsen; Kamptz; Kawe; Kedziora; Ketterer; Kipper; Kipper; Klietmann; Knudsen; Kotzerke; Krönke; Kuhnert; Kunkel; Kus; Leittretter; Lenz; Leyendecker; Lindner; Lohse; Loock; Möhle; Müller; Müller Stammes Jungermann; Neumann; Neumann; Noll; Opitz; Paaske des Stammes Ziersen; Panzer; Paulick; Pfeffer; Pietsch; Römmelt; Schäfer; Schlieper; Schlieper; Schmidt; Scholz; Schroeder; Schulenburg; Sedlmayr; Spohr; Steding; Stegie; Störmer; Stöwesand; Swyter; Teichgräber; Tempel; Thiemann; Vietheer 1; Vietheer 2; Vietheer 3; Vietheer 4; Vietheer 5; Vogelmann; Walther; Weltzien; Westerberg; Weyer; Wolf; Wolf

Deutsche Wappenrolle. Bd. 5.

1944. 92 Wappenabbildungen.

Achtel; Achterberg; Albrecht; Asmis; Bartels; Behrend; Berlinger; Bernert; Braune; Braune; Brick; Bruder; Brun; Bußmann; Calaminus; Casper; Crull; Dennstedt; Deus; Dortsch; Eyber; Fink; Fischer; Friedrich; Gebhardt; Generotzky; Giese; Grulich; Hansen; Hegener; Hempel; Heyn; Hoechstetter; Hokamp; Hüner; Jacobsen; Kersten; Kist; Kohler; Kösin; Kuhle; Kuhlig; Lambert; Lopatta; Makowka; Matthaei; Meyer-Erlach; Milz; Mischke; Moeller; Mührmann; Mulert; Müller-Rhein; Neubecker; Osten; Patzschke; Pohl; Rache; Rahtz; Raven; Reukauf; Richter; Riebenstahl; Ringel; Ritter des Stammes Goldmann, früher Guldenmann; Röder; Rückforth; Sandrock; Scheuermann; Schmidt; Schmidt; Schmittmann; Schneider; Schubert; Schumacher; Schweiger; Sehmsdorf; Semper; Stahl; Stelljes; Stohn; Taeger; Tanneberger; Thalmann; Tolckmitt; Triest; Wehn; Wittig; Zander; Zetsche; Zieler; Zweigler


Deutsche Wappenrolle. Bd. 1.

1935. 94 Wappenabbildungen.

Ballerstedt (aus Buch bei Tangermünde, Krs. Stendal); Bartusch (aus Trebitz i.d. Mark, Krs. Dahme-Spreewald); Bauer-Schlichtegroll (aus Augsburg); Beer (aus Semarang/West-Java); Bergér (aus Beberbeck, Krs. Kassel); Bielfeld (aus Braunschweig); Bokhop (aus Kampen, Krs. Hannover); Böllert (aus Mülheim a.d. Ruhr); Brennecke (aus Gebhardshagen, Stadt Salzgitter); Bürger (aus Hohegeiß, Krs. Goslar); Ciré (aus Hofbieber, Krs. Fulda); Deuticke (aus Steubeln bei Eilenburg, Krs. Delitzsch); Dieckmeyer (aus Enger, Krs. Herford); Dietrich (aus Annaberg/Sachsen); Dilthey (aus Siegen, Krs. Siegen-Wittgenstein); Draeger (aus Rogäsen, Krs. Potsdam-Mittelmark); Ferber (aus Weißenfels a.d. Saale); Fix (aus Ober-Mockstadt, Wetteraukreis); Froning gen. Havixbeck vom Hof (Sentrup, Stadt Münster/Westfalen); Frucht (aus Lüneburg); Fürstenberg (aus Bad Frankenhausen, Kyffhäuserkreis); Gallois (aus Charenton bei Paris, Dép. Seine/Frankreich); Görg (aus Saarlouis); Götze (aus Nasseböhla, Krs. Riesa-Großenhain); Grobach (aus Neu Danstedt, Krs. Halberstadt); Heckmanns (aus Aachen); Heimann (aus Manderbach, Lahn-Dill-Kreis); Herda (aus Kl. Wierau, Krs. Schweidnitz/Schlesien); Herrmann (aus Hohenstein-Ernstthal, Krs. Chemnitzer Land); Hoffmann (aus Breslau/Schlesien); Hoffmann (aus Briesenhorst, Krs. Landsberg a.d. Warthe); Hoffmann (aus Nordhausen); Huth (aus Pritzwalk, Krs. Prignitz); Insam (aus Insom bei St.Christina im Grödnertal/Südtirol); Junge (aus Elmshorn, Krs. Pinneberg); Junker (aus Waltershausen, Krs. Gotha); Karle (aus Bietigheim, Krs. Rastatt); Keil (aus Neumarkt/Schlesien); Kentmann (aus Reval/Estland); Kieckebusch (aus Waßmannsdorf, Krs. Dahme-Spreewald); Klose (aus Herwigsdorf, Krs. Freystadt/Schlesien); Kob (aus Straßburg/Elsaß); Krabbe (aus Velgast, Krs. Nordvorpommern); Kuhbier (aus Kierspe, Märkischer Kreis); Kupsch (aus Groß Blumberg, Krs. Crossen a. d. Oder); Lambach (aus Marienheide, Oberbergischer Kreis); Lambert (aus Bad Salzig, Rhein-Hunsrück-Kreis); Lohöfener (aus Brackwede, Stadt Bielefeld); Lück (aus Pammin, Krs. Dramburg/Pommern); Mager (aus Zepfenhan, Krs. Rottweil); Mahling (aus Havelberg, Krs. Stendal); Malkmus (aus Hünfeld, Krs. Fulda); Meier (aus Bantorf, Krs. Hannover); Meszkat (aus Kallehnen, Krs. Tilsit-Ragnit/Ostpreußen); Meynen (aus Brachelen, Krs. Heinsberg); Mindermann (aus Bassen, Krs. Verden); Möhring (aus Kolberg/Pommern); Müller (aus Weißenburg/Elsaß); Niemetz (aus Böhmisch Rixdorf, heute Berlin-Neukölln); Pforr (aus Berneburg, Werra-Meißner-Kreis); Pigge (aus Hildesheim); Plaehn (aus Gransee, Krs. Oberhavel); Pomp (aus Erkelenz, Krs. Heinsberg); Richtberg (aus Romrod, Vogelsbergkreis); Roehnisch (aus Berlin); Rohrer (aus Neuffen, Krs. Esslingen); Ruhtenberg (aus Mitau/Kurland); Schleip (aus Mechterstädt, Krs. Gotha); Schlick (aus Sankt Andreasberg im Harz, Krs. Goslar); Schluss (aus Tangermünde, Krs. Stendal); Schmaltz (aus Sampohl, Krs. Schlochau/Westpreußen); Schmidt (aus Brücken a.d. Helme, Krs. Sangerhausen); Schmölder (aus Neuenrade, Märkischer Kreis); Schneider (aus Guschterholländer, Krs. Friedeberg/Neumark); Scholtz-Schöngarth (aus Bernstadt, Krs. Oels/Schlesien); Schulze-Veltrup (aus Veltrup, Krs. Steinfurt); Schwabowski (aus Groß Bubainen, Krs. Insterburg/Ostpreußen); Sickel (aus Riethnordhausen, Krs. Sangerhausen); Soennecken (aus Valbert, Märkischer Kreis); Steins (aus Hülchrath, Krs. Neuss); van der Plas (aus Delfshaven, Prov. Südholland/Niederlande); Vaubel (aus Wasenberg, Schwalm-Eder-Kreis); Volckmann (aus Bad Bederkesa, Krs. Cuxhaven); Wauschkuhn (aus Groß Pelledauen, Krs. Darkehmen/Ostpreußen); Weber (aus Fulda); Weber (aus Gerbitz, Krs. Bernburg); Wenzel (aus Vandsburg, Krs. Zempelburg/Westpreußen); Werner (aus Northeim); Wilke (aus Weferlingsen, Krs. Hannover); Wilken (aus Borgstede, Krs. Friesland); Wörner (aus Mühlburg, Stadt Karlsruhe); Worseck (aus Königsberg/Ostpreußen)

Siehe auch

Webseiten

 Commons: Deutsche Wappenrolle – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Formulare

Einzelnachweise

  1. Oswald, Gert: Lexikon der Heraldik. Mannheim, Wien, Zürich. 1984. S.
  2. Herausgeber: Diederich, Toni; Oepen, Joachim: Historische Hilfswissenschaften: Stand und Perspektiven der Forschung. Weimar 2005. S. 65.


Fensterraute links oben ausgebrochen.png Dieser Artikel basiert auf dem Beitrag „Deutsche_Wappenrolle“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 19. April 2010 (Permanentlink: [1]). Der Originaltext steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation bzw. unter CC-by-sa 3.0. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Genwiki:Deutsche Wappenrolle